• Befriedigend 3,0
  • 6 Tests
54 Meinungen
Produktdaten:
Beson­dere Eig­nung: Ein­fa­ches Handy
Dis­play­größe: 2,1"
Kamera: Ja
Bau­form: Sli­der
Mehr Daten zum Produkt

Samsung B3310 im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (314 von 500 Punkten)

    Platz 9 von 10

    „Mit seiner praktischen Volltastatur überzeugt das B3310 als günstiges Modell für mitteilungsbedürftige Vielschreiber und Social-Networker.“

  • „gut“ (62%)

    Platz 15 von 24

    Konzept (25%): „durchschnittlich“;
    Telefonfunktion (25%): „gut“;
    SMS (10%): „gut“;
    Bildfunktionen (15%): „durchschnittlich“;
    Music Player (10%): „durchschnittlich“;
    Internet und E-Mail (10%): entfällt;
    Synchronisieren (5%): entfällt.

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (267 von 500 Punkten)

    „Eigentlich gefällt das Samsung B3310 mit seinem unkonventionellen Design und der haptisch gelungenen QWERTZ-Tastatur. Außerdem rockt der Musik-Player! Doch die Bedienung hat einfach zu viele Macken, und das auch Display erfordert Kompromisse.“

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 2 von 2

    „... Zum Chatten und für den SMS-Austausch ist die gebotene Display-Fläche mit zwei Zoll Diagonale mehr als nur ausreichend, beim Surfen im mobilen Internet per Opera Mini Browser stößt das B3310 jedoch an seine Grenzen. ... Relativ simpel und etwas verspielt ist die Benutzerführung. Allerdings stößt man gelegentlich auf Fragen ...“

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    3 von 5 Sternen (455 von 700 Punkten)

    „Die Idee ist gut und die Umsetzung gar nicht mal schlecht. Käufer sollten sich allerdings im Klaren sein, dass dieser Slider ganz klar für die Vielsimser-Fraktion konzipiert wurde. Um die vielen sozialen Netzwerke nutzen zu können, ist zudem ein guter Datentarif und viel Geduld vonnöten.“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (2,4)

    „Speziell auf die Bedürfnisse der Vieltipper abgestimmtes Handy.“

zu Samsung GT-B3310

  • Samsung GT-B3310 Deep Purple - (ohne SIM-Lock) QWERTY-Tastatur - NEU - NUOVO

Kundenmeinungen (54) zu Samsung B3310

3,9 Sterne

54 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
21 (39%)
4 Sterne
19 (35%)
3 Sterne
4 (7%)
2 Sterne
5 (9%)
1 Stern
4 (7%)

3,9 Sterne

53 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • sehr schönes Handy

    von kullerkeks
    • Geeignet für: alltäglichen Gebrauch
    • Ich bin: Elternteil

    Ich habe heute das B3310 erhaqalten und bin vollbegeistert .
    Mein Tochter wollte es mir gleich abhandeln ,bestelle ihr nun auch noch eins weil es ist mal was anderes auch die schriften beim sms schreiben sind mal was anderes .
    Also Fazit ist mal ein Handy was auffällt und sich auch gut bedienen läßt

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Samsung GT-B3310

Ein­fa­cher QWERTZ-​Mes­sen­ger für 179 Euro

Die Erwartungen, die Mobiles.co.uk geweckt hatte, wurden erfüllt: Das Samsung B3310 ist ab sofort für einen empfohlenen Verkaufspreis von 179 Euro in den Läden erhältlich. Der Straßenpreis liegt mit rund 115 Euro inklusive Versandskosten sogar noch deutlich niedriger – und damit wie erwartet unterhalb der 150-Euro-Schwelle. So präsentiert sich das Samsung B3310 als ein kostengünstiges Messenger-Handy, das mit seiner mageren Ausstattung und der Konzentration auf schnelles Texten und Facebook & Co klar die jugendliche Zielgruppe ansprechen soll. Und ganz offensichtlich wird dabei nicht nur an die weibliche Kundschaft gedacht, wie erste Bilder nahe legten; das B3310 ist nun sowohl in Pink als auch in einem nüchternen Grau erhältlich.

Das Samsung B3310 wird alternativ über die Funktionstasten auf der Gerätefront oder über die ausziehbare QWERTZ-Tastatur bedient. Das Display fällt aber durch die großzügigen Funktionstasten der Vorderseite mit 2,1 Zoll recht klein aus, die Ausstattung beschränkt sich auf eine simple 2-Megapixel-Kamera, einen MP3-Player und ein FM-Radio. Der interne Speicher ist keine Rede wert und kann per microSD-Speicherkarte auch nur um bis zu 8 Gigabyte erweitert werden. Vorinstallierte Social-Networking- und IM-Dienste sorgen für einen schnellen Zugang zu Facebook und dem restlichen Web 2.0.

Angesichts des Preises kann sich wohl keiner über das Samsung B3310 beschweren. Man muss sich aber darüber im Klaren sein, dass es sich hierbei um einen simplen Messenger handelt, nicht um eine Highend-E-Mail-Maschine oder gar ein Handy fürs intensive Surfen – dafür fehlen dem Gerät einfach die Datenbeschleuniger und ein entsprechend großes Display.

Samsung GT-B3310

Pin­kes Mes­sa­ging-​Handy für wenig Geld

Schon alleine angesichts der Farbgebung scheint die Zielgruppe dieses Mobiltelefons klar: Anvisiert werden junge Frauen, die auch unterwegs nicht den Kontakt zu ihrem bevorzugten sozialen Netzwerk verlieren wollen. Das Samsung B3310 soll dabei in der knalligen Farbe Pink bereits ab September in den Läden stehen – zumindest behauptet dies die britische Internetseite Mobiles.co.uk. Medienberichten zufolge ist das Handy aber auch auf der deutschen Samsung-Seite bereits unter Downloads aufzufinden.

Wie die meisten der momentan vermehrt aufkommenden Messaging-Handys ist auch das Samsung B3310 von eher schlichter Ausführung, bietet aber eine seitlich ausziehbare QWERTZ-Tastatur für das besonders schnelle und bequeme Tippen langer Texte. Schwerpunkte der Benutzeroberfläche sind der zügige Zugang zur E-Mail-Funktion sowie zu sozialen Netzwerken wie Facebook, MySpace oder Flickr. Die Ausstattung ist ansonsten beschränkt: Das Display misst nur 2,1 Zoll, die Kamera besitzt magere 2 Megapixel, und das einzige Highlight dürfte neben diesen Merkmalen das integrierte FM-Radio sein.

Über den Preis konnte bislang noch nichts in Erfahrung gebracht werden. Angesichts von Ausstattung und Zielgruppe dürfte aber ein solcher deutlich unter der 150-Euro-Schwelle liegen. Wie teuer das Handy tatsächlich wird und ob es von der weiblichen Kundschaft angenommen wird, werden wir aber sicherlich bald erfahren - wenn Mobiles.co.uk Recht behält.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Samsung B3310

Besondere Eignung Einfaches Handy
Bedienung
Display
Displaygröße 2,1"
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 2 MP
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Slider
Abmessungen
Gewicht 101 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: GT-B3310SIACIT, GT-B3310SIADBT, GT-B3310TAADBT

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung GT-B3310 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schnellsimser

mobile zeit 1/2010 - Speziell für die Generation SMS hat Samsung mit dem B3310 ein günstiges QWERTZ-Tastatur-Handy entwickelt. Bewertungskriterien waren unter anderem Ergonomie, Handhabung und Sprachqualität. …weiterlesen

Samsung B3310

Airgamer.de 11/2009 - Es muss ja nicht immer ein teures Smartphone sein: Auch in der Prepaid-Klasse gibt es Vertreter der Qwertz-Tastatur-Kultur. Die SMS bleibt zwar immer noch das beliebteste Kommunikationsmittel der Jugendlichen, soziale Netzwerke á la Facebook gewinnen allerdings kontinuierlich an Bedeutung. Speziell für diese Zielgruppe wurde das B3310 konzipiert. Es bietet nämlich eine Qwertz-Tastatur und einen speziellen Ordner mit allen populären Social-Networking-Diensten. Drumherum spendierten die Macher ein gängiges Ausstattungsprogramm, inkl. einer dürftigen 2-Megapixel-Kamera, einem Radio und Stereo-Bluetooth. Breitbandschnittstellen in Form von UMTS und W-LAN fehlen hingegen gänzlich. Es wurden die Kriterien Joystick, Tastatur, Display, Grafikleistung und Sound getestet. …weiterlesen

Kleiner Querdenker

Focus Online 4/2010 - Das Samsung B3310 ist eine günstige Messaging-Maschine mit seitlich angeordneter Ziffernleiste und ausziehbarer Volltastatur. Außerdem rockt der Musikplayer! Von FOCUS-Online-Autor L. Herkner Es wurden die Kriterien Handhabung, Ausstattung, Foto- und Musikqualität getestet. …weiterlesen