Rommelsbacher CT 2200/E Switch

CT 2200/E Switch Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    1  Meinung

keine Tests
Testalarm
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
  • Tech­nik Ceran­feld
  • Anzahl der Koch­stel­len 1
  • Typ Mini­koch­platte
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Es muss nicht zwangs­weise Induk­tion sein...

Das mittelständische Unternehmen Rommelsbacher beweist mit seinen Kochplatten, dass moderne Produkte nicht zwangsläufig auf die derzeit so beliebte Induktionstechnologie zurückgreifen müssen. Das Vorurteil, einfache Heizplatten brauchten einfach zu lange zum Aufheizen, wird von der CT 2200/E Switch eindrucksvoll widerlegt. Dies wird auf zweierlei Weise erreicht: Zum einen bietet die Kochplatte die namensgebenden 2.200 Watt anstatt lediglich 1.000 bis 1.200 Watt wie viele andere einfache Produkte.

Ankochautomatik verkürzt Aufheizzeit erheblich

Darüber hinaus wird mit einer speziellen Ankochautomatik gearbeitet, welche bis zum Erreichen der eigentlich eingestellten Leistungsstufe auf höchster Stufe arbeitet. Erst dann wird zurückgeregelt. Bei herkömmlichen Systemen arbeitet die Kochplatte dagegen stets nur mit der Leistung, die man auch als Zielleistung eingestellt hat – was naheliegenderweise länger dauert. Die CT 2200/E Switch kann auf diese Weise die lästige Aufheizzeit erheblich reduzieren und bietet Nutzerberichten zufolge einen absolut überzeugenden Wirkungsgrad.

Edles Design

Die CT 2200/E Switch überzeugt ferner durch ein robustes und durchaus edel aussehendes Design mit einer Gehäuseeinfassung aus gebürstetem Edelstahl. Wie Nutzer anmerken, handelt es sich dabei allerdings nur um die Einfassung, das eigentliche Gehäuse sei – zumindest von unten her betrachtet – aus einfachem Kunststoff. Wen das nicht stört, der erhält für rund 125 Euro eine Einzelkochtafel, die sicherlich ihren Zweck erfüllen wird. Praktisch ist zudem die Integration einer Restwärmeanzeige – gerade bei einem transportablen Kochfeld wie diesem.

Reinigung aufwendiger?

Kritisiert wird von einigen Anwendern jedoch auch die etwas aufwendigere Reinigung. Demnach müsse man schon recht ordentlich schrubben, um die Glaskeramik von Speiseresten zu befreien – anders als man es von Einbaukochfeldern gewohnt sei. Dem widersprechen aber wiederum andere Nutzer und sprechen im Gegenteil von einem unauffälligen Reinigungsaufwand. Am Besten ist es daher wohl, diese Kochtafel einmal selbst auszuprobieren: Bei Amazon kann man die Kochtafel bei Missfallen ja zum Glück einfach wieder zurückgeben.

von Janko

zu Rommelsbacher CT2200E Switch

  • ROMMELSBACHER Einzelkochplatte CT 2200/E – Made in Germany, Ceran Kochfläche,
  • Rommelsbacher Einzelkochplatte CT 2200/E Glaskeram. Einzelkochtafel
  • Rommelsbacher CT 2200/E Glaskeram. Einzelkochtafel
  • Rommelsbacher Kochplatte Glaskeramik CT 2200/E edelstahl/schwarz Leistung:
  • Rommelsbacher CT 2200/E, Kochplatte, Schwarz, Silber
  • Rommelsbacher Glaskeramik Einzelkochtafel CT 2200/E edelstahl
  • Rommelsbacher CT2200/E CERAN Kochplatte edelstahl
  • Rommelsbacher CT 2200/E
  • Rommelsbacher CT 2200/E Tisch Edelstahl Kochfeld (CT 2200/E)
  • Rommelsbacher CT 2200/E Einzelkochplatte, Glaskeramik, 2200 W, 2-Kreis,

Kundenmeinung (1) zu Rommelsbacher CT 2200/E Switch

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kochfelder

Datenblatt zu Rommelsbacher CT 2200/E Switch

Technik Ceranfeld
Anzahl der Kochstellen 1
Anzahl der Schnellkochzonen 0
Stärkste Kochzone 2,2 kW
Gesamtanschlussleistung 2,2 kW
Typ Minikochplatte
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: CT 2200/E

Weiterführende Informationen zum Thema Rommelsbacher CT2200E Switch können Sie direkt beim Hersteller unter rommelsbacher.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf