ohne Note
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Uni­sex
Mehr Daten zum Produkt

Roeckl Remo GTX im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    24 Produkte im Test

    „Hart im Nehmen, sowohl bei Kälte als auch bei Nässe.“

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Wasserdichter Handschuh mit griffig gummierter Innenhand; Nicht zu dick, sehr guter Lenkerkontakt; Optimales Klima, auch auf langen Touren kein schwitziges Handgefühl.
    Minus: Zeigefinger-Aufdruck löste sich früh ab.“

  • ohne Endnote

    17 Produkte im Test

    „... Der Remo GTX ist ein fünf-Finger Handschuh, absolut wasserdicht dank Gore-Tex-Membran und mollig warm wegen des Fleece-Innenfutters. Bei Temperaturen hart an den null Grad oder darunter bleiben die Hände damit trocken und warm, wird es wärmer besteht akute Schweißgefahr. ...“

  • ohne Endnote

    „Kauf-Tipp“

    12 Produkte im Test

    „Auch bei den Winterhandschuhen gibt Roeckl den Ton an: Gore-Tex, Mega-Grip mit Gel-Polsterung, saubere Verarbeitung des superweichen Materials und super Passform.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Roeckl Remo GTX

Passende Bestenlisten: Fahrradhandschuhe

Datenblatt zu Roeckl Remo GTX

Geeignet für Unisex

Weiterführende Informationen zum Thema Roeckl Romeo GTX können Sie direkt beim Hersteller unter roeckl.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Alles im Griff!

bikesport E-MTB - Im verblockten Trail fühle ich mich wie ein Cowboy auf seinem Rodeopferd. Wild tänzelt das Rad unter mir über Wurzeln und Steine, während ich versuche, ihm trotzdem noch mehr die Sporen zu geben. Dabei spielen Handschuhe und Griffe eine elementare Rolle. Jeder Impuls zum Halten, Lenken, Bremsen und Schalten läuft über diese beiden Produkte. Zudem lasten beim Biken etwa 25 Prozent des Körpergewichtes auf den Händen. Ausgeklügelte Kontaktflächen sind also auf jeden Fall ratsam. …weiterlesen

Winterspecial, Teil 1

World of MTB - Wasserdicht ist der Schuh nur bedingt und lässt im Bereich des Spanns relativ schnell Feuchtigkeit eindringen. Der Hanko ist ein klassischer Winterhandschuh. Ein langes und angenehmes Strickbünd- chen schafft einen dichten Übergang zur Jacke und lässt den kalten Wind draußen. Ein Innenhandschuh aus Fleece, gepaart mit einer winddichten Zwischenschicht, ist zwar kein Garant für direkten Kontakt zum Lenker, doch ist dieser trotz des mehrschichtigen Aufbaus immer noch akzeptabel. …weiterlesen

Bekleidung

Fahrrad News - Der Remo GTX ist ein fünf-Finger Handschuh, absolut wasserdicht dank Gore-Tex-Membran und mollig warm wegen des Fleece-Innenfutters. Bei Temperaturen hart an den null Grad oder darunter bleiben die Hände damit trocken und warm, wird es wärmer besteht akute Schweißgefahr. Für guten Sitz sorgen gleich zwei Features: der langgezogene Gummibund schließt sauber ab und überlappt mit dem Langarm-Trikot und der warmen Unterwäsche. …weiterlesen