Rose RBS 19 im Test

(Fahrradbrille)
  • Befriedigend 2,7
  • 3 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Gestelltyp: Halb­rand
Material Brillengläser: Poly­car­bo­nat
Ergonomie: Ver­stell­bare Nasen­pads / Nasen­rücken
Typ: Fahr­rad­brille
Geeignet für: Her­ren, Damen
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Rose RBS 19

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 8/2015
    • Erschienen: 07/2015

    ohne Endnote

    „Plus: Umfangreiche Ausstattung; Verstellbare Bügelneigung; Komfortabler, sicherer Sitz.
    Minus: Scheiben kratzanfällig.“  Mehr Details

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 9-10/2015
    • Erschienen: 08/2015
    • Produkt: Platz 8 von 11
    • Seiten: 8

    Note:2,7

    „Mit der RBS 19 bietet Rose eine unverschämt gut ausgestattete Brille, die mir ihrer sportlichen Optik gute Werte bei Sicht und Schutz holt. Bei der Einstellbarkeit sind lediglich die Bügelenden im Winkel verstellbar. Der Scheibenwechsel ist etwas hakelig, die Verarbeitung wirkt im direkten Vergleich etwas günstiger. Als einzige Brille im Test knarzte das Brillengestell bei Verwindung recht stark.“  Mehr Details

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Produkt: Platz 2 von 10

    „sehr gut“

    „Kauftipp“

    „Dank ihrer in Winkel und Biegung verstellbaren Bügelenden sitzt die Rose sehr komfortabel. Die großen Scheiben schützen hervorragend. Umfangreich ausgestattet und günstig.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rose RBS 19

Gestelltyp Halbrand
Material Brillengläser Polycarbonat
Filterfarben
  • Orange
  • Grau
Ergonomie Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken
Typ Fahrradbrille
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Vollrand fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Rose RBS19 können Sie direkt beim Hersteller unter rosebikes.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Preis im Blick?

MountainBIKE 8/2015 - Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, dafür steht Rose. Die RBS-Brille macht da keine Ausnahme.Im 12-Monate-Dauertest wurde eine Fahrradbrille geprüft. Eine Endnote wurde jedoch nicht vergeben. …weiterlesen