Reebok One Quest GTX im Test

(Wasserdichte Laufschuhe)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
Geeignet für: Her­ren, Damen
Typ: Trail­run­ning­schuhe
Eigenschaften: Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Reebok One Quest GTX

    • TRAIL

    • Ausgabe: 3/2014 (Mai/Juni)
    • Erschienen: 04/2014
    • 40 Produkte im Test
    • Seiten: 17

    ohne Endnote

    Beim Test der Fachzeitschrift „trailMagazin.de“ versagt der Laufschuh Reebok One Quest GTX auf ganzer Linie. Besonders zu bemängeln ist das inakzeptabel hohe Gewicht – mit beinahe 400 Gramm erweisen sich die Running-Schuhe sogar als zu schwer für den GTX-Bereich. Vernichtend fällt auch die Beurteilung der Schnürung aus. Sie ist als misslungene Kopie des hervorragenden Keviar-Schnürsystems von Salomon zu betrachten.
    Die Schnürung enttäuscht in jeder Hinsicht, da sie beim Laufen aufgeht und den Fuß nicht in Position hält. Außerdem verursacht sie Schmerzen am Span. Darüber hinaus fällt negativ auf, dass keine Tasche zum Verstauen vorhanden ist. Auch hinsichtlich des Laufgefühls und des Halts überzeugt dieser Schuh nicht.

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Reebok Herren Harmony Road 3 Traillaufschuhe,

    Chaussures Reebok Harmony Road 3

  • ASICS GlideRide Laufschuhe - AW19-42.5

    Asics Herren Laufschuhe GlideRide. Der GLIDERIDE - Schuh ermöglicht es dir, mit weniger Energieverbrauch länger zu ,...

Kundenmeinung (1) zu Reebok One Quest GTX

1 Meinung
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Reebok One Quest GTX

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Typ Trailrunningschuhe
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
Obermaterial
  • Textil
  • Synthetik
Material Innenschuh
  • Gore-Tex
  • Textil
Verschluss Schnürung

Weiterführende Informationen zum Thema Reebok One Quest Goretex können Sie direkt beim Hersteller unter reebok.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schuhtest

TRAIL 3/2014 (Mai/Juni) - Gut für: lange Trails, Allround-Einsätze, alles zwischen echten Trails und Asphalt; Schuh für Einsteiger und Profis. REEBOK ONE QUEST GTX Leider ist der Reebok der Absturz in diesem Testfeld. Mit fast 400 g sind die Dinger auch für GTX-Schuhe zu schwer. Zwar hat man versucht, das bewährte Salomon-Kevlar-Schnürsystem zu imitieren, doch die Kopie ist nicht gelungen. Keine Tasche zum Verstauen, die Schnürung hält nicht, fixiert den Fuß nicht und tut oben am Spann weh. …weiterlesen