17 Bekleidungen: Bekleidung

Fahrrad News: Bekleidung (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich 15 Bekleidungen, darunter 5 Unterhemden, 4 Hosen und 8 Handschuhe.

Im Vergleichstest:
Mehr...

5 Unterhemden im Vergleichstest

  • Bionicon Men's Forest Merino Longsleeve

    • Typ: Funktionsunterhemd

    ohne Endnote

    „... Der Schnitt ist körperbetont, wodurch das wenig elastische Material auch jede Bewegung mitmacht ohne zu zerknautschen. Die Merinowolle ist weich und angenehm auf der Haut, das berüchtigte Kratzen spüren nur übermäßig sensible Biker. Deutlicher zu spüren sind dagegen die zahlreichen Nähte, auch wenn diese recht flach ausfallen. ...“

    Men's Forest Merino Longsleeve
  • Craft Men's Warm Crewneck

    • Typ: Funktionsunterhemd;
    • Geeignet für: Herren;
    • Material: Polyester

    ohne Endnote

    Dank des schön langen Schnitts rutscht das Hemd nicht zu weit nach oben und bietet bei kühlen Temperaturen ein angenehmes Wärmegefühl am Körper. Eine ideale erste Schicht für Outdoor-Aktivitäten im Winter. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Men's Warm Crewneck
  • Mavic Equipe Long Sleeve Base Layer

    • Typ: Funktionsunterhemd

    ohne Endnote

    „... Der Stoff liegt weich auf der Haut und hat ein Wabenmuster auf der Außenseite, das durch großflächige Verteilung der Feuchtigkeit die Trocknungszeit verkürzt. Leider ist dieser Stoff nur wenig elastisch, sodass man sich selbst bei einem locker sitzenden Hemd in der Bewegungsfreiheit eingeschränkt fühlt. Gut gefallen hat dagegen der tiefe Schnitt am Rücken, der in gebückter Haltung genau den richtigen Abschluss mit der Hose bildet. ...“

    Equipe Long Sleeve Base Layer
  • Pearl Izumi Barrier Long Sleeve Baselayer

    • Typ: Funktionsunterhemd

    ohne Endnote

    „... Es fühlt sich zwar ein bisschen steif an, wenn man es aus der Verpackung herausnimmt, aber sobald man das Shirt anhat, spürt man davon nichts mehr. Aus einer windigen Trainingsfahrt, auf der wir normalerweise eine Jacke tragen, wurde eine Fahrt, auf der wir nur noch ein Langarmtrikot brauchten, und es fühlte sich toll an. Die Vorderseite hält genug Kälte ab, um warm zu bleiben, auch bei den Abfahrten. ...“

    Barrier  Long Sleeve Baselayer
  • Skins C400 Men's Compression Long Sleeve Baselayer Top

    • Typ: Funktionsunterhemd

    ohne Endnote

    „... Die hautenge Kleidung vermindert die Durchblutung der oberen Hautschichten, wodurch sie auch immer leicht kühlend wirkt. Der Widerspruch zur sonstigen Langarm-Unterbekleidung ist klar. Das C400 funktioniert im Winter nur in Kombination mit entsprechend warmen Schichten darüber, ansonsten kühlt der Körper viel zu schnell aus. Die Kompressionswirkung ist erstaunlich. ...“

    C400 Men's Compression Long Sleeve Baselayer Top

4 Winterhosen im Vergleichstest

  • Craft Performance Storm Bib

    • Typ: Trägerhose

    ohne Endnote

    „... Der Vorteil dieses Materialmixes ist die enorme Elastizität der Stormbib; im Tragekomfort ist sie kaum von ‚normalen‘ Radhosen zu unterscheiden. Wasser (und ebenso auch Wind) von vorn können ihr aber nichts anhaben, was bei winterlichen Verhältnissen sicherlich der wichtigste Faktor ist, um warm zu bleiben. Das Sitzpolster ist jedenfalls gut genug, um auch längere Touren bei schlechtem Wetter mitzumachen. ...“

    Performance Storm Bib
  • Gore Wear Fusion Windstopper Soft Shell Hose

    • Typ: Funktionshose;
    • Geeignet für: Herren;
    • Material: Softshell, Polyester;
    • Eigenschaften: Winddicht

    ohne Endnote

    „... Die Windstopper-Membran der Fusion SO hält nicht nur rundherum angenehm warm, sondern wirkt auch noch wasserabweisend. Nicht umsonst sind die Nähte der außen vernähten Tasche extra verschweißt: einen leichten Regenschauer oder Spritzwasser vom Boden hält die Hose allemal aus. Schlägt das Wetter in die andere Richtung um, lassen sich die Beine abtrennen ...“

    Fusion Windstopper Soft Shell Hose
  • IXS X-Leon All-W. Regenhose

    ohne Endnote

    „... Der gesamte Schnitt ist über die gesamte Beinlänge deutlich enger, was dank des leicht elastischen Stoffes auch durchaus machbar ist, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Die Verarbeitung im Drei-Lagen-Prinzip sorgt dabei zwar für etwas mehr Packmaß, dafür ist absolute Wasserdichtheit garantiert. Dazu tragen nicht zuletzt die verschweißten Nähte bei. ...“

    X-Leon All-W. Regenhose
  • Mavic Hydro H2O Bib Tight

    • Typ: Trägerhose

    ohne Endnote

    „... wie der Name schon andeutet, ist diese Trägerhose absolut wasserdicht ... Nun fällt die Hydro Tights allerdings ziemlich eng aus und ist aufgrund des wasserdichten Tech-Dry-Materials nur sehr wenig elastisch. Der anatomische Schnitt könnte dies kompensieren, müsste man nicht noch eine Hose mit Einsatz darunter tragen - ein eigenes Sitzpolster hat die Regenhose von Mavic nämlich nicht. ...“

    Hydro H2O Bib Tight

8 Handschuhe im Vergleichstest

  • Craft Siberian

    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Typ: Langfinger-Handschuh

    ohne Endnote

    „... Der schwedische Handschuh ist weit wärmer als er aussieht und darüber hinaus mit einer winddichten Membran versehen. Trotzdem ist er erstaunlich elastisch, womit auch genug Feingefühl in den Fingern bleibt, um Reparaturen am Bike vorzunehmen, ohne den Handschih ausziehen zu müssen. ...“

    Siberian
  • Giro Blaze

    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „... Die dünne Handinnenfläche gibt großartiges Feedback und fühlt sich angenehm an. Das kleine Polster am Handballen bietet die perfekte Menge an Dämpfung. Die weiche, saugfähige Oberfläche am Daumen hilft, wundgescheuerte Rotznasen zu vermeiden, der leichte Handrücken schützt vor kaltem Wind und leichtem Regen. ...“

    Blaze
  • Giro The Ambient

    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „... Das dreiteilige Design der Handinnenfläche ermöglicht einen beinahe perfekten Sitz und maximiert Feedback und Kontrolle. Das kleine Polster schützt die Ellennerven und sorgt für ein bequemes Tragegefühl den ganzen Tag über. Die überdurchschnittlich große saugfähige Fläche am Daumen ist ein Bonus für triefende Nasen und sonstige unerwünschte Flüssigkeiten. ...“

    The Ambient
  • Gore Wear Alp X III Windstopper Handschuhe

    • Geeignet für: Damen, Herren

    ohne Endnote

    Gore Bike Wears Alp X III Windstopper Handschuhe punktet mit einer ausgezeichneten Atmungsaktivität. Das Unisex-Modell zeigt sich im Konzept gut aufgestellt. Mit Leder überzogene Gelpolster sorgen für eine komfortable Polsterung und gleichzeitig für einen guten Grip. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Alp X III Windstopper Handschuhe
  • Löffler Radhandschuhe WS

    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „... ein warmer und nur selten feuchter Handschuh, da man einerseits wenig schwitzt und andererseits die winddichte Schicht auch wasserabweisend wirkt. Ideal also, wenn nicht so ganz klar ist, ob es nun feucht oder doch eher eisig kalt werden soll. Drei einzeln aufgenähte Gelpolster an der Handinnenseite schützen sehr gut vor groben Vibrationen, mindern aber etwas das Feingefühl für den Lenker. ...“

    Radhandschuhe WS
  • Roeckl Remo GTX

    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „... Der Remo GTX ist ein fünf-Finger Handschuh, absolut wasserdicht dank Gore-Tex-Membran und mollig warm wegen des Fleece-Innenfutters. Bei Temperaturen hart an den null Grad oder darunter bleiben die Hände damit trocken und warm, wird es wärmer besteht akute Schweißgefahr. ...“

    Remo GTX
  • Specialized Sub Zero

    ohne Endnote

    „... Der Innenhandschuh ist schon relativ warm und sitzt eng an Hand und Fingern, der Außenhandschuh ist wasserfest, winddicht und hält extrem warm. Die dicke Isolierung macht den zweiteiligen Specialized zwar sehr klobig, doch der Oberhandschuh lässt sich schnell und einfach an- und ausziehen. ...“

    Sub Zero
  • Vaude Hanko Gloves

    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Typ: Langfinger-Handschuh

    ohne Endnote

    Die Innenseite der Hanko Gloves besteht aus Kunstleder, das einen sehr robusten Eindruck hinterlässt, jedoch auch deutlich die Flexibilität an den Handflächen mindert. Damit verliert man am Lenker etwas das Gefühl für den Griff. Auf der anderen Seite sorgt das Material trotz der etwas klein geratenen Silikonprints für einen ausgezeichneten Grip.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Hanko Gloves

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradhandschuhe