Saeco Xelsis SLX 5870 1 Test

(Kaffeevollautomat mit manuellem Milchschaum)
  • Gut 2,1
  • 1 Test
6 Meinungen
Produktdaten:
Herausnehmbare Brühgruppe: Ja
Benutzerprofile: Ja
Anzeige über Display: Ja
Füllmenge des Wasserbehälters: 1,6 l
Mehr Daten zum Produkt

Saeco Xelsis SLX 5870 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • Produkt: Platz 6 von 12
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,1)

    „Die Vielseitige: Mit Milchschaumkaraffe und Dampfdüse für Heißgetränke. Sechs Nutzerprofile programmierbar. Brüht guten, sehr heißen Espresso; Cappuccino und Latte macchiato auf Knopfdruck, aber keinen Milchschaum allein. Etwas laut, etwas hohe Folgekosten.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Saeco 10004477 Espresso/Kaffeevollautomat für Kaffeegenießer oder einfach für

    Cremiger Cappuccino und Latte Macchiato für Kaffeegenießer oder einfach für das Büro hochwertige Verarbeitung und lange ,...

  • Philips EP1220/00 Serie 1200 Espresso-Kaffeeautomaten, mattes Schwarz, 1,8 l,

    2 leckere Kaffeesorten leicht gemacht: Espresso, Kaffee und Warmwasser

Kundenmeinungen (6) zu Saeco Xelsis SLX 5870

6 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1
  • Ich bin eher nicht zufrieden

    von Hannes335
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: einfache Bedienung
    • Nachteile: Milchschaumsystem, kleine Verbrauchsbehälter

    Die Saeco Xelsis ist nun schon etwas länger in meinem Besitz, jedoch zufrieden bin ich immer noch nicht.
    Es gibt immer wieder Kleinigkeiten, welche mich tierisch aufregen an der Maschine.

    Das erste wäre z.B. dass die Behälter einfach viel zu klein sind. Die Maschine ist eher für einen Single- oder zwei-Personen-Haushalt ausgerichtet, bei vier Personen wirds dann schon wieder kritische. Man muss ständig Wasser nachfüllen. Und hat man mal Glück und erwischt die Maschine in dem moment wo noch Wasser verfügbar ist, dann muss man entweder die Bohnen auffüllen oder die Abtropfschale ausleeren. Ziemlich nervig!

    Der zweite Punkt, der mich nervt ist die Milchschaumfuktion. Klappt ebenfalls nicht wirklich. Der Behälter, der für die Milch vorgesehen ist, rastet nicht richtig in die Maschine ein, das heißt, dass die Milch nicht richtig geschäumt wird und permanent Dampf austritt. Sehr ärgerlich für eine so teure Maschine.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Saeco Xelsis SLX 5870

Reinigung
Selbstreinigung vorhanden
Herausnehmbare Brühgruppe vorhanden
Abnehmbarer Milchbehälter vorhanden
Einstellungen
Kaffeetemperatur vorhanden
Kaffeestärke vorhanden
Tassenfüllmenge vorhanden
Höhe des Auslaufs vorhanden
Benutzerprofile vorhanden
Anzeige über Display vorhanden
Ausstattung
Milchaufschäumer vorhanden
Automatischer Milchschaum vorhanden
Manueller Milchschaum vorhanden
Bedienung
Abschaltautomatik vorhanden
Maße & Gewicht
Füllmenge des Wasserbehälters 1,6 l

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Saeco Xelsis HD8943Saeco Syntia HD8836Miele Stand-Kaffee-Voll-Automat CM5100Saeco Syntia HD 8838Bosch TES 70358DEWMF 500Siemens EQ.5 macchiatoPlusSiemens EQ.5 macchiatoJura Impressa X9 WinDe Longhi PrimaDonna S