• Gut 2,4
  • 2 Tests
  • 30 Meinungen
ohne Note
2 Tests
Gut (2,4)
30 Meinungen
Art: Elek­tro­grill
Typ: Kugel­grill
Grillrost-Material: Alu-​Druck­guss
Grillrost-Beschichtung: Anti­haft­be­schich­tung
Leistung: 2200 W
Mehr Daten zum Produkt

Rommelsbacher BBQ 2004/S im Test der Fachmagazine

  • „gut - sehr gut“ (1,5); Oberklasse

    Platz 2 von 3

    „Plus: Klapphaube mit Temperaturbereichs-Anzeige; Kein Stromverbrauch in ‚Null-Stellung‘.
    Minus: lange Schaltzyklen.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Grillen und Barbecuen ohne lange Wartezeit und kein, manchmal lästiges, Entsorgen von Ascheresten - dieser stabile Elektro-Standgrill ist der verlässliche Partner auf dem Balkon des Stadtlofts. Eine angenehme Arbeitshöhe und das praktische Ablagebord samt Haken verstärken den positiven Eindruck.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Tischgrill BBQ 2003

    * Abnehmbare Alu - Druckguss - Grillplatte 50 cm x 25 cm mit integrierten Heizelementen * Hochwertige 3 - ,...

Kundenmeinungen (30) zu Rommelsbacher BBQ 2004/S

3,6 Sterne

30 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
21 (70%)
4 Sterne
2 (7%)
3 Sterne
1 (3%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
6 (20%)

3,6 Sterne

30 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

BBQ 2004/S

Säu­len-​, Kugel-​ und Elek­tro­grill

Säulengrills, die mit Strom beheizt und daher fast problemlos auf dem Balkon oder der Terrasse in Wohnsiedlungen eingesetzt werden können, sind recht selten. Der Traditionshersteller Rommelsbacher erweitert rechtzeitig zur Grillsaison 2012 mit dem BBQ 2004/S das schmale Angebot um ein Modell, das zugleich noch einen dritte Art von Grill in sich vereint, nämlich einen Kugelgrill, der das immer beliebter werdenden indirekte Grillen ermöglicht.

Säulengrill gelten allgemein als recht schick, denn im Unterschied zu den Standardgrills mit ihren oft recht dünnen Beinchen sieht die massive Säule, auf der der Grill majestätisch aufruht, einerseits solide und Vertrauen erweckend aus, das häufig auf Hochglanz polierte Metall wiederum strahlt andererseits auch eine gewisse edle Anmutung aus – ein Säulengrill ist schlicht und einfach der Mercedes unter den Standgrills. Elektrisch betrieben, eignen sich die Geräte bestens für den Einsatz in Riechweite des Nachbars, zumal das integrierte Heizelement des Rommelsbacher die Geruchsbelästigung noch weiter minimiert oder sogar im besten Fall komplett erstickt. Sind Säulengrills ferner wie das vorliegende Modell von Rommelsbacher mit einem Deckel versehen, ermöglicht dies sogar das sanfte, indirekte Grillen größerer Fleischstücke. Da dies wiederum längere Zeit in Anspruch nimmt, während der der Deckel möglichst nicht geöffnet werden sollte, besitzt der Rommelsbacher eine am Deckel zusätzlich angebrachte Temperaturanzeige. Die Hitze selbst lässt sich über einen abnehmbaren Regler steuern, die rund 40 Zentimeter im Durchmesser große Grillfläche aus Alu-Druckguss wiederum ist 3-fach antihaftbeschichtet und in eine geriffelte sowie eine glatte Zone unterteilt. Letzteres erlaubt das klassische Grillen mit eingebranntem Grillmuster auf Schnitzeln und Co sowie gleichzeitig das schonende Grille empfindlicherer Fleischsorten oder von Gemüse auf der „Teppanyak“-Fläche. Eine Ablagefläche sowie ein Fettablauf mit Auffangschale runden das 2.200 Watt starke Grillgerät ab.

Man darf gespannt sein, wie sich die Kombination aus Säulen-, Kugel- und Elektrogrill schlagen wird, vor allem beim indirekten Grillen. Vergleichbare Modelle, etwa der Steba VG 350 BIG (180 EUR, Amazon), der ebenfalls mit Strom befeuert wird, werden von den Kunden nämlich nicht unbedingt wohlwollend beurteilt – speziell das indirekte Grillen gilt eben nach wie vor als Domäne für die klassische Holzkohle. Ab April 2012 steht der Rommelsbacher für die Härtetest auf den Terrassen und Balkons aller deutschen Grillfreunde bereit, zu haben wird er wahrscheinlich für 150 bis 180 EUR sein.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rommelsbacher BBQ 2004/S

Grillen
Art Elektrogrill
Typ Kugelgrill
Grillrost-Material Alu-Druckguss
Grillrost-Beschichtung Antihaftbeschichtung
Indirektes Grillen vorhanden
Direktes Grillen fehlt
Ausstattung & Funktionen
Ablagefläche vorhanden
App-Anbindung fehlt
Automatikprogramme fehlt
Fettauffangschale vorhanden
Getrennte Grillflächen fehlt
Herausnehmbarer Grillrost vorhanden
Integriertes Heizelement fehlt
Integriertes Thermometer fehlt
Klappbare Seitentische fehlt
Klappbarer Grillrost fehlt
Plancha-Grillplatte fehlt
Regelbarer Thermostat vorhanden
Separate Temperaturzonen fehlt
Spritzschutz fehlt
Warmhaltefunktion fehlt
Warmhalterost fehlt
Zone zum Anbraten fehlt
Überhitzungsschutz fehlt
Zusätzliche Brenner
Infrarotbrenner fehlt
Seitenbrenner fehlt
Technische Daten
Leistung 2200 W
Grillfläche Ø 40 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Steba VG 90 CompactSteba BBQ-Tischgrill VG120Steba Low-Fat-Grill FG29Steba Kontaktgrill & Waffelautomat PG4.3Severin KG 2388ProfiCook PC-TG 1017Napoleon Prestige P450Rösle No. 1 F50ENO Plancha Mania 60Landmann Piccolino