ohne Note
2 Tests
Gut (1,7)
213 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Typ: Trail­run­ning­schuhe
Eigen­schaf­ten: Atmungs­ak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

Salomon Fellraiser im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    40 Produkte im Test

    „... Durch die niedrige, tiefe Bauweise ist der Schuh agil und flexibel und lässt den Läufer den Trail spüren, aber nicht allzu direkt, so dass man auch längere Touren mit dem Fellraiser locker bewerkstelligen kann. Weiteres Plus: der Schuh trocknet sehr schnell. Warum auch in dieser neuen Version die Zunge nicht verkleinert wurde, bleibt ein Geheimnis. Gut für: nasse und matschige Trails, Schneetage.“

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    „... Außer auf Fels hält die Sohle überall vorbildlich. Im Schuh ist der Halt ebenfalls gut. Eine Sohle ohne viel Schutz erfordert gefühlvolles Laufen im rauen Gelände, ermöglicht im Gegenzug aber viel Gefühl für den Boden. Schmal, agil, wendig, eng am Fuß – der Fellraiser ist der ideale Schuh für verwinkelte Wurzeltrails, matschige Waldwege, steile Grashänge. ... Er trocknet rasend schnell wieder. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von TRAIL in Ausgabe 3/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Salomon Fellraiser

Kundenmeinungen (213) zu Salomon Fellraiser

4,3 Sterne

213 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
136 (64%)
4 Sterne
40 (19%)
3 Sterne
13 (6%)
2 Sterne
21 (10%)
1 Stern
2 (1%)

4,3 Sterne

213 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Trai­nings­schuh für Ber­g­läu­fer

Der Fellraiser von Salomon ist ein Trailrunningschuh, der speziell für das Training von Läufern entwickelt wurde, die meist auf weichem Untergrund in hügeligem Terrain unterwegs sind.

Für Bergläufer

Wer sich als Trailrunning-Enthusiast bezeichnen würde und meist auf schlammigen Strecken unterwegs ist, der sollte sich mal den vorliegenden Laufschuh genauer ansehen. Mit seiner hochwertigen Außensohle ist er prädestiniert für rutschigen, weichen Boden und fühlt sich sowohl bergauf als auch bergab wohl. Wer also bei Trainingseinheiten hauptsächlich in alpiner Umgebung oder Mittelgebirgen läuft, der bekommt mit der robusten Contagrip-Außensohle einen langlebigen Trainingspartner. Mit der offenen Mesh-Bauweise bietet der Schuh zudem eine gute Belüftung, sodass auch nach schweißtreibenden Aktivitäten noch ein angenehmes Klima im Inneren des Schuhs herrscht. Der Trailrunningschuh hat eine geringe Sprengung (Höhenunterschied zwischen Zehenbox und Fersenbereich) von nur 6 Millimetern. Dadurch wird dem Träger ein natürliches Laufgefühl vermittelt. Der Bodenkontakt ist direkter, damit schneller auf Unebenheiten reagiert werden kann. Das Schnürsystem lässt sich problemlos mit einer Hand bedienen und die praktische Zungenabdeckung verhindert, dass Schmutz eindringt.

Zufriedene Läufer

Der Schuh ist seit Mitte des letzten Jahres im Handel erhältlich und konnte schon von zahlreichen Trailrunnern ausprobiert werden. In den Erfahrungsberichten der Sportlern bekommt der Schuh fast ausschließlich positive Beurteilungen. Die Rezensenten loben vor allem die optimale Passform und den damit verbundenen Tragekomfort. Des Weiteren biete der Schuh auf fast jedem Untergrund ausreichend Griffigkeit. Er eignet sich für Läufe auf Schnee sowie auf feuchten Steinen.

Vielseitiger Geländelaufschuh

Der vorliegende Schuh ist wohl die richtige Wahl für alle Läufer die nur in bergigen Regionen unterwegs sind und auf der Suche nach einem Trainingsschuh für alle Witterungsbedingungen sind. Er ist bei Amazon im Moment in einigen Größen für rund 57 EUR (Damenversion) zu haben.

von Kai

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Salomon Fellraiser

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Typ Trailrunningschuhe
Eigenschaften Atmungsaktiv
Obermaterial Mesh
Verschluss Schnürung

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: