Sagem Kabel Deutschland HD-Video-Recorder Test

(HD-Kabel-Receiver)
Kabel Deutschland HD-Video-Recorder Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
2 Meinungen
Produktdaten:
  • DVB-C: Ja
  • Tuner: Austauschbarer Tuner
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Sagem Kabel Deutschland HD-Video-Recorder

    • SAT+KABEL

    • Ausgabe: 1-2/2011
    • Erschienen: 12/2010
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Der HD-Rekorder von Kabel Deutschland krankt wie auch bei Unitymedia an der Einschränkung, dass langfristige Archivierungen von HD-Sendungen auf Blu-ray oder die Übertragung bereits vom Kunden bezahlter Programme auf den PC nicht möglich sind - gute Bild- und Tonqualität hin, Aufzeichnung von vier TV-Programmen gleichzeitig her. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinungen (2) zu Sagem Kabel Deutschland HD-Video-Recorder

2 Meinungen (1 ohne Wertung)
Durchschnitt: (Ausreichend)
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
  • Das Gerät ist einfach nur SCHLECHT!

    von jfw
    • Nachteile: EPG unbrauchbar, billiger Chipsatz, Bild- und Tonaussetzer, Fernbedienung optisch edel, aber schlecht zu handhaben
    • Ich bin: Privatanwender

    Das Gerät ist in allen Belangen unzureichend! Es ist qualitativ mies; Bild und Ton sind abschäulich! Finger weg von diesem Gerät!

  • Sagem HD-Recorder Kabel-Deutschland

    von karpiper
    (Ausreichend)
    • Vorteile: gute Verarbeitung, gute Abmaße, kompakt, gute Optik
    • Nachteile: EPG unbrauchbar, schlechte Wiedergabe, stotternder Ton
    • Geeignet für: zu Hause
    • Ich bin: Profi

    Hallo, ich haben den HD-Recorder zwei Wochen getestet.
    Habe einen Humax und einen HD-Receiver/Recorder von TechniSat zum Vergleich. Die Bedienung des Sagem ist etwas gewöhnungsbedürftig. Die Timerprogrammierung ist nicht so einfach aus dem EPG zu editieren wie beim Humax und beim TechniSat. Das einzige was funktioniert, ist die Serienprogrammierung, wenn der Sagem dies als Serie erkennt. Wenn man aber eine Sendung ohne Serienerkennung programmieren will, (zB. WWM) muss man extra in die Menüsteuerung eintauchen um dem Recorder mitzuteilen, dass die Sendung zum Beispiel am Montag und am Freitag gesendet wird. Anders und viel einfacher ist es da beim Humax und beim TechniSat.
    Einige Aufnahmen hatten beim Sagem Schwierigkeiten bei der Wiedergabe. Diese erfolgte ruckartig.Insbesondere der Ton wurde hier stotternderweise wiedergegeben.
    Alles in Allem ist der Sagem bei weitem nicht das, was man sich unter einem gelungenem Receiver vorstellen kann. Vielleicht hat Kabel Deutschland auch bald HUMAX-HD Receiver/Recorder im Angebot.

Datenblatt zu Sagem Kabel Deutschland HD-Video-Recorder

DVB-C vorhanden
DVB-S2 fehlt
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
Features HDTV
Festplattenkapazität 320 GB
HDMI vorhanden
Interne Festplatte Integriert
IPTV fehlt
Tuner Austauschbarer Tuner

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Kabel-Künstler? SAT+KABEL 1-2/2011 - Doch Millionen Kabelfernseh-Empfänger, die Kunden von Kabel Deutschland, Unitymedia oder einem anderen Kabelanbieter sind, konnten bislang nicht zeitversetzt fernsehen – zumindest wenn es um die Kanäle in HD-Qualität und um „zertifizierte“ Geräte ging – also keine Settop-Boxen mit ALTERNATIV-CAMS wie Alphacrypt & Co. Auch die Kabelbetreiber haben jetzt ihre ersten offiziellen HD-Videorekorder auf den Markt gebracht. …weiterlesen