Renault Kadjar [15] 31 Tests

Befriedigend (2,6)
31 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • All­rad­an­trieb Ja  vorhanden
  • Front­an­trieb Ja  vorhanden
  • Manu­elle Schal­tung Ja  vorhanden
  • Auto­ma­tik Ja  vorhanden
  • Schad­stoff­klasse Euro 6
  • Karos­se­rie Kombi
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Kadjar [15]

  • Kadjar Energy dCi 130 4x4 6-Gang manuell Bose Edition (96 kW) [15] Kadjar Energy dCi 130 4x4 6-Gang manuell Bose Edition (96 kW) [15]
  • Kadjar Energy dCi 130 4x4 6-Gang manuell (96 kW) [15] Kadjar Energy dCi 130 4x4 6-Gang manuell (96 kW) [15]
  • Kadjar Energy dCi 130 (96 kW) [15] Kadjar Energy dCi 130 (96 kW) [15]
  • Kadjar Energy TCe 165 (120 kW) (2015) Kadjar Energy TCe 165 (120 kW) (2015)
  • Kadjar Energy dCi 110 (81 kW) [15] Kadjar Energy dCi 110 (81 kW) [15]
  • Kadjar Energy TCe 130 (96 kW) [15] Kadjar Energy TCe 130 (96 kW) [15]
  • Kadjar Energy TCe 130 6-Gang manuell Experience (96 kW) [15] Kadjar Energy TCe 130 6-Gang manuell Experience (96 kW) [15]
  • Kadjar Energy dCi 130 4x2 6-Gang manuell (96 kW) [15] Kadjar Energy dCi 130 4x2 6-Gang manuell (96 kW) [15]
  • Kadjar Energy TCe 130 6-Gang manuell Bose Edition (96 kW) [15] Kadjar Energy TCe 130 6-Gang manuell Bose Edition (96 kW) [15]
  • Kadjar Energy TCe 130 6-Gang manuell Life (96 kW) [15] Kadjar Energy TCe 130 6-Gang manuell Life (96 kW) [15]
  • Kadjar Energy dCi 110 6-Gang manuell (81 kW) [15] Kadjar Energy dCi 110 6-Gang manuell (81 kW) [15]
  • Mehr...

Renault Kadjar [15] im Test der Fachmagazine

  • 371 von 650 Punkten

    Platz 4 von 4
    Getestet wurde: Kadjar Energy TCe 165 (120 kW) (2015)

    „Der Kadjar bietet mehr Blech für weniger Geld und in der Bose-Variante eine üppige Ausstattung. Mit mehr Komfort und besseren Bremsen stünde er deutlich besser da.“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Kadjar Energy dCi 130 4x4 6-Gang manuell (96 kW) [15]

    „Stärker könnte der Renault sein, Getriebe und Fahrwerk sind auf Komfort getrimmt - entspanntes Fahren wird mit niedrigem Verbrauch quittiert. ... Trotz knapper Motor- und Getriebewahl wird der Kadjar Käufer finden. Wer ihn gut konfiguriert, fährt sparsam - und kann auf den 4x4 manuell Einfluss nehmen.“

  • ohne Endnote

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: Kadjar Energy dCi 130 4x4 6-Gang manuell (96 kW) [15]

    „Plus: Bequeme Sitze; Hochwertige Materialien.
    Minus: Im Vergleich schwacher Diesel; Im Vergleich weniger Raum.“

    • Erschienen: September 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Kadjar Energy dCi 130 4x4 6-Gang manuell Bose Edition (96 kW) [15]

    „Stärken: Der Kadjar erfüllt seine Aufgabe als Crossover sehr gut. Ob in engen Parkhäusern, im Stadtverkehr oder über Land, das kompakte SUV ist ein angenehmer und gut ausschauender Begleiter. Und leise im Innenraum obendrein.
    Schwächen: Der Antrieb konnte nicht ganz überzeugen. Zwar ist er sparsam, aber die Anfahrschwäche und das ... Drehmoment trüben den ansonsten positiven Gesamteindruck.“

  • 487 von 750 Punkten

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 3 von 3
    Getestet wurde: Kadjar Energy TCe 130 (96 kW) [15]

    „... Im Renault sitzt der Fahrer etwas lasch gestützt in seinem Sitz, guckt auf eine eher fade Einrichtung und müht sich mit einem eher nachlässig geführten Schalthebel ab. Dafür federt der Kadjar manierlich, hat sogar Reserven, sobald es mit voller Zuladung über dicke Bodenwellen geht. Der Motor läuft kultivierter als die Dreizylinder der Konkurrenten, mag aber nicht so recht bissig ans Werk gehen. ...“

  • 245 von 450 Punkten

    Platz 4 von 4
    Getestet wurde: Kadjar Energy TCe 165 (120 kW) (2015)

    „... Der schwergängigen Kadjar-Lenkung mangelt es sowohl an Präzision wie an Rückmeldung, während das Fahrwerk eher rumpelt als federt und die Insassen von Motor und Straße mehr hören, als sie wollen. Zudem zeigen seine Bremsen wenig Engagement, und der Benziner bedient sich kräftig aus dem Tank. Insgesamt macht der kultivierte Vierzylinder jedoch auch in diesem Umfeld einen guten Job ...“

  • 363 von 650 Punkten

    Platz 9 von 10
    Getestet wurde: Kadjar Energy TCe 165 (120 kW) (2015)

    „Als Plattformzwilling des Qashqai zeigt der Kadjar einen ähnlichen Charakter, doch gute Ausstattung und Fahrleistungen sind etwas wenig.“

  • 538 von 850 Punkten; 3+

    Platz 2 von 3
    Getestet wurde: Kadjar Energy dCi 110 (81 kW) [15]

    „Auf der Verbrauchsrunde kam der Kadjar mit fast einem Liter weniger Diesel aus als die beiden Konkurrenten - das überzeugt. Weil Carlos Ghosn das Wohl der Aktionäre aber über die Güte der Autos stellt, vermissen wir ein paar französische Tugenden.“

  • 586 von 850 Punkten; 3+

    Platz 3 von 4
    Getestet wurde: Kadjar Energy dCi 130 (96 kW) [15]

    „Plus: Variabler Innenraum, solide Verarbeitung, komfortabel abgestimmtes Fahrwerk.
    Minus: Hohe Ladekante, komplizierte Bedienung, höchster Anschaffungspreis, geringes Platzangebot.“

  • 500 von 750 Punkten

    Platz 2 von 3
    Getestet wurde: Kadjar Energy dCi 110 (81 kW) [15]

    Karosserie: 97 von 150 Punkten;
    Umwelt: 36 von 50 Punkten;
    Fahrdynamik: 92 von 125 Punkten;
    Connected Car: 26 von 50 Punkten;
    Komfort: 102 von 150 Punkten;
    Antrieb: 87 von 125 Punkten;
    Kosten: 60 von 100 Punkten.

  • 498 von 800 Punkten

    Platz 3 von 4
    Getestet wurde: Kadjar Energy dCi 130 (96 kW) [15]

    „Plus: sehr wirksame Bremsen; fünf Jahre Garantie; besonders großzügige Serienausstattung.
    Minus: mäßige Anhängelast; Motor mit Turboverzögerung; teure Kaskoeinstufung; dürftige Bodenfreiheit.“

  • 512 von 750 Punkten

    Platz 3 von 4
    Getestet wurde: Kadjar Energy dCi 130 (96 kW) [15]

    „Liegt im Bruderduell vor dem Nissan, mit mehr Platz, mehr Dynamik. Fünf Jahre Garantie.“

  • 262 von 450 Punkten

    Platz 4 von 4
    Getestet wurde: Kadjar Energy dCi 130 (96 kW) [15]

    „Der Kofferraum ist zwar kleiner als beispielsweise im Kia, toppt aber alle mit seinem zweigeteilten Ladeboden, da sich die einzelnen Elemente auch vertikal aufstellen lassen. Nur die Ladekante ist mit 77 Zentimetern recht hoch. Ebenfalls hoch: die Bodenfreiheit (20 Zentimeter). Dem 1,6 Liter großen Diesel fehlt es hingegen an Punch, obwohl er mit 320 Nm Drehmoment ganz passabel aufgestellt ist.“

    • Erschienen: April 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (2,4)

    Getestet wurde: Kadjar Energy TCe 130 (96 kW) [15]

    „Stärken: Voll-LED-Scheinwerfer Serie (ausstattungsabhängig); großzügiger Innen-/Kofferraum; gute Bremsleistung.
    Schwächen: schlechte Sicht nach hinten; hoher Kraftaufwand beim Rangieren; großer Wendekreis; kein Fenstereinklemmschutz; erhöhter Ausstoß an Feinstaubpartikeln.“

    • Erschienen: März 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Kadjar Energy dCi 130 4x2 6-Gang manuell (96 kW) [15]

    „... Die Sitze sind tendenziell weich gepolstert, bieten aber trotzdem noch genug Seitenhalt. Das Gleiche gilt für das angenehm weich abgestimmte Fahrwerk, das auch schlechte Straßen souverän glattbügelt, ohne dabei ein schaukeliges oder unsicheres Gefühl zu verbreiten. ...“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Renault Kadjar [15]

Einschätzung unserer Autoren

Kom­pak­ter und kom­for­ta­bler SUV mit Schwä­chen

Stärken

  1. komfortables Fahrwerk
  2. fünf Jahre Garantie
  3. großzügige Serienausstattungen
  4. sparsame Dieselmotoren

Schwächen

  1. etwas schwache Antriebe
  2. schwergängige Lenkung
  3. komplexe Bedienung
  4. Bremsen könnten besser sein

Der französische Kompakt-SUV sammelt in Tests viele Punkte mit seinem sehr komfortabel abgestimmten Fahrwerk. Die angebotenen Dieselmotoren sind zudem recht verbrauchsfreundlich, die Ausstattungspakete sinnvoll. Der Innenraum gestaltet sich variabel und die Sitze sind zumindest in höheren Ausstattungsvarianten bequem und bieten genügend Seitenhalt. Trotz seiner schwergängigen Lenkung sind seine fahrdynamischen Talente ordentlich, nur die Bremsen könnten besser verzögern. Die Bedienung des SUV ist nicht sonderlich intuitiv und erfordert Eingewöhnung. Was den Anschaffungspreis betrifft liegt der Kadjar im Durchschnitt, Renault bietet allerdings fünf Jahre Garantie und damit mehr als die meisten anderen Autobauer.

von Marieke

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Renault Kadjar [15]

Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel
Schadstoffklasse Euro 6
Karosserie Kombi
Modelljahr 2015

Weiterführende Informationen zum Thema Renault Kadjar [15] können Sie direkt beim Hersteller unter renault.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf