RIM BlackBerry Storm 2 (9520) Test

(HSDPA-Handy)
  • Gut (2,2)
  • 16 Tests
24 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 3,25"
  • Auflösung Hauptkamera: 3,2 MP
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Tests (16) zu RIM BlackBerry Storm 2 (9520)

  • Ausgabe: 9/2010
    Erschienen: 08/2010
    Produkt: Platz 16 von 18
    Seiten: 10

    „befriedigend“ (3,1)

    „Als Telefon durchweg mindestens gut. Recht schwer. Mit GPS. Bildschirmtastatur. Kamera mit Autofokus, schwach bei wenig Licht. Musikspieler klingt über mitgelieferte Ohrhörer befriedigend, kann zu laut werden. Komfortable Mailfunktion (Push-Dienst). Nicht besonders gut zum Surfen im Internet geeignet.“

  • Ausgabe: 9/2010
    Erschienen: 08/2010
    Produkt: Platz 5 von 8
    Seiten: 7

    „gut“ (83 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Wer sich an die Bildschirmtastatur gewöhnen kann, der bekommt mit dem Blackberry Storm 2 eine perfekte Mischung aus Business- und Multimedia-Begleiter. Leider muss man auch immer das Ladegerät dabei haben.“

  • Ausgabe: 4/2010
    Erschienen: 03/2010
    Produkt: Platz 2 von 2

    „gut“ (389 von 500 Punkten)

    „Der Storm 2 kombiniert in eleganter Art und Weise Multimedia- und Business-Smartphone mit einem innovativen Touch-and-click Bedienkonzept.“

  • Ausgabe: 2/2010
    Erschienen: 01/2010
    Seiten: 1
    Mehr Details

    „gut“ (71 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „BlackBerrys stattlich, schickes Storm2 ist ein Unterhaltungs- und Kommunikations-Talent. Zu echtem Touchfeeling fehlt aber eine durchdachte Menüführung.“

  • Ausgabe: 1/2010
    Erschienen: 12/2009
    Produkt: Platz 5 von 6

    „gut“ (2,0)

    „Plus: Gute Ausstattung; Angenehme Arbeitsgeschwindigkeit.
    Minus: Etwas unübersichtliche Menüs; Langsamer Browser.“

  • Ausgabe: 26/2009
    Erschienen: 12/2009
    2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Neueinsteiger und Touchscreen-Begeisterte werden sich mit dem Storm 2 anfreunden können.“

  • Ausgabe: 5/2010
    Erschienen: 04/2010
    Produkt: Platz 6 von 15

    „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Die Stärken des Storm2 sind sein Display und die Multimediafähigkeit. Schwachpunkt: kein HSUPA.“

  • Ausgabe: 2/2010
    Erschienen: 02/2010
    Mehr Details

    4 von 5 Sternen (565 von 800 Punkten)

    „Da hat die Kritik doch mal gefruchtet. Der zweite Sturm kann sich sehen lassen. W-LAN ist endlich an Bord, und die Bedienung des Touchscreens wurde verbessert. Damit setzt sich das 9520 in punkto Business an die Spitze der ‚Fingerphones‘. Denn eines beherrschen die anderen E-Mail Maschinen nicht so gut - die Echtzeitsynchronisation mit den bekannten E-Mail Diensten. Nur beim Telefonieren muss man die Wange ruhig halten, was nicht immer leicht fällt.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 02/2010
    Mehr Details

    4 von 5 Punkten

    „Zugegeben: Der zuständige Tester ist vom neuen BlackBerry Storm ziemlich angetan, dennoch traut die handytarife.de-Redaktion dem Touch-Smartphone den ganz großen Wurf nicht zu, denn die SurePress-Steuerung polarisiert, da viele die Klickfunktion auf dem Display keinesfalls erwarten. Eigentlich schade, bietet das Storm2 darüber hinaus doch den gewohnten BlackBerry-Komfort samt strukturiertem Menü, flinker Verarbeitung von Befehlen und vielen möglichen Erweiterungen durch den hauseigenen App-Store, der BlackBerry App-World. ...“

  • Einzeltest
    Erschienen: 01/2010
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „RIM hat am Blackberry Storm2 9520 wesentliche Verbesserungen gegenüber dem ersten Storm-Modell 9500 vorgenommen. Dazu gehören vor allem die WLAN-Schnittstelle und der neu konzipierte Touchscreen, der eine schnelle und fehlerfreie Nutzung beim Verfassen von Texten und beim mobilen Internetsurfen ermöglicht. So macht der Storm2 nicht nur einen wertigen Eindruck, sondern bietet auch eine komfortablere Nutzung unterwegs. Mit den für Business-Nutzer wichtigen Anwendungen ist der Storm2 ohnehin üppig ausgestattet. Abstriche müssen die Käufer des Blackberry-Smartphones bei den Multimedia-Anwendungen ... machen. ...“

  • Ausgabe: 2/2010
    Erschienen: 01/2010
    Mehr Details

    „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Insgesamt ist das BlackBerry Storm2 aber ein alltagstaugliches Multimedia-Handy, das über Business-Gene verfügt. Vor dem Kauf sollten Sie aber auf jeden Fall das Tippen im Laden ausprobieren, denn das Konzept mit dem Klicken gefällt nicht jedem.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Praxis in Ausgabe 5/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Einzeltest
    Erschienen: 01/2010
    Mehr Details

    „befriedigend“ (310 von 500 Punkten)

    „Der neue klickbare Touchscreen des Storm 2 ist eine echte Sensation: Da haben die Entwickler einen ganz großen Job gemacht! Schade nur, dass zu viele Probleme im Detail die Handhabung vermiesen - und damit den Gesamteindruck.“

  • Ausgabe: 1/2010
    Erschienen: 12/2009
    Mehr Details

    „gut“ (2,4)

    „Das Blackberry Storm 2 ist immer noch ein hochwertig verarbeiteter, aber dicker Brocken. Allerdings ist die Bedienung dank größerem Speicher und neuer Touchscreen-Technologie besser. Zudem hat Research in Motion bei den Drahtlostechniken aufgestockt: Zusätzliche Bluetooth-Profile und der Zugang zu einem Hotspot via WLAN ...“

  • Ausgabe: 1/2010
    Erschienen: 12/2009
    5 Produkte im Test

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „Pro: hochwertige Verarbeitung; einfache Bedienung; großer und scharfer Touchscreen; virtuelle Qwertz-Tastatur; UMTS; HSDPA; WLAN; A-GPS; 3,2-Megapixel-Kamera; Fotolicht; Autofokus; 2 GB interner Speicher; MicroSD-Slot.
    Contra: hoher Preis; recht schwer; teilweise zu kleine Schriften und Auswahlfelder.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 11/2009
    Mehr Details

    „exzellent“ (8,2 von 10 Punkten)

    „Was uns gefällt: schnelles WLAN und UMTS; ausgezeichnetes Display; Push-E-Mail; große App-Auswahl; 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse; SurePress ermöglicht präzise Eingaben.
    Was uns nicht gefällt: virtuelle Tastatur ist kein vollwertiger Ersatz für mechanisches Keyboard; altmodisches Interface; vergleichsweise schlechter Webbrowser; teure Anwendungen; schwer.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 10/2009
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „Was uns gefällt: integriertes WLAN; doppelt so viel Speicher wie der Vorgänger; präziser SurePress-Touchscreen; überarbeitete Oberfläche.
    Was uns nicht gefällt: schwache GPS-Leistung; hat sich beim Test zwei Mal zurückgesetzt.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu RIM Storm II

  • Blackberry storm2 9520 SIMLOCK vodafone NEU UND ORIGINALVERPACKT

    Blackberry storm2 9520 SIMLOCK vodafone NEU UND ORIGINALVERPACKT

  • BlackBerry Storm 2 9520 Schwarz/Black! Vodafone DE Simlock! NEU! Unbenutzt! RAR!

    BlackBerry Storm 2 9520 Schwarz / Black! Vodafone DE Simlock! NEU! Unbenutzt! RAR!

  • BlackBerry Storm2 9520 Smartphone (WLAN, SurePress, 3.2 MP, Bluetooth,

    Leistungsstarkes, 3G - komptibles Smartphone mit vorinstallierter BlackBerry App World™ für intensive Medien - ,...

  • BlackBerry Storm2 9520 Smartphone (WLAN, SurePress, 3.2 MP, Bluetooth,

    Leistungsstarkes, 3G - komptibles Smartphone mit vorinstallierter BlackBerry App World™ für intensive Medien - ,...

  • BlackBerry Storm2 9520 Smartphone (WLAN, SurePress, 3.2 MP, Bluetooth,

    Leistungsstarkes, 3G - komptibles Smartphone mit vorinstallierter BlackBerry App World™ für intensive Medien - ,...

  • BlackBerry Storm2 9520 Smartphone (WLAN, SurePress, 3.2 MP, Bluetooth,

    Leistungsstarkes, 3G - komptibles Smartphone mit vorinstallierter BlackBerry App World™ für intensive Medien - ,...

  • BlackBerry Storm2 9520 Smartphone (WLAN, SurePress, 3.2 MP, Bluetooth,

    Leistungsstarkes, 3G - komptibles Smartphone mit vorinstallierter BlackBerry App World™ für intensive Medien - ,...

Kundenmeinungen (24) zu RIM BlackBerry Storm 2 (9520)

24 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
8
4 Sterne
7
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Stern
6
  • BlackBerry Storm 2 mein 5 Touchscreen Handy und es ist das Beste

    von Rele
    (Sehr gut)
    • Vorteile: coole Funktionen
    • Geeignet für: weltweit unterwegs, SMS, alltäglichen Gebrauch, die Schule, das Krankenhaus, überall, Business
    • Ich bin: Geschäftsbereich

    Also ich kann nur sagen das BlackBerry Storm 2 ist das beste Handy was ich jemals hatte. Und ich habe es schon seid Januar 2010! Also ich habe auch das iPohne 3G! Aber das Storm 2 ist ein echtes Business, Multimedia und Internet Handy. Ach und der Touchscreen genial schnell, einzigartig (mit klik) und zuverlässig (1000SMS im Monat!!!!!!, die Menüführung top, weil man sie ja so verändern kann wie es einem gefällt!

Einschätzung unserer Autoren

RIM Storm2 9550

Erste Details durchgesickert

Bereits seit einigen Wochen kursieren Gerüchte über den Nachfolger des überaus erfolgreichen Touchscreen-BlackBerrys Storm. Nachdem die Existenz eines solchen im Mai 2009 offiziell von Research in Motion bestätigt wurde und auch erste Bilder auftauchten, hat das Online-Magazin The Boy Genius Report nun erste technische Details durchsickern lassen und nennt die Modellnummer des Smartphones. Demnach wird der Storm 2 in den zwei Versionen BlackBerry 9520 und BlackBerry 9550 verkauft werden.

Der Unterschied zwischen diesen beiden Versionen ist lediglich, dass der BlackBerry 9520 für die GSM-Netze gedacht ist, während der BlackBerry 9550 die Konkurrenztechnologie CDMA/EVDO unterstützt. Die Modellnummer lässt des Weiteren darauf schließen, dass der Storm 2 nun tatsächlich auch über eine WLAN-Schnittstelle verfügen wird. Außerdem wird das Smartphone über einen kapazitiven Touchscreen mit 360 x 480 Pixeln Auflösung verfügen und auf die OS-Version 5.0 setzen. Darüber hinaus soll der Storm 2 laut The Boy Genius Report Quadband-GSM mit EDGE und Singleband-UMTS mit HSDPA unterstützen. Die Einschränkung auf das 2.100-MHz-Band wird dabei ausdrücklich betont und verwundert, ist aber wie alle anderen Informationen noch nicht offiziell bestätigt worden.

Damit kristallisiert sich immer mehr heraus, dass der BlackBerry Storm 2 im Grunde zwei wesentliche Änderungen zum Vorgänger aufweisen wird: Die neue, von vielen als überlegen angesehene Touchscreen-Technologie und die WLAN-Schnittstelle. Für Neukunden dürften das gute Nachrichten sein, aber ob der Wechsel auf das neue Modell auch für Alt-Storm-Besitzer lohnt?

RIM Storm II

Erste hochauflösende Bilder verfügbar

Erst vor wenigen Tagen hat Research in Motion auch offiziell die Arbeiten an einem Nachfolger für sein erstes Touchscreen-Handys bestätigt, nun gibt es schon die ersten (inoffiziellen) Bilder des Gerätes im Internet zu bestaunen. Das Online-Magazin Engadget Mobile zeigt eine ganze Galerie an hochauflösenden Bildern.

Zu sehen ist ein sehr flaches Touchscreen-Handy, das dem originalen BlackBerry Storm weitestgehend gleicht. Die Bilder zeigen zudem, dass eine frühere Annahme offenbar falsch war: Eine physische QWERTZ-Tastatur ist auch diesmal wieder nicht zu erkennen. Weder zeigen die Bilder eine entsprechende Slidermechanik, noch dürfte die Dicke des Gerätes für die Unterbringung einer solchen Tastatur ausreichen. Und noch etwas verrät die Galerie: Auch die Kamera wird wieder wie beim Original nur 3,2 Megapixel haben, also ebenfalls nicht verbessert werden.

Da stellt sich doch die Frage, was überhaupt an dem BlackBerry Storm 2 so anders sein soll als an seinem Vorgänger. Wenn die Bilder tatsächlich den Storm 2 zeigen, dann hat sich äußerlich jedenfalls nichts groß verändert. Bleibt also nur noch das Gerücht, dass der neue Storm eine WLAN-Schnittstelle besitzen soll – dieses wurde diese Woche erneut von zahlreichen Blogs berichtet. Hoffen wir also wenigstens auf diese wichtige Veränderung – denn ansonsten wüsste man eigentlich nicht, was den Storm 2 seinem Vorgänger so überlegen machen sollte.

RIM Storm2 9550

Research in Motion bestätigt Storm-Nachfolger

Bereits seit Monaten wurde über einen Nachfolger des BlackBerry Storm von Research in Motion spekuliert. Nun hat Jim Balsillie, CEO des kanadischen Unternehmens, höchst persönlich diese Gerüchte bestätigt. Der Nachrichtenagentur Reuters sagte er nun im Interview, dass RIM in der Tat zumindest ein „next-generation device“ in Arbeit habe, das über einen Touchscreen verfüge. Ob das neue Gerät wie sein Vorgänger als Blackberry Storm bezeichnet werde, gab Balsillie ebenso wenig preis wie technische Details zu dem neuen Smartphone.

Dafür gerät er offensichtlich ins Schwärmen, wenn er auf den Vorläufer zu sprechen kommt: "Dieses Produkt war ein großer Gewinner, was die Akzeptanz bei den Kunden und die Verkaufszahlen betrifft“, zitiert ihn das Online-Magazin inside-handy.de. Da der Erfolg des Storm ungebrochen sei, könne es nur folgerichtig sein, einen Nachfolger herauszubringen.

Und auch der geplante Termin für den Marktstart scheint schon festzustehen: Dem US-Anbieter Verizon soll Basillie fest zugesagt haben, dass das neue Smartphone im September 2009 zur Verfügung stehe. Dies schreibt das Online-Magazin Unwired View. Aus der Richtung dieser Gerüchte stammt auch die Information, dass das große Plus des BlackBerry Storm 2 eine integrierte WLAN-Schnittstelle sein soll. Denn diese fehlt dem jetzigen Modell, was als größter Nachteil des Gerätes angesehen wird.

RIM Storm II

September 2009: Bringt RIM einen WLAN-Storm?

Wie es aussieht, sind die Gerüchte über einen Nachfolger des überaus erfolgreichen BlackBerry Storm, die bereits im Oktober 2008 direkt nach dem Marktstart des Smartphones aufkamen, ernst zu nehmen. Denn derzeit verbreitet sich eine Meldung durch das Internet, wonach Research in Motion (RIM) für September 2009 den Marktstart des Storm 2 vorbereitet. Der Storm 2 soll den Berichten zufolge diesmal auch mit einer WLAN-Schnittstelle ausgestattet sein, die viele Business-Kunden bei dem Touchscreen-Pionier von RIM schmerzlich vermisst haben.

Schon zuvor war berichtet geworden, dass der BlackBerry Storm 2 wieder über eine echte QWERTZ-Tastatur verfügen und auf diese Weise von der reinen Touchscreen-Bedienung abrücken soll. Zudem soll das Display noch größer ausfallen und „fast HD-Auflösung“ bieten und das Smartphone eine 5-Megapixel-Kamera sowie 1 Gigabyte RAM vorweisen können. Sollte die Nachricht vom integrierten WLAN-Modul richtig sein, dann dürfte der neue Storm definitiv die Herzen von BlackBerry-Fans höher schlagen lassen...

RIM Storm2 9550

BlackBerry Storm II bereits in Arbeit?

Kaum ist das erste Full-Touchscreen-Handy von RIM, der BlackBerry Storm, auf dem Markt, da soll ein Nachfolger bereits in Arbeit sein. Wie im Forum des Online-Magazins connect zu lesen ist, sollen Branchengerüchte dies vermeldet haben – nebst ersten Produktdetails.

So werde der Storm II doch wieder über eine QWERTZ-Tastatur verfügen und damit von der reinen Touchscreen-Bedienung abweichen. Sie werde wohl ähnlich wie bei den HTC-Smartphones seitlich unter dem Display hervorgezogen. Darüber hinaus sollen beim Storm II eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus zum Einsatz kommen und der interne Speicher auf 1 Gigabyte RAM erhöht werden. Besonderes Highlight sei aber der noch größere Touchscreen, der „fast HD-Auflösung“ besitzen werde.

Da versucht RIM offenbar, den Anschluss an den Smartphone-Konkurrenten HTC zu halten. Die Taiwanesen haben unlängst das HTC Touch HD mit einem 3,8-Zoll-Touchscreen und 480 x 800 Pixeln Auflösung vorgestellt. Es wird spannend zu sehen sein, welcher der beiden Konkurrenten das überzeugendere Produkt bieten wird. Was denkt Ihr?

Datenblatt zu RIM BlackBerry Storm 2 (9520)

Anschlüsse und Schnittstellen
Kopfhörer-Konnektivität 3.5 mm
Batterie
Batteriekapazität 1400mAh
Batterietechnologie Lithium-Ion (Li-Ion)
Sprechzeit (2G) 5h
Standby-Zeit (2G) 305h
Bildschirm
Bildschirmauflösung 480 x 360pixels
Bildschirmdiagonale 3.25"
Display-Typ TFT
Touchscreen vorhanden
Gewicht & Abmessungen
Breite 62.2mm
Gewicht 160g
Höhe 112.5mm
Tiefe 13.95mm
Kamera
Autofokus vorhanden
Digitaler Zoom 2x
Eingebauter Blitz vorhanden
Integrierte Kamera vorhanden
Leistung
Persönliches Infomanagement Alarm clock,Calculator,Calendar,Notes,To-do list
Vorinstalliertes Betriebssystem BlackBerry OS
Multimedia
FM-Radio fehlt
Unterstützte Audioformate AAC,AAC+,eAAC+,MP3,WMA
Nachrichtenübermittlung
E-Mail vorhanden
MMS (Multimedia-Nachrichtenübermittlung Service) vorhanden
Navigation
GPS vorhanden
Unterstützte Navigationsfunktion (A-GPS) vorhanden
Netzwerk
2G-Standards EDGE,GPRS
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Version 2.1+EDR
Datennetzwerk 3G
Sim Card Steckplätze Single SIM
Speichermedien
RAM-Speicher 256MB
Tastatur
Tastaturaufbau QWERTY
Telefonatmanagement
Bildstabilisator vorhanden
Freisprecheinrichtung vorhanden
Vibrationsalarm vorhanden
Weitere Spezifikationen
Klingeltontyp Polyphonic
Musikspieler vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PRD-20973-060
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen