Lupus Electronics LE232 1 Test

14 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Out­door Ja  vorhanden
  • Auf­lö­sung 2688 x 1520
  • Nacht­sicht-​Reich­weite 40 m
  • Gegen­sprech­funk­tion Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Lupus Electronics LE232 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:  | Ausgabe: 1/2022
    • Details zum Test

    1,2; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung“

    „Die Alarmkamera LE232 von Lupus ist ein außergewöhnliches Produkt. Sie liefert neben hochauflösenden Bildern auch die Möglichkeit selbstständig Personen, Tiere und Fahrzeuge zu erkennen und den Bereich durch ansprechen, ausleuchten und Töne zu schützen. Der Preis von 380 Euro ist gerechtfertigt und das Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut. Bleibt nur eines zu sagen: EMPFEHLUNG, herzlichen Glückwunsch!“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Lupus Electronics LE232

zu Lupus Electronics LE232

  • »LE232 Alarmkamera« Überwachungskamera (Außenbereich, 1-tlg), weiß
  • »LE232 Alarmkamera« Überwachungskamera (Außenbereich, 1-tlg), weiß
  • LUPUS - LE232 Alarmkamera 4MP mit Flutlicht, Täteransprache und Alarmierung
  • LUPUS ELECTRONICS »LUPUS - LE232 Alarmkamera« Home-Server
  • LUPUSEC LE232 Alarmkamera - weiß
  • Lupus Electronics Überwachungskamera Lupus LE 232 PoE 10232
  • LUPUS ELECTRONICS »LUPUS - LE232 Alarmkamera
  • LUPUS LE232 Smart Home Überwachungskamera Sicherheitskamera Nachtsicht Security
  • LUPUS LE232 IP-Kamera 4MPx T/N IR PoE IP66
  • LE HD-LE232 - Überwachungskamera, IP, LAN, außen, PoE

Kundenmeinungen (14) zu Lupus Electronics LE232

4,5 Sterne

14 Meinungen in 1 Quelle

4,5 Sterne

14 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Funk­ti­ons­rei­che Über­wa­chungs­ka­mera mit nicht ganz tri­via­ler Mon­tage

Stärken

  1. hohe Videoauflösung
  2. wetterfestes Gehäuse
  3. dreistufige Warnfunktion

Schwächen

  1. Stromversorgung über Ethernet erfordert PoE-Injektion

Die Lupus LE323 ist eine Überwachungskamera im großen Gehäuse, die eher für den professionellen Einsatz ersonnen zu sein scheint. Mit einem Preis von 379 Euro (UVP) ist sie nicht gerade besonders erschwinglich und die Wandmontage sowie die Stromversorgung via Power-over-Ethernet (PoE) machen die Montage nicht gerade einsteigerfreundlich. So ist für die Stromversorgung nicht nur ein einfaches Ethernet-Kabel erforderlich, sondern auch ein PoE-Injektor, der den Strom in das Ethernet-Kabel weiterleitet. Das Gehäuse ist wasserfest und robust. Die Kameraoptik glänzt mit hoher Lichtstärke und scharfer Auflösung. Auch bei Nacht sind Eindringlinge dank der Infrarot-Funktion klar erkennbar. Clever ist auch die dreistufige Warnfunktion: Wird eine Person im Sichtfeld erkannt, kann vor Auslösung der Sirene auch zuerst eine akustische Warnmeldung erfolgen (u.a. mit vorgefertigten Warnungen des deutschen Synchronsprechers von Bruce Willis). Die zweite Stufe ist das Anschalten eines Flutlichts.

von Gregor Leichnitz

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Überwachungskameras

Datenblatt zu Lupus Electronics LE232

Einsatzbereich
Geeignet für
Outdoor vorhanden
Einzelne Kamera vorhanden
Kamera mit Zentrale fehlt
Kameraeigenschaften
Auflösung 2688 x 1520
Zoom fehlt
Sichtfeld 103° horizontal, 53° vertikal, 122° diagonal
Schwenk-/Neige-Motor fehlt
Nachtsicht vorhanden
Nachtsicht-Reichweite 40 m
Funktionalität
Sensoren
Bewegungserkennung vorhanden
Geräuscherkennung fehlt
Privatzone vorhanden
Interaktion
App-Steuerung vorhanden
Sprachsteuerung fehlt
Gegensprechfunktion vorhanden
Speicher
Speicherkarten-Slot vorhanden
Datenübertragung
Bluetooth fehlt
LAN vorhanden
WLAN fehlt
Stromversorgung
Akku fehlt
Batterie fehlt
Stromanschluss (Netzteil) vorhanden
PoE (PowerOverEthernet) vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf