Roccat Khan Pro Test

(PC-Headset)
  • Gut (2,0)
  • 12 Tests
  • 06/2019
111 Meinungen
Produktdaten:
  • Kabelgebunden: Ja
  • Klinkenstecker: Ja
  • Mac: Ja
  • PC: Ja
  • PlayStation 4: Ja
  • Xbox One: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (12) zu Roccat Khan Pro

    • Computer Bild Spiele

    • Ausgabe: 7/2019
    • Erschienen: 06/2019
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,60)

    „Das Khan Pro hat das mit Abstand beste Mikrofon und gibt Stimmen originalgetreu wieder. Der Klang ist insgesamt akzeptabel.“

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 26/2018
    • Erschienen: 12/2018
    • Produkt: Platz 3 von 8
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,60)

    „Plus: Bestes Mikrofon im Test, gute Verstellbarkeit.
    Minus: Etwas ungenaue Ortung von Gegnern.“

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 3/2018
    • Erschienen: 02/2018
    • 8 Produkte im Test
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „gut“ (1,5)

    „Plus: Mit 230 Gramm angenehm leicht; sitzt sehr bequem; Hohe Soundqualität, auch dank Hi-Res-Audio-Zertifizierung.
    Minus: Mikrofon nur hochklapp-, aber nicht abnehmbar; Kein mitgelieferter Transportbeutel.“

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 12/2017
    • Erschienen: 11/2017
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    Note:1,95

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Klanglich ist das Khan Pro ... das bislang beste Roccat-Headset. Der Bass ist Gaming-typisch betont, allerdings nicht in dem Maße, dass umliegende Frequenzen in Mitleidenschaft gezogen werden oder das Klangbild allzu schwammig oder träge wirkt. Tatsächlich ist die Klangqualität erfreulich und unterhaltsam, das Khan Pro bildet genügend Details ab ... Das Khan Pro ist zudem mit nur 240 Gramm sehr leicht ...“

    • Computer Bild Spiele

    • Ausgabe: 12/2018
    • Erschienen: 11/2018
    • Produkt: Platz 3 von 8
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,60)

    „Das Roccat Khan Pro bietet eine akzeptable Klangqualität. Die Tester bemängelten aber die zu zurückhaltenden Mitten. Gut: Der Kopfbügel lässt sich in alle Himmelsrichtungen biegen, ohne zu brechen. Und das Mikrofon war das mit Abstand beste im Test – es erfasste und übertrug Kommandos des Trägers originalgetreu.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild Spiele in Ausgabe 7/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • HardwareInside

    • Erschienen: 05/2018
    • Mehr Details

    9,1 von 10 Punkten

    „Gold-Award“,„Design-Award“

    Pro: schickes, dezentes Design; hochwertige Verarbeitung; guter Tragekomfort; überzeugender Sound; gutes Mikrofon; praktische Bedienelemente am Hörer; ummanteltes Kabel.
    Contra: wenig atmungsaktiv. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Toms Hardware Guide

    • Erschienen: 02/2018
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    • Computer Bild Spiele

    • Ausgabe: 3/2018
    • Erschienen: 02/2018
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,50)

    Klang Kopfhörer: „ausgewogen, hohe Klangtreue“ (2,0);
    Mikrofonqualität: „störendes Rauschen“ (2,9);
    Tragekomfort: „ordentlich, Anpressdruck okay“ (2,6);
    Lärmbelästigung (1 m): „gering (0,4 Sone)“ (2,3);
    Ausstattung: „gering (wenige Zusatzfunktionen)“ (3,6).

    • Hardware-Mag.de

    • Erschienen: 01/2018
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Das Gewicht ist angenehm, die Ohrmuscheln auch dank der Drehgelenke gut an die Kopfform anpassbar. ... Klanglich kann das relativ teure Headset allerdings nicht komplett überzeugen. Es ist, wie die meisten Headsets für Spieler, relativ basslastig und die Mitten und Höhen leiden merklich. Zusätzlich wirken Geräusche eher dumpf und undefiniert. Das können auch weit günstigere Kopfhörer ohne Hi-Res-Audio-Zertifikat besser. ...“

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 3/2018
    • Erschienen: 01/2018
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,50)

    „... Der Tragekomfort ist recht ordentlich ... Die Kopfhörer lieferten im Test eine ordentliche Klangqualität mit satten Bässen – ohne dabei zu aufdringlich aufzuspielen. Zudem liegt die Klangtreue der Kopfhörer mit 68 Prozent auf einem hohen Niveau. Das gilt auch für das Mikrofon ... ‚Zisch‘- und ‚Plopp‘-Laute unterdrückt es aber unzureichend. Ebenfalls schlecht: Das Mikro sendet ein nerviges Hintergrundrauschen zu den Mitspielern. ...“

    • gamezoom.net

    • Erschienen: 12/2017
    • Mehr Details

    9 von 10 Punkten

    „Kaufempfehlung“

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 11/2017
    • Mehr Details

    ohne Endnote

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Roccat Khan Pro

  • ROCCAT Khan Pro - Hi-Res Esports Gaming Headset (Stereo 3,5 mm,

    Roccat KHAN PRO black 3, 5

  • ROCCAT Khan Pro - Hi-Res Esports Gaming Headset (Stereo 3,5 mm,

    Roccat KHAN PRO black 3, 5

  • ROCCAT »Khan Pro« Gaming-Headset, grau

    Anschlüsse Typ Audio - Anschluss , 3, 5 mm Klinke, | Netzwerk - und Verbindungsarten Signalübertragung , ,...

  • Khan Pro Competitive High Resolution Gaming-Headset (Schwarz) ROCCAT Khan Pro,
  • Roccat Khan Pro schwarz

    Bauart: Kopfhörer Over - Ear Bauform: Kopfbügel Mikrofon: Mikrofonarm Schnittstelle: Klinkenstecker 3. ,...

  • Roccat Khan Pro

    (Art # 6602999)

  • ROCCAT Khan Pro - Hi-Res Esports Gaming Headset (Stereo 3,5 mm,

    Roccat KHAN PRO black 3, 5

  • ROCCAT Khan Pro - Hi-Res Esports Gaming Headset (Stereo 3,5 mm,

    Zweck: Spielekonsole + PC / Gaming. Headset - Typ: Binaural, Tragestil: Kopfband, Produktfarbe: Grau. ,...

Kundenmeinungen (111) zu Roccat Khan Pro

111 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
38
4 Sterne
18
3 Sterne
11
2 Sterne
17
1 Stern
28
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Roccat Khan Pro

Verbindungen
Kabellos fehlt
Kabelgebunden vorhanden
Schnittstellen
Bluetooth fehlt
Funk fehlt
Klinkenstecker vorhanden
USB fehlt
Sound
Surround fehlt
7.1-Sound fehlt
7.1-Sound fehlt
Virtueller Raumklang fehlt
Stereo vorhanden
Rauschunterdrückung vorhanden
Geeignet für
Mac vorhanden
PC vorhanden
Nintendo Switch fehlt
PlayStation 4 vorhanden
Xbox One vorhanden
PlayStation 3 fehlt
PlayStation Vita fehlt
Xbox 360 fehlt
Ausstattung
Abnehmbares Mikrofon fehlt
Bedienelemente am Kabel fehlt
Bedienelemente an der Ohrmuschel vorhanden
Verstellbarer Bügel vorhanden
Verstellbares Mikrofon vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ROC-14-620, ROC-14-621, ROC-14-622

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Spielend gewinnen SFT-Magazin 3/2018 - Schade zudem, dass der Hersteller lediglich rote Kailh-Switches anbietet, die bei starkem Anschlag Nachhallgeräusche verursachen. Der Begriff "Khan" stammt ursprünglich aus dem mongolischen Sprachraum und bedeutet so viel wie Anführer oder Kommandant. Roccat aus Hamburg wählt genau diese martialisch anmutende Bezeichnung für sein aktuelles, knapp 100 Euro teures PCund Konsolen-Headset und setzt damit schon mal ein Zeichen. Bereits beim allerersten Aufsetzen begeistern verschiedene Merkmale. …weiterlesen


Zweierlei Ohrenschmaus PC Games Hardware 12/2017 - Roccat Khan Pro: Schickes Spieler-Headset mit gutem Klang. Das Khan Pro ist jüngst erschienen und ein neuerliches Engagement des Herstellers, im Headsetmarkt Fuß zu fassen. Das Khan Pro gehört mit rund 90 Euro zu den Mittelklasse-Headsets und ausgerechnet in dieser Klasse tummeln sich sehr viele gut klingende Geräte, beispielsweise das ebenfalls in diesem Test vertretene Creative-Headset H7 Tournament Edition oder das kabellose Corsair Void Pro RGB. …weiterlesen