• Gut 1,6
  • 2 Tests
27 Meinungen
Produktdaten:
Stromverbrauch pro Jahr: 173 kWh
Energieeffizienzklasse: A+++
Typ: Kühl-​Gefrier-​Kom­bi­na­tion
Gesamtnutzvolumen: 365 l
Lautstärke: 37 dB
NoFrost (eisfrei): Ja
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Samsung RB37J5249SS im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

  • „gut“ (90,4%)

    Platz 4 von 8

    „Plus: getrennte Einstellung der Temperatur von Kühl- und Gefrierteil, ‚Fresh Zone‘, ‚Total NoFrost‘, ‚Metal Cooling‘, größtes Fassungsvermögen, ‚Smart Sensor‘.
    Minus: -.“

zu Samsung RB 37J5249SS

  • Samsung RB37J5249WWEF Kühl-Gefrier-Kombination / A+++

    Energieeffizienzklasse A + + + , Sehr sparsam im Verbrauch: Energieeffizienz Klasse A + + + No Frost Technik - ,...

  • Samsung Kühl-/Gefrierkombination RB5000 RB37J5249, 201 cm hoch, 59,5 cm breit,

    Energieeffizienzklasse A + + + , Samsung Kühl - / Gefrierkombination RB37J5249WW / EF, A + + + , 201 cm hoch, NoFrost

  • Samsung RB37J5249WWEF Kühl-Gefrier-Kombination / A+++

    Energieeffizienzklasse A + + + , Sehr sparsam im Verbrauch: Energieeffizienz Klasse A + + + No Frost Technik - ,...

  • Samsung Kühl-/Gefrierkombination RB5000 RB37J5249, 201 cm hoch, 59,5 cm breit,

    Energieeffizienzklasse A + + + , Artikelbezeichnung Produkt - Name , RB37J5249, | Top - Feature Top - Features , 4 - ,...

  • Samsung Kühl-/Gefrierkombination RB5000, 201 cm hoch, 59,5 cm breit, weiß

    Samsung Kühl - / Gefrierkombination RB37J5249WW / EF, A + + + , 201 cm hoch, NoFrost

  • Samsung Kühl-Gefrier-Kombination RB37J5249WW/EF ¦ weiß ¦ Kunststoff, Metall-

    Energieeffizienzklasse A + + + , Unser Produkt Samsung Kühl - Gefrier - Kombination RB37J5249WW / EF gibt es in den ,...

  • Samsung RB37J5249WWEF Kühl-Gefrier-Kombination / A+++

    Energieeffizienzklasse A + + + , Sehr sparsam im Verbrauch: Energieeffizienz Klasse A + + + No Frost Technik - ,...

Kundenmeinungen (27) zu Samsung RB37J5249SS

3,2 Sterne

27 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
9 (33%)
4 Sterne
6 (22%)
3 Sterne
3 (11%)
2 Sterne
4 (15%)
1 Stern
5 (19%)

3,3 Sterne

26 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Garantieversprechen als Mogelpackung

    von Jens1992

    Wir haben uns diesen Kühlschrank von Samsung im Oktober 2015 in der Erwartung gekauft, dass wir damit dauerhaft ein qualitativ hochwertiges Gerät besitzen. Zunächst waren wir mit dem Kühlschrank auch zufrieden. Im März 2018 begann der Kühlschrank jedoch damit, lauter zu werden, bevor ich dann am 21. März von der Arbeit heimkam und von auslaufenden Heidelbeeren, die einmal eingefroren waren, in der Küche begrüßt wurde. Zum Glück konnten Schäden am Vinyl-Boden und der restlichen Küche verhindert werden. Die zweijährige Garantie war zwar seit wenigen Monaten abgelaufen, wir machten uns aber zunächst keine Sorgen wegen der erforderlichen Reparatur, da aus unserer Sicht vermutlich der Kompressor versagt hatte und wir laut einem Aufkleber auf dem Kühlschrank und den Informationen in unserer Garantiekarte 10 Jahre Garantie auf den Kompressor besaßen.
    Nun begann jedoch erst eine wirkliche Odyssee mit dem Kampf um unser Recht, die leider nicht mit einem Happyend endete. Der Haken an der 10-jährigen Garantie ist nämlich der, dass Samsung sich darauf beruft, dass diese nur auf das Ersatzteil des Kompressors gilt. Weder in dem Aufkleber noch auf der Garantiekarte wird jedoch auf dieses nicht unwichtige Detail hingewiesen - auch nicht mit einem der berüchtigten Sternchentexte. In unserem Fall hatte dies zur Konsequenz, dass wir ein Angebot über die Reparatur erhielten über 295 €, das sich aus einer Lohnkostenpauschale von 200 €, einer Fahrtkostenpauschale von 65 € und einem Betrag von 30 € für Kleinteile zusammensetzte, insgesamt also 295 € Reparaturkosten für ein Teil, auf das wir 10 Jahre Garantie haben. Dabei ist dann noch nicht einmal die Gefahr berücksichtigt, dass unter Umständen der Kompressor gar nicht das kaputte Teil ist und wir auf den 295 € plus einem kaputten Kühlschrank sitzen bleiben. Noch absurder wird dieses Angebot, wenn man den Wertverlust des Kühlschranks mit einberechnet. Von den Anschaffungskosten von 719 € war nach 2,5 Jahren noch ein Wert von ca. 360 € übrig. Wir hätten also beinahe den Restwert in die Reparatur stecken müssen. Aus meiner Sicht ist die 10-jährige Garantie auf den Kompressor eine Mogelpackung, die sich nur für Kunden lohnt, die nahe an einem Samsung-Fachhändler wohnen und deren Kühlschrank sehr bald nach Ablauf der zweijährigen Garantie kaputt geht. Auch ein Zuschicken des Ersatz-Kompressors, so dass man den Einbau selbst probieren kann oder die Reparatur von einem Techniker vor Ort ausführen lassen kann, ist nicht möglich. Diese ist nur von einem Samsung-Fachhändler auszuführen, sagt Samsung. Zur Einordnung: Wir wohnen sicher nicht in einer ländlichen Gegend, der nächste Samsung-Fachhändler ist trotzdem erst in der nächsten 500.000 Einwohner Stadt in über 50 Kilometern Entfernung zu finden.
    Die Kommunikation mit dem Samsung-Kundenservice verlief ebenfalls unerfreulich. Per Telefon wurde ich zunächst auf die Kontaktaufnahme per E-Mail verwiesen. Als ich diese wahrnahm und die Situation schilderte, erhielt ich in einer ersten Antwort, die Nachricht, dass im Internet bei den Garantiebedingungen von Samsung klar und deutlich stehe, dass die Garantie nur auf das Ersatzteil gelte. Da ich diese Auskunft im Internet nicht finden konnte, schrieb ich eine zweite Mail, die zunächst nicht beantwortet wurde. Als ich nach 2 Wochen telefonisch nachhakte, wurde mir mitgeteilt, dass meine Anfrage schon lange beantwortet sei, ich in meinem Spam-Ordner nachschauen solle, die Schuld für die nicht angekommene Mail bei mir liege und die Angelegenheit für Samsung erledigt sei. Nach einigem hin und her wurde klar, warum die Mail nicht bei mir ankam. Die Samsung-Mitarbeiterin hatte meinen Namen in meiner Mailadresse falsch geschrieben und das obwohl sie nur auf antworten drücken hätte müssen. Mein Name wurde in der Anrede ebenfalls permanent falsch geschrieben, die zuständigen Mitarbeiter hatten sich offensichtlich keinerlei Mühe gemacht. Letztendlich war der Grund für die Verweigerung des Kundenservices für ein Entgegenkommen der, dass tatsächlich auf der übergeordneten Internetseite von Samsung, die beim googeln nicht zu finden war, stand, dass die Garantie nur auf das Ersatzteil gelte. Bei den Garantiebedingungen selbst steht dies nicht dabei. Als ich das beim Kundenservice monierte, wurde mir geantwortet, dass ich offensichtlich nicht in der Lage sei zu lesen, den für all diejenigen die lesen könnten, wäre dies klar ersichtlich.
    Der einzige Grund, der uns am Ende dazu bewog, nicht den Klageweg zu beschreiten, war der, dass unsere gedruckte Garantiekarte beim Kauf nicht unterschrieben und gestempelt wurde, da wir diesem Detail zu wenig Bedeutung beimaßen. In dieser Garantiekarte steht nämlich eindeutig, dass auch die Nebenkosten zusätzlich in der Garantie mit einbegriffen sind. Wir hatten also neben dem erheblichen finanziellen Verlust für die kaputt gegangenen Lebensmittel und für die Anschaffung eines neuen Kühlschranks auch mit dem Verhalten Samsungs Scherereien und das gegenüber langjährigen Kunden. Fazit: Nie wieder Samsung!!

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Samsung RB37J5249SS
Dieses Produkt
RB37J5249SS
  • Gut 1,6
LG GBP20PZCFS
GBP20PZCFS
  • Gut 2,3
Bosch KGN39XI45
KGN39XI45
  • Gut 2,4
3,2 von 5
(27)
1,0 von 5
(1)
4,5 von 5
(29)
4,3 von 5
(707)
4,2 von 5
(14)
3,6 von 5
(73)
Verbrauch
Stromverbrauch pro Jahr
Stromverbrauch pro Jahr
173 kWh
174 kWh
190 kWh
252 kWh
178 kWh
179 kWh
Energieeffizienzklasse
Energieeffizienzklasse
A+++
A+++
A+++
A++
A+++
A+++
Technische Informationen
Gesamtnutzvolumen
Gesamtnutzvolumen
365 l
355 l
413 l
286 l
343 l
355 l
Lautstärke
Lautstärke
37 dB
38 dB
38 dB
39 dB
37 dB
35 dB
Position des Gefrierteils
Position des Gefrierteils
Unten
k.A.
k.A.
Unten
Unten
Unten
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Geräumig und am außenliegenden Display leicht zu bedienen, allerdings mit geräuschvollem Lüfter

Stärken

  1. geringer Stromverbrauch
  2. großzügiges Nutzvolumen, auch im Gefrierfach
  3. Innenraum erlaubt das Unterbringen von großem Kühlgut
  4. Temperatur von Kühl- und Gefrierteil können getrennt eingestellt werden

Schwächen

  1. Lüftung deutlich hörbar
  2. Temperatur entspricht nicht immer der Anzeige

Kühlen & Gefrieren

Kühlen

Im Bereich Kühlen erfüllt der Samsung seine Pflicht, gehört jedoch nicht zu den Premium-Geräten. Es gibt eine Frischezone, allerdings kein Kaltlagerfach, und im Gemüsefach bleibt Gemüse nur wenige Tage knackig frisch. Die eingestellte Temperatur wird nicht immer erreicht, was insbesondere bei der Frischezone ärgerlich ist.

Gefrieren

Der Gefrierteil ist mit 98 l zum einen sehr geräumig, zum anderen verfügt er über er alle Funktionen moderner Geräte. Über das Display kann die Temperatur von Kühl- und Gefrierteil separat eingestellt werden. NoFrost verhindert, dass der Gefrierer vereist und mühsam abgetaut werden muss.

Bedienung

Innenraum

Mit einem Gesamtvolumen von 365 l gehört der Samsung zu den geräumigsten Kombigeräten am Markt. Die drei Böden sind mit einem großzügigen Abstand zueinander angeordnet und können zum Teil halbiert werden, sodass vor allem sperriges Kühlgut seinen Platz findet. Die LEDs an der Decke spenden eine gute Beleuchtung.

Handhabung

Die großen Fächer und Schubladen der Kühl-Gefrier-Kombination finden nicht alle Käufer praktikabel und manch einer hätte sich eine zusätzliche Ebene gewünscht. Das Display ist einfach zu bedienen, sehr viel aufwendiger ist hingegen das Wechseln des Türanschlags. Verschiedene Abdeckungen müssen entfernt und die Isolierung durchbohrt werden.

Verbrauch & Lautstärke

Stromverbrauch

Der gewichtete Stromverbrauch je 100 l Nutzvolumen liegt bei 47 kWh pro Jahr. Damit gehört das Kombigerät zu den sparsamen Geräten am Markt. Mit dem Urlaubsmodus kannst Du bei längerer Abwesenheit die Temperatur im Kühlteil senken und so den Energieverbrauch verringern.

Lautstärke

Die vom Hersteller angegebene Lautstärke von 37 dB(A) ist nach objektiven Maßstäben gering. Die Rezensionen zeigen hingegen ein anderes Bild: Einige Käufer empfinden die Betriebsgeräusche als unangenehm laut, insbesondere wenn sich der Lüfter einschaltet.

Der Samsung RB37J5249SS wurde zuletzt von Isabelle am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung RB37J5249SS

Ebenen im Gefrierer 3
Ebenen im Kühler 6
Eierhalterung fehlt
Höhenverstellbare Füße vorhanden
Position des Gefrierteils Unten
Transportrollen vorhanden
Verbrauch
Stromverbrauch pro Jahr 173 kWh
Stromverbrauch je 100 l Nutzvolumen 47 kWh
Energieeffizienzklasse A+++
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination
Bauart Standgerät
Gesamtnutzvolumen 365 l
Lautstärke 37 dB
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 267 l
Schnellkühlen fehlt
Einstellbare Kühltemperatur vorhanden
Abtauautomatik Kühlen vorhanden
Kaltlagerfach fehlt
Frischezone vorhanden
Umluftkühlung vorhanden
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 98 l
Schnellgefrieren vorhanden
Einstellbare Gefriertemperatur vorhanden
Abtauautomatik Gefrieren vorhanden
NoFrost (eisfrei) vorhanden
LowFrost (geringe Vereisung) fehlt
Gefrierleistung 13 kg/Tag
Ausstattung & Komfort
Getrennt einstellbare Kühl- und Gefriertemperatur vorhanden
Türalarm vorhanden
Türanschlag wechselbar vorhanden
Flaschenhalterung vorhanden
Eiswürfelspender fehlt
Wasserspender fehlt
Hausbar fehlt
Urlaubsmodus vorhanden
Luftfilterung fehlt
Smart-Home-Funktion fehlt
Maße & Gewicht
Breite 59,5 cm
Höhe 201 cm
Tiefe 67,5 cm
Gewicht 79 kg
Erhältliche Farben Silber

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung RB37J 5249SS können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Samsung RB37J5249SSEF Kühl-Gefrier-Kombination

kuehlschrank.com 2/2016 - Eine Kühl-Gefrier-Kombination wurde anhand der Kriterien Preis-Leistungs-Verhältnis, Ausstattung und Leistung untersucht und erhielt die Note „sehr gut“. …weiterlesen