• Gut 1,9
  • 10 Tests
27 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 10,1"
Arbeitsspeicher: 2 GB
Gewicht: 580 g
Mehr Daten zum Produkt

Variante von ATIV Tab

  • ATIV Tab GT-P8510 ATIV Tab GT-P8510

Samsung ATIV Tab im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,6)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 3 | Getestet wurde: ATIV Tab GT-P8510

    „... Aufgrund der reichlich vorhandenen Leistung können Sie den ATIV Tab GT-P8510 daher ohne Einschränkungen für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete nutzen. Gute Noten holt sich das Samsung-Modell auch mit seinem Bildschirm, der mit einer Leuchtstärke von durchschnittlich 360 cd/m² selbst bei hellem Tageslicht ein gut sichtbares Bild liefert. ... eine hervorragende Akkulaufzeit von über zwölf Stunden ...“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test | Getestet wurde: ATIV Tab GT-P8510

    „Plus: Akkulaufzeit; ansteckbare Tastatur (angekündigt).
    Minus: nur wenig Speicher frei; Software.“

    • Erschienen: März 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (2,22)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Getestet wurde: ATIV Tab GT-P8510

    „Pro: flüssige Bedienung; lange Akkulaufzeit.
    Contra: wenig Apps; wenig freier Speicher.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test | Getestet wurde: ATIV Tab GT-P8510

    Display: „gut“;
    Ausstattung: „gut“;
    Akkulaufzeit: „sehr gut“;
    Performance: „gut“;
    App-Angebot: „zufriedenstellend“;
    Medienangebot: „zufriedenstellend“.

  • Note:2,72

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 5 von 5 | Getestet wurde: ATIV Tab GT-P8510

    „... es kann überzeugen. Das Gehäuse besteht zwar aus Kunststoff, ist aber stabil und gut verarbeitet – es entspricht in etwa dem, was man vom S3-Gehäuse in ‚Pebble Blue‘ kennt. Trotz der flachen Bauweise von 9 Millimetern bringt Samsung im Gehäuse einen Standard-USB- und Micro-HDMI-Anschluss unter. Auch ein Micro-SD-Slot findet seinen Platz im Gehäuse. Bis auf die Windows-Taste sind alle Buttons leicht erreichbar. ...“

  • 1,3; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Platz 2 von 7 | Getestet wurde: ATIV Tab GT-P8510

    „Im Endergebnis liegt Samsungs Ativ mit dem Surface sogar gleichauf. Kein Wunder, denn die Software ist die gleiche, und was Microsoft in Sachen Verarbeitung an Punkten gut macht, holt Samsung mit dem etwas besseren Display wieder rein, denn das ist tatsächlich Spitze.“

    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: ATIV Tab GT-P8510

    „Beim Ativ Tab gibt es über die vorhandenen Komponenten und die Leistungsfähigkeit nichts zu mäkeln. Angesichts des von Samsung optimistisch empfohlenen Preises von rund 750 Euro wäre schon eher sehr kritisch über die Komponenten nachzudenken, die nicht vorhanden sind, auch wenn die Straßenpreise wie üblich drunter liegen. ...“

    • Erschienen: Januar 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (2,22)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Getestet wurde: ATIV Tab GT-P8510

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (87%)

    Getestet wurde: ATIV Tab GT-P8510

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    Getestet wurde: ATIV Tab GT-P8510

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SAMSUNG TAB A7 Tablet, 32 GB in Grau

Kundenmeinungen (27) zu Samsung ATIV Tab

3,0 Sterne

27 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (15%)
4 Sterne
4 (15%)
3 Sterne
13 (48%)
2 Sterne
3 (11%)
1 Stern
3 (11%)

3,0 Sterne

27 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

ATIV Tab

Tablet mit Win­dows RT

Im Zuge der IFA 2012 hat Samsung mit dem Ativ Tab einen neuen Tablet-PC vorgestellt. Freuen darf man sich dabei auf ein flaches Gehäuse und ein moderates Gewicht, zudem ist das Betriebssystem Windows RT von Microsoft installiert.

Maße, Gewicht und Display

Konkret bringt es das Gehäuse auf eine Bauhöhe von 8,9 Millimetern, was weniger ist als etwa beim aktuellen iPad (9,4 Millimeter). Ebenfalls positiv: Mit 570 Gramm ist das Ativ auch leichter wie das Konkurrenzmodell aus dem Hause Apple (652 Gramm) – und das, obwohl es einen größeren Bildschirm (10,1 Zoll) bietet. Die Auflösung wiederum liegt nur bei 1.366 x 768 Pixeln, allerdings sei einmal dahingestellt, ob das wirklich ein Nachteil ist. Zumal es an der Bedienung des Touchscreens auf der IFA kaum etwas auszusetzen gab. Ob Zoomen, Drehen oder Srollen - der Bildschirm reagierte flott und präzise.

Hardware und Anschlussoptionen

Auf technischer Ebene indes stecken in dem Tablet ein Zweikern-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,5 GHz, dem zwei GByte RAM zur Seite stehen. Hinzu kommt ein interner Speicher mit einer Kapazität von 32 oder 64 GByte. Bei den Anschlussoptionen wiederum darf man sich auf WLAN sowie die beiden Funkstandards NFC und Bluetooth 4.0 freuen, zudem hat der Hersteller eine 3,5-Millimeter-Buchse zum Anschluss eines Kopfhörers, einen USB 2.0-Port sowie einen HDMI-Ausgang in der Mini-Version verbaut. Letzteren kann man dabei nutzen, um etwa Fotos und Videos digital und damit ohne Qualitätsverlust an ein größeres Panel übertragen.

Was bleibt als Fazit? Auf technischer Ebene bietet das Ativ Tab von Samsung keine großen Neuerungen, allerdings machen das relativ flache Gehäuse und das moderate Gewicht durchaus neugierig. In den USA soll das Modell Ende Oktober für knapp 600 Dollar in den Handel gehen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung ATIV Tab

Display
Displaygröße 10,1"
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Ausgeliefert mit Version Windows RT
Prozessorleistung 1,5 GHz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 570 g
Verbindungen
GPS vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung ATIV Tab können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Neue Tablets

PAD & PHONE 2-3/2013 (Februar/März) - Nachdem Asus und Microsoft ihre RT-Tablets bereits auf den Markt gebracht haben, ist nun auch Samsung mit seinem Ativ Tab am Start. Und es kann überzeugen. Das Gehäuse besteht zwar aus Kunststoff, ist aber stabil und gut verarbeitet - es entspricht in etwa dem, was man vom S3-Gehäuse in "Pebble Blue" kennt. Trotz der flachen Bauweise von 9 Millimetern bringt Samsung im Gehäuse einen Standard-USB- und Micro-HDMI-Anschluss unter. Auch ein Micro-SD-Slot findet seinen Platz im Gehäuse. …weiterlesen

Samsung ATIV Tab - Leicht, schlank, langläufig

notebookinfo.de 12/2012 - Getestet wurde ein Tablet-PC, der für „sehr gut“ befunden wurde. Als Testkriterien dienten Erster Eindruck, Eingabegeräte, Lautsprecher, Software und Zubehör, Anschlüsse, Leistung Anwendungen, Leistung Spiele, Display, Temperatur, Akku und Energieverbrauch sowie Verarbeitung. …weiterlesen

Samsung Ativ Tab GT-P8510 im Test

PC-WELT Online 1/2013 - PC-Welt Online testete ein Tablet und urteilte mit „gut“. Als Testkriterien dienten Bedienung, Mobilität, Bildschirm, Ausstattung, Geschwindigkeit und Multimedia sowie Service. …weiterlesen

Samsung ATIV Tab GT-P8510 Tablet

notebookcheck.com 12/2012 - notebookcheck.com hat einen Tablet-PC näher betrachtet und vergab die Endnote „gut“. Beurteilt wurden die Kriterien Verarbeitung, Tastatur, Mausersatz, Konnektivität, Gewicht, Akkulaufzeit und Display sowie Leistung Spiele, Leistung Anwendungen, Temperatur, Lautstärke und Eindruck. …weiterlesen