TRAIL prüft Laufschuhe (10/2013): „Auf krassen Sohlen“

TRAIL: Auf krassen Sohlen (Ausgabe: 6/2013 (November/Dezember)) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Der Sommer ist vorüber, der Herbst ist da und der Trail-Runner steht wieder vor der Schuhwahl? Mehr Grip, weil mehr Matsch? Wasserdichte Schuhe oder doch nicht? Wir haben 15 Modelle getestet, die wasserdicht sind, die Wasser abweisen und welche, die Wasser bewusst reinlassen. Am Ende muss jeder selbst entscheiden - trailfähig sind sie allesamt!

Was wurde getestet?

Getestet wurden 15 Trailschuhe. Sie erhielten keine Endnoten. Man prüfte sie jedoch auf Dämpfung, Protektion, Stabilität sowie Schnürung, Lauffreude und Grip bei Geröll und Matsch sowie auf Fels und Waldboden.

  • Adidas Supernova Glide 5 ATR GTX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Wasserabweisend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Prima Allrounder für nicht allzu technische Trails, komfortabler Schuh dank superguter Passform sowie immer trockener und warmer Füße.“

    Supernova Glide 5 ATR GTX
  • Asics Gel FujiSensor 2 G-TX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Ein gutmütiger Schuh für die weniger technischen Strecken, der einfach gut passt.“

    Info: Dieses Produkt wurde von TRAIL in Ausgabe 1/2014 (Januar/Februar) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Gel FujiSensor 2 G-TX
  • Asics Gel-FujiTrabuco 2 G-TX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Der Trabuco ist ideal für schwere Fersenläufer und für Tage, an denen man mal einfach so vor sich hin laufen will, ohne viel nachzudenken. Kein agiler Kurvenraser, eher ein komfortabler Allrounder.“

    Gel-FujiTrabuco 2 G-TX
  • Icebug Acceleritas3 RB9X

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserabweisend

    ohne Endnote

    „... auf Fels haftet die Gummimischung bemerkenswert gut. Das Material weist Wasser ab, dicht ist sie jedoch nicht – was bei richtigem Querfeldeinlauf ohnehin nichts hilft. Dafür trocknet der Schuh umso schneller. ... ein spezieller Schuh für spezielle Einsätze: querfeldein, matschiger Waldboden, Grasberge, Schnee. Lauter coole Untergründe eben.“

    Acceleritas3 RB9X
  • Inov-8 ROCLite 315

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Nichts für schmale Ballerinafüße und nicht der stabilste Schuh aus dem Hause Inov8, aber womöglich ein Geheimtipp für Läufer mit massiven Füßen, die einen krassen Schuh suchen.“

    ROCLite 315
  • Kalenji Kapteren TR3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserdicht

    ohne Endnote

    „Wer zu Quechua-Preisen einkaufen will, bekommt kein Leichtgewicht, aber einen durchaus bequemen Allrounder mit viel Dämpfung und Schutz vor äußeren Einflüssen.“

    Kapteren TR3
  • La Sportiva Wildcat 2.0 GTX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Die gepanzerte Wildkatze bietet viel Sicherheit und Komfort und ist ein verlässlicher Begleiter auf langen Strecken für Läufer, die nicht auf Minimalismus stehen.“

    Wildcat 2.0 GTX
  • Mammut MTR 141 GTX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Die hochwertige Verarbeitung überzeugte gleich beim Auspacken. Erster Eindruck beim Anziehen: verdammt bequem, keine Nähte zu spüren. Ein brachialer Fersenhalt beeindruckt auf Anhieb. ... Die Sohle ist recht hart gedämpft und lässt nicht viel Bodengefühl zu. Dafür bietet sie maximalen Schutz, was im alpinen Gelände mitunter gut ist, nicht so sehr jedoch auf verspielten Wurzeltrails. ... rollt etwas eckig ab ...“

    MTR 141 GTX
  • Merrell Ascend Glove Gore-Tex

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Barfußschuhe;
    • Einsatzbereich: Natural Running;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Die Anforderung, wenig Schuh und trotzdem sicher im Gelände unterwegs, wurde hier erfolgreich umgesetzt; nun sogar noch in der wasserdichten Version.“

    Ascend Glove Gore-Tex
  • Puma Faas 300 TR

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... leicht, sehr bequem und luftig. Er läuft sich toll, ist agil und wendig und hat guten Grip. Eng am Fuß liegt der Schuh an und der Fersenhalt ist ordentlich. Dämpfung hat er nicht im Überfluss, so bleibt das Gefühl für den Untergrund erhalten. Auch mit übermäßiger Protektion kann der Faas nicht punkten – also kein Schuh für hochalpine Geröllexpeditionen, jedoch einer für Waldwege ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von TRAIL in Ausgabe 4/2014 (Juli/August) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Faas 300 TR
  • Puma Pumafox v2 GTX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Dank des guten Halts an der Ferse ist der Pumafox ... recht stabil. Was ihm aber fehlt, ist Bodengefühl. Die klobige Sohle raubt dieses fast vollständig, und das ist für sicheres Laufen im Gelände nicht gut. Unter dem Mittelfuß ist eine klotzige Fläche, die das Bodengefühl noch mehr einschränkt; obendrein setzt sie sich sehr mit Matsch zu. ...“

    Pumafox v2 GTX
  • Salomon Fellraiser

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Außer auf Fels hält die Sohle überall vorbildlich. Im Schuh ist der Halt ebenfalls gut. Eine Sohle ohne viel Schutz erfordert gefühlvolles Laufen im rauen Gelände, ermöglicht im Gegenzug aber viel Gefühl für den Boden. Schmal, agil, wendig, eng am Fuß – der Fellraiser ist der ideale Schuh für verwinkelte Wurzeltrails, matschige Waldwege, steile Grashänge. ... Er trocknet rasend schnell wieder. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von TRAIL in Ausgabe 3/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Fellraiser
  • Salomon Speedcross 3 GTX

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Der Schuh hat sehr guten Grip – er rangiert am oberen Ende der Skala in Matsch und Schnee, sehr gut auf Waldboden, souverän in feinem Schotter. Auf Fels – insbesondere nassem – schwächelt die Sohle naturgemäß stark, zu wenig Auflagefläche. Ein guter Allrounder ist der Speedcross auf alle Fälle, zudem einer, der den Freunden warmer Füße diesen Wunsch erfüllt. ... Ein Gripmonster für die meisten Untergründe ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von TRAIL in Ausgabe 2/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Speedcross 3 GTX
  • Scott Nakoa Trail GTX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Weder Schnürung noch Fersenhalt sind wirklich ausreichend für raues Gelände. Besonders im steilen Downhill oder bei seitlich geneigtem Boden schwächelt der Nakoa Trail. Auf leichten Trails und erst recht auf Forststraßen jedoch spielt er seine Stärken aus: Der Schuh rollt super über die Ferse ab. Gleichzeitig hat er eine sehr gute Vorfußdämpfung. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von TRAIL in Ausgabe 1/2014 (Januar/Februar) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Nakoa Trail GTX
  • The North Face Ultra Guide GTX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Die Sohle bietet gleichermaßen sehr guten Grip auf Waldboden, Matsch und Schotter sowie viel Schutz von unten gegen durchstechende Steine. Allerdings geht so auch viel vom Bodengefühl verloren, was die Trittsicherheit negativ beeinflusst. Die Dämpfung ist komfortabel und ausgewogen. Für einen Gore-Tex-Schuh ist der Ultra Guide recht leicht und auch sehr lauffreudig. ...“

    Ultra Guide GTX

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe