ohne Note
1 Test
ohne Note
6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Mobi­ler Scan­ner, Fotos­can­ner, Visi­ten­kar­tens­can­ner, Hands­can­ner, Doku­men­tens­can­ner
Auf­lö­sung: 600 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Reflecta PhotoScan A4 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    Konfigurierbarkeit: „sehr schlecht“;
    Softwareausstattung: „sehr schlecht“;
    Geschwindigkeit: „zufriedenstellend“;
    Scanqualität Text / Foto: „schlecht“ / „zufriedenstellend“;
    OCR-Qualität: „sehr schlecht“;
    Mobilität: „gut“.

Kundenmeinungen (6) zu Reflecta PhotoScan A4

3,4 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (33%)
4 Sterne
2 (33%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (33%)

3,4 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Reflecta Photo Scan A4

Hand­li­cher Ein­zugs­scan­ner, auch für unter­wegs

Auf der Photokina 2010 in Köln präsentiert Reflecta mit dem PhotoScan A4 eine kleinen, handlichen und einfach bedienbaren Einzugscanner. Der nur 269 x 59 x 44 Millimeter große Scanner ist für die rasche Digitalisierung einzelner Vorlagen gedacht, angefangen vom Textdokument über Fotos bis hin zu Visitenkarten. Aufgrund seiner Abmessungen und seines geringen Gewichts von 395 Gramm kann er auch mobil eingesetzt werden.

Die Scans nimmt der PhotoScan A4 entweder mit den am häufigsten eingesetzten 300 dpi oder mit 600 dpi vor, die Farbtiefe beträgt 24 Bit. Anschließend können die Scans entweder auf einer Speicherkarte (SD /SDHC, MS, MS Pro, MMC) abgelegt oder per USB an den PC / das Notebook geschickt werden. Laut Reflecta benötigt der PhotoScan A4 rund 5 Sekunde für eine 10 x 15 Zentimeter große Vorlage, bei A4 sind es ungefähr 12 Sekunden – der Winzling ist also recht flott. Alle Vorlagen dürfen maximal 210 x 297 Millimeter groß sein.

Nach der Messe in Köln wird der PhotoScan A4 für 109 Euro in den Handel gehen – und dort auf den unmittelbaren Konkurrenten SmartPhoto P60 von Plustek treffen, der mit dem PhotoScan in Technik und Funktionalität nahezu identisch ist, allerdings auch zwei Vorteile gegenüber dem Reflecta-Modell hat: Er ist noch einen Tick kleiner und damit handlicher (176 x 59,5 x 37,5 Millimeter) und bedeutend preiswerter. Über Amazon kann er für 73 Euro bestellt werden.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Scanner

Datenblatt zu Reflecta PhotoScan A4

Eignung & Formate
Typ
  • Dokumentenscanner
  • Handscanner
  • Visitenkartenscanner
  • Fotoscanner
  • Mobiler Scanner
Technik
Auflösung 600 dpi
Scan-Optik CIS
Farbtiefe 24 bit
Ausstattung
Ausstattung Kartenleser
Schnittstellen USB
Kompatible Betriebssysteme Windows

Weiterführende Informationen zum Thema Reflecta Photo Scan A4 können Sie direkt beim Hersteller unter reflecta.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: