Rommelsbacher WPR 305/E

WPR 305/E Produktbild

ohne Endnote

0  Tests

14  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
14 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Tech­nik Ceran­feld
  • Anzahl der Koch­zo­nen 1
  • Typ Mini­koch­platte
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Leicht zu kop­peln, gut zu rei­ni­gen

Der mittelständische Küchengerätehersteller Rommelsbacher ist für seine hochwertige Produktqualität bekannt. Die Produkte sind zwar durchweg etwas teurer, machen dafür aber auch optisch etwas her. Ein gutes Beispiel dafür ist die Warmhalteplatte Rommelsbacher WPR 305/E, die mit 158 Euro (Amazon) an der oberen Grenze des Preisstaffel rangiert. Doch scheinbar lohnt sich die Geldausgabe: Auch hier berichten alle Kundenrezensionen einhellig von der hohen Verarbeitungsqualität und optischen Eleganz der Warmhalteplatte.

Perfekte Abstimmung auf Gastro-Behälter

Besonders gut gefällt den Nutzern die Abstimmung der Baugröße auf Gastro-Behälter im Format 1/1 GN, wodurch die Platte wirkt, als wäre sie Teil eines professionellen Bewirtungssystems. Der Eindruck verstärkt sich noch dadurch, dass die Platte so designt ist, dass mehrere Ausführungen nahtlos nebeneinander aufgestellt werden können. Die Gastro-Behälter schließen dadurch auch nahtlos aneinander an. Die Heizplatten bieten dadurch ein durchgehendes Warmhaltesystem, was bei Buffets einen ausgesprochen ordentlichen und professionellen Eindruck macht.

Effizientes Heizsystem, einfache Reinigung

Das Heizsystem der WPR 305/E wird als sehr effizient und zügig beschrieben. Die Reaktionszeit auf Temperaturveränderungen am Thermostat falle minimal aus. Ferner ergebe sich eine sehr gleichmäßige Wärmeverteilung über die gesamte Glasfläche hinweg, die zudem als sehr leicht zu reinigen beschrieben wird. Selbst hartnäckige Verschmutzungen von Essensresten sollen sich bei dieser Warmhalteplatte leicht entfernen lassen – ohne unschöne Spuren wie tiefe Kratzer zu hinterlassen.

Kabel fest verbaut?

Trotzdem gibt es auch an der Rommelsbacher WPR 305/E teilweise leise Kritik. So soll das gute Stück über ein sehr kurzes Kabel verfügen, welches teilweise sogar fest verbaut sei. Hierbei gibt es gegensätzliche Kundenbeschreibungen: Einige schreiben von einem abnehmbaren Kabel, andere berichten ausdrücklich von einem fixen Kabel, welches fest verbaut sei. Dadurch müsse man dann doch zu einer unschönen Verlängerungsschnur greifen – denn ein Meter, da sind sich die meisten einig, reiche in der Regel nicht aus.

von Janko

zu Rommelsbacher WPR305E

  • ROMMELSBACHER Warmhalteplatte WPR 305/E - Made in Germany, Sicherheits-
  • ROMMELSBACHER WPR 305 E Warmhalteplatte (Kochfelder: 1)
  • Rommelsbacher Warmhalteplatte WPR 305/E edelstahl Leistung: 300 Watt Feature:
  • Rommelsbacher WPR 305/E Wamhalteplatte, 300 W, Edelstahl
  • Rommelsbacher WPR305/E Warmhalteplatte
  • Rommelsbacher WPR 305/E, Warmhalteplatte, Schwarz, Silber
  • ROMMELSBACHER WPR 305/E - warming tray - stainless steel
  • Rommelsbacher Romm Warmhalteplatte WPR 305/E 300W sr
  • ROMMELSBACHER Warmhalteplatte WPR 305/E - Made in Germany, Sicherheits-
  • Rommelsbacher WPR 305/E Warmhalteplatte Gastro WPR305

Kundenmeinungen (14) zu Rommelsbacher WPR 305/E

4,5 Sterne

14 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
11 (79%)
4 Sterne
1 (7%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (7%)

4,5 Sterne

14 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kochfelder

Datenblatt zu Rommelsbacher WPR 305/E

Allgemeine Informationen
Typ Minikochplatte
Technik Ceranfeld
Anzahl der Kochzonen 1

Weiterführende Informationen zum Thema Rommelsbacher WPR305E können Sie direkt beim Hersteller unter rommelsbacher.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf