• ohne Endnote

  • 1 Test

525 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Out­door: Ja
Auf­lö­sung: 2560 x 1920
Nacht­sicht-​Reich­weite: 58 m
Mehr Daten zum Produkt

Reolink RLC-423 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: sehr gute Bildqualität, auch bei Nachtaufnahmen; Stromversorgung über Netzwerkkabel möglich; 360 Grad Schwenkbereich; hohe Robustheit; einfache Einrichtung.
    Schwächen: das hohe Gewicht und sperrige Abmessungen machen die Montage knifflig; Verzögerungen bei den Befehlen über die App, wenn kein Netzwerkkabel verbunden wurde. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Reolink RLC-423

  • Reolink 5MP PTZ Überwachungskamera Aussen PoE IP Kamera mit 360°/90° Schwenkbar,
  • Reolink »RLC 423« Überwachungskamera (PoE (Power over Ethernet), PIR Sensor,
  • Reolink RLC-423-5MP LAN IP Überwachungskamera 2560 x 1920 Pixel
  • Reolink RLC-423-5MP LAN IP Überwachungskamera 2560 x 1920 Pixel
  • Reolink RLC-423-5MP, Weiß - Outdoor Überwachungskamera [5 MP Super HD,
  • REO RLC-423 - Überwachungskamera, IP, LAN außen, PoE
  • Reolink RLC-423 5MP High Speed Dome PoE IP-Kamera
  • Reolink RLC-423-5MP
  • REOLINK REO RLC-423 - Überwachungskamera, IP, LAN außen, PoE (RLC-423)
  • Reolink RLC-423, Überwachungskamera 5 MP, PoE Auflösung: 256 x 1920 Pixel Zoom:

Kundenmeinungen (525) zu Reolink RLC-423

4,5 Sterne

525 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
395 (75%)
4 Sterne
68 (13%)
3 Sterne
32 (6%)
2 Sterne
11 (2%)
1 Stern
16 (3%)

4,5 Sterne

525 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

RLC-423

Star­ker Auf­tritt, schwä­chelnde Erken­nung

Stärken
  1. sehr hochauflösende, trotzdem flüssige Videos
  2. extreme Nachtsichtreichweite (ca. 60 m)
  3. flexible Bildausschnitte, Exklusivzonen und fernsteuerbare Bewegung
  4. besonders wetterfest (IP66)
Schwächen
  1. keine WLAN-Einbindung möglich
  2. nicht gerade dezentes Design
  3. Bewegungserkennung zu empfindlich
  4. Kabel nicht abnehmbar (bedingt größeres Bohrloch)

Die Reolink RLC-423 ist eine hochauflösende Profi-Überwachungskamera: Satte 3.072 x 1.728 Pixel Auflösung anstatt des üblichen Full HD (1.920 x 1.080 Pixel) erwarten Sie hier. Bei der Ausrichtung zeigt sie sich besonders flexibel, so  können Sie sie um 360° rundum rotieren lassen, um 90° abkippen und den Blickwinkel verengen oder weiten. Ferner ist all dies per Fernsteuerung möglich. In der Nacht werden enorme Sichtweiten von fast 60 m erreicht, doppelt so viel wie bei anderen Modellen. Manko ist die zu empfindliche Bewegungserkennung, zum Glück sind aber Exklusivzonen definierbar. Auch die Anbringung ist zwiespältig: Eine aufklebbare Schablone erleichtert die Bohrung ungemein, aufgrund des nicht-abnehmbaren Kabels muss das Bohrloch aber groß ausfallen, da sonst der Stecker nicht mit durchpasst.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Überwachungskameras

Datenblatt zu Reolink RLC-423

Einsatzbereich
Geeignet für
Outdoor vorhanden
Einzelne Kamera vorhanden
Kamera mit Zentrale fehlt
Kameraeigenschaften
Auflösung 2560 x 1920
Zoom vorhanden
Sichtfeld Horizontal: 87°~31°, Vertikal: 65°~24° / Schwenk: 360°, Neige: 0° ~ 90°
Schwenk-/Neige-Motor vorhanden
Nachtsicht vorhanden
Nachtsicht-Reichweite 58 m
Funktionalität
Sensoren
Bewegungserkennung vorhanden
Geräuscherkennung fehlt
Privatzone fehlt
Interaktion
App-Steuerung vorhanden
Sprachsteuerung fehlt
Gegensprechfunktion fehlt
Speicher
Speicherkarten-Slot vorhanden
Datenübertragung
Bluetooth fehlt
LAN vorhanden
WLAN fehlt
Stromversorgung
Akku fehlt
Batterie fehlt
Stromanschluss (Netzteil) vorhanden
PoE (PowerOverEthernet) vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Reolink RLC-423 können Sie direkt beim Hersteller unter reolink.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: