• Sehr gut

    1,3

  • 2 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 65"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Nein
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-​Auf­nahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Weitere Bildschirmgrößen

Samsung GQ65LST7T im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

    „Highlight“,„Innovation“

    „Wer einen Fernseher für die Terrasse oder den Garten sucht, kommt am Terrace von Samsung nicht vorbei. Der ist extrem hell und gegen jegliche Witterungseinflüsse immun. Schade, dass man in dieser Preisklasse noch eine separate Soundbar benötigt, damit auch die Akustik stimmt.“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    2 Produkte im Test

    „... Dabei ist die Bewegungsschärfe extrem hoch, das Entruckeln der Bewegungskompensation ist nach Geschmack sehr feinfühlig einstellbar. Artefakte fallen bei Alltagsquellen selten auf. ... Sein schweres Metallgehäuse ist wetterfest lackiert und bietet keine Öffnung für das Eindringen von Wasser oder Staub. ... Trotz der hohen Leistung bleiben die Farben sehr natürlich ...“

zu Samsung GQ65LST7T

  • Samsung The Terrace GQ65LST7T
  • Samsung QE65LST7T 65" The Terrace QLED TV (2020)

Einschätzung unserer Autoren

Samsung GQ65LST7TAUXZG

Bild­ge­wal­tig und Out­door-​taug­lich

Stärken
  1. helles und blickwinkelstabiles Bild
  2. hohe Kontraste, gute Farbwiedergabe
  3. ordentliche Ausstattung
  4. wasser- und staubfestes Gehäuse
Schwächen
  1. keine TV-Aufnahmen möglich

Samsung vermarktet den GQ65LST7T unter dem Namen "The Terrace". Und der Name ist Programm. Denn der 65 Zoll-Fernseher mit HDR+-fähigem 4K-Display empfiehlt sich bevorzugt für die Nutzung im Freien, etwa auf einer Terasse oder im Garten. Dafür ist  dasGehäuse wasser- und staubfest, gleiches gilt für die Fernbedienung. Im Einsatz überzeugt das Display laut "HDTV" mit seiner hervorragenden Farblichtleistung, starken Kontrasten und extrem stabilen Blickwinkeln - alles wichtige Aspekte, damit das Bild im Freien und vor großem Publikum Spaß macht. Ansonsten bietet der TV fast alles, was man braucht. Aktuelle Tuner für Antenne, Kabel und Satellit, Smart TV und viele Streaming-Apps, drei HDMI-Anschlüsse und Bluetooth. Einzig die fehlende Aufnahmefunktion fällt hier negativ auf, vor allem mit Blick auf den Preis.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Samsung GQ65LST7T

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 65"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ vorhanden
HLG vorhanden
Dolby Vision fehlt
Dolby Vision IQ fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 4400 Hz
Ton
Audio-Systeme
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Digital
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Tizen
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote vorhanden
Sprachassistent integriert vorhanden
Kompatibel mit
  • Alexa
  • Bixby
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 1
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
USB 3.0 fehlt
Bluetooth vorhanden
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer fehlt
Extras
TV-Aufnahme fehlt
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz C
Energieefizienz (SDR) G
Stromverbrauch SDR (1000 Stunden) 325 kWh
Energieeffizienz (HDR) G
Stromverbrauch HDR (1000 Stunden) 420 kWh
Gewicht 37,1 kg
Vesa-Norm 400 x 400
Weitere Produktinformationen: Wetterfest nach IP55, geschützt vor Regen, Schnee, Wind und Staub.

Weitere Tests und Produktwissen

Alle Größen am Start

Stiftung Warentest - Das Gerät reagiert verzögert auf Eingaben. Anschlüsse Der Philips ist mit drei USB- und vier HDMI-Buchsen gut ausgestattet. Die Lautstärke des Kopfhörerausgangs kann separat geregelt werden. Er muss auch die klassische Stereoanlage versorgen, denn Cinch-Buchsen für Analog-Audio fehlen. Familienmodell Philips 46PFL5507K Das größere Modell (117 cm, 755 Euro) ist bis auf das kontrastärmere Bild vergleichbar. Jahresstromverbrauch 96 kWh. In Betrieb: 65 Watt, im Standby 0,1 Watt. …weiterlesen

Apple TV 2 de luxe

iPhoneWelt - Starten Sie iTunes, die Software erkennt Ihr Apple TV 2. Bei gehaltener Shift-Taste (Windows) respektive Wahltaste (OS X) klicken Sie "Wiederherstellen" in iTunes. Per Dialogfenster wählen Sie die angepasste Firmware aus, die auf dem Schreibtisch liegt. iTunes installiert die Firmware im letzten Schritt. Ist das beendet, werden Sie aufgefordert, das Apple TV 2 mit dem Fernseher zu verbinden. Sie müssen die Settop-Box jetzt neu einrichten, dazu finden Sie ein E-Paper auf der Heft-CD. …weiterlesen

Spitzenleistung in der Mittelklasse

Heimkino - Leider ist die Bildqualität auch vom Blickwinkel abhängig; ein Effekt, der übrigens alle drei LCD-LED-Fernseher betrifft. Allein im abgedunkelten Labor ließ sich erkennen, dass der rechte und linke Bildrand etwas heller als die Bildmitte ausgeleuchtet sind. Im 3D-Betrieb verlief die räumliche Darstellung von "Tron Legacy" insgesamt ordentlich. Die klangliche Qualität ist für einen flachen Fernseher dieser Klasse völlig in Ordnung. …weiterlesen

Sehens-Werte

Fernseher - Einige Tastenbezeichnungen wie „CH MGR“ für die Programmliste sind etwas ungeschickt gewählt Samsungs PS-42P7H hat jeweils recht ausgeprägte Stärken und Schwächen. Letztere fallen in hellem Umgebungslicht mit gleichmäßig ausgeleuchteten Szenen (Nachrichten, Doku) weit weniger auf als in der klassischen Heimkinosituation. Der PZ700 bietet mit 1.920 x 1080 Pixeln nun erstmals die Full-HD-Auflösung bei 107 Zentimetern Bilddiagonale. …weiterlesen

Flachmänner

Audio Video Foto Bild - Ansonsten hat der Toshiba etwas wenige Buchsen, zum Beispiel nur einen HDMI-Eingang für hochauflösende Signale. Die Fernbedienung überzeugte durch logischen Aufbau und große Tasten. Im schön gestalteten Bildschirmmenü findet man sich schnell zurecht. Die verständliche Anleitung erklärt den Fernseher mit vielen Bildern. Philips 42PFL7862D Mit TV-Sendungen über den eingebauten Kabel-Empfänger hatte der Philips Probleme: Bewegungen waren zwar ruckelfrei, aber unscharf. …weiterlesen

MoniTore

Heimkino - Dass man dabei Kompromisse eingehen muss, zeigen fehlende Justagemöglichkeiten für Bild und Ton. Lobenswert ist die neue stufenlose Einstellmöglichkeit für die Leuchtstärke. Philips 32PF9830 Philips setzt auch bei diesem Modell auf die Ambilight-Funktion: Die auf der Rückseite angebrachten Lampen passen sich auf Wunsch den Bildfarben an, weiterhin bietet er einen motorisch drehbaren Fuß. …weiterlesen