• Gut 1,8
  • 1 Test
106 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 3,5"
Auflösung Hauptkamera: 5 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Akkukapazität: 1300 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Samsung Galaxy Fame im Test der Fachmagazine

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 04/2013

    „gut“ (84%)

     Mehr Details

zu Samsung Galaxy Fame

  • Samsung Galaxy Fame (S6810) 4GB metallic-blue - AKZEPTABEL

    Samsung Galaxy Fame (S6810) 4GB metallic - blue - AKZEPTABEL

  • Samsung Galaxy Fame (S6810) 4GB pearl-white - AKZEPTABEL

    Samsung Galaxy Fame (S6810) 4GB pearl - white - AKZEPTABEL

  • SAMSUNG GALAXY FAME GT-S6810P WEIß GOLD 4 GB 3,5 ZOLL 5 MP 3G ANDROID SMARTPHONE

    SAMSUNG GALAXY FAME GT - S6810P WEIß GOLD 4 GB 3, 5 ZOLL 5 MP 3G ANDROID SMARTPHONE

  • SAMSUNG GALAXY FAME GT-S6810P 4GB BLAU TOP+VIELE EXTRAS+RECHNUNG+DHL VERSAND

    SAMSUNG GALAXY FAME GT - S6810P 4GB BLAU TOP + VIELE EXTRAS + RECHNUNG + DHL VERSAND

  • Samsung Galaxy Fame Smartphone (8,9 cm (3,5 Zoll) TFT-Display, 1GHz, 512MB RAM,

    Samsung Galaxy Fame S 6810 metallic - blue

  • Samsung Galaxy Fame Smartphone (8,9 cm (3,5 Zoll) TFT-Display, 1GHz, 512MB RAM,

    Samsung Galaxy Fame S 6810 pearl - white

Kundenmeinungen (106) zu Samsung Galaxy Fame

106 Meinungen (2 ohne Wertung)
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
60
4 Sterne
18
3 Sterne
9
2 Sterne
8
1 Stern
9
  • SUPER, SUPER

    von littis
    • Vorteile: tolle und vielseitige Funktionen, angenehme Bedienung
    • Nachteile: Akku nicht so stark
    • Geeignet für: Internetsurfer, Einsteiger, Fotos, Preisbewusste
    • Ich bin: technisch versiert

    Das Handy Samsung Fame kann ich nur weiter empfehlen. Es ist einfach zu Bedienen. Macht gute Fotos. Eine 100% Weiterempfehlung.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Galaxy Fame

Einsteigermodell mit Allrounder-Fähigkeiten

Der südkoreanische Handy-Hersteller Samsung hat schon wieder seine Galaxy-Modellreihe erweitert. Diesmal wird das Einsteigersegment anvisiert: Das Samsung Galaxy Fame bietet leichte Kost für wenig Geld, ist aber dennoch überraschend vielseitig ausgestattet. So bietet das mit Android 4.1 Jelly Bean laufende Smartphone zum Beispiel neben der 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite auch eine VGA-Frontkamera für die Videotelefonie, besitzt neben GPS auch GLONASS und kann ein NFC-Modul vorweisen.

Ausstattung vielseitig, aber schlicht gehalten

Auf der anderen Seite muss man bei dieser Vielseitigkeit natürlich damit leben können, dass an anderen Ecken gespart wird. Das merkt man schon am Display, das mit 3,5 Zoll angenehm handlich, aber leider auch recht niedrig auflösend (480 x 320 Pixel) daherkommt. Die Pixeldichte liegt bei mageren 165 ppi, weit unterhalb der gerühmten 330 ppi moderner Smartphones. Und auch beim Chipsatz muss man Abstriche machen: So kommt nur ein schlichter Single-Core-Prozessor mit 1 GHz Taktrate und 512 Megabyte RAM zum Einsatz.

Wenig Speicher - in jeder Hinsicht

Es ist fraglich, wie Samsung bei dieser Hardware ein flüssig laufendes Android 4.1 realisieren möchte, denn Android benötigt in den neueren Versionen recht viel Eigenspeicher. Spätestens beim Surfen mit dem Browser sowie beim Betrieb mehrerer Apps parallel wird man sich also wahrscheinlich auf Denksekunden einrichten müssen. Und auch beim Speicher für den Nutzer wurde gespart: Von den 4 Gigabyte, die intern zur Verfügung stehen, dürften nur rund 2,6 bis 2,8 Gigabyte für den Nutzer zur Verfügung stehen. Ein Glück, dass es noch einen microSD-Steckplatz für Speicherkarten bis 64 Gigabyte Größe gibt.

Gedrungendes Handy im klassischen Samsung-Design

Das Samsung Galaxy Fame beherrscht die wichtigsten Datentransfermethoden wie HSPA und WLAN, misst 113,2 x 61.6 x 11,6 Millimeter und präsentiert sich damit in einer recht gedrungenen Form, die die typischen Rundungen von Samsung-Handys aufweist. Das Gewicht fällt mit rund 120 Gramm nicht ungewöhnlich aus, der Akku jedoch zeigt mit 1.300 mAh Nennladung überraschend wenig Power. Angesichts der mageren Leistung des Handys könnte es aber sogar sein, dass das für halbwegs vernünftige Betriebszeiten ausreicht. Letzten Endes dürften hier aber eh keine Power-User zugreifen, sondern eher jene, die das billige Gesamtpaket zu schätzen wissen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung Galaxy Fame

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
HSUPA vorhanden
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 3,5"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 5 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Arbeitsspeicher 0,5 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Single Core
Prozessor-Leistung 1 GHz
Verbindungen
NFC vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 1300 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung Galaxy Fame können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die kleinen Brüder

Computer Bild 11/2013 - Aktuelle Top-Smartphones sind heiß begehrt, aber teuer. Computer Bild testet drei preisgünstige Alternativen.Testumfeld:Im Vergleichstest der Zeitschrift Computer Bild standen sich 3 Smartphones gegenüber. Alle Produkte erhielten die Note „gut“. Bewertungskriterien waren Telefonieren und Nachrichten schreiben, Internetzugriff, Ausstattung, Bedienung und Alltagstauglichkeit. Unabhängig vom Gesamturteil wurde zusätzlich der Lifestyle-Faktor (Design, Handhabung, Wertigkeit) geprüft. …weiterlesen

Special: Die Top-Smartphones inklusive iPhone 5 und weiteren Alternativen im Vergleich

Area DVD 1/2013 - Testumfeld:Es wurden vier Handys miteinander verglichen. Die Produkte erhielten keine Endnoten. Zusätzlich wurden vier Alternativen zu den getesteten Modellen vorgestellt. …weiterlesen

Samsung Galaxy Fame GT-S6810P Smartphone

notebookcheck.com 4/2013 - Ein Handy befand sich im Einzeltest. Die Endnote lautete „gut“. Geprüfte Kriterien waren Verarbeitung, Tastatur, Mausersatz, Konnektivität, Gewicht, Akkulaufzeit, Display, Leistung Spiele, Leistung Anwendungen, Temperatur, Lautstärke und Eindruck. …weiterlesen