Recaro Monza Nova 2 Test

(Mitwachsender Kindersitz)
  • Gut (1,8)
  • 3 Tests
115 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Kindersitz
  • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe II-III (15 bis 36 kg)
  • Nur Isofix: Nein
  • Vorwärts: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Recaro Monza Nova 2

  • Ausgabe: 11/2013
    Erschienen: 11/2013
    Produkt: Platz 2 von 4

    „gut“ (1,8)

  • Einzeltest
    Erschienen: 10/2013
    Seiten: 3
    Mehr Details

    „gut“ (1,8)

    Punkten kann der Recaro beim Unfallschutz, vor allem wenn der Aufprall seitlich passiert. Unkompliziert in der Handhabung wird das Kind nicht eingeschränkt. Ein tolles Feature sind die integrierten Lautsprecher. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Ausgabe: 11/2013
    Erschienen: 10/2013
    Produkt: Platz 2 von 4
    Seiten: 5

    „gut“ (1,8)

    „Besser mit Gurt. Mitwachsender Sitz für Kinder von etwa 4 bis 12 Jahre. Schützt beim Seitenaufprall sehr gut. Bei Frontaufprall mit Isofix durchschnittlich, mit Autogurt besser. Sehr einfach mit Gurt einzubauen und an die Größe des Kindes anzupassen. Der Bezug lässt sich in der Maschine waschen. Extra: Lautsprecher in den Kopfstützen zum Anschluss eines MP3-Spielers.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Recaro Monza Nova 2

  • RECARO Monza Nova 2 Mocca

    Bester Sitzkomfort und beste Luftzirkulation durch ergonomisch gerillten Formschaum Bezug abnehmbar und waschbar bei ,...

  • RECARO Monza Nova 2 Ruby

    Recaro Autositz Monza Nova 2 Gruppe 2 / 3 Ruby

  • RECARO Monza Nova 2 Mocca

    Bester Sitzkomfort und beste Luftzirkulation durch ergonomisch gerillten Formschaum Bezug abnehmbar und waschbar bei ,...

  • RECARO Monza Nova 2 Cherry

    Bester Sitzkomfort und beste Luftzirkulation durch ergonomisch gerillten Formschaum Bezug abnehmbar und waschbar bei ,...

Kundenmeinungen (115) zu Recaro Monza Nova 2

115 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
79
4 Sterne
27
3 Sterne
5
2 Sterne
2
1 Stern
3

Einschätzung unserer Autoren

Recaro MonzaNova 2

Schützt sehr gut beim Seitenaufprall

Die Qualitäten des Recaro Monza Nova 2 honorierte die Prüfkommission des ADAC und der Stiftung Warentest unlängst mit einem „Gut“ (Stiftung Warentest 11/2013): Der mitwachsende Kindersitz und Neuzugang im Kindersitz-Portfolio des Autositzherstellers kombiniert eine Spitzenwertung beim Seitenaufpralltest mit geringen Messwerten im simulierten Frontalaufprall am Kinderdummy. Überraschend dabei ist der um eine Notenstufe bessere Schutz bei der Befestigung mit Standard-Autogurten gegenüber Isofix – ein eher selten vorgefundenes Phänomen. Im Übrigen aber zeigt sich der ECE-Gruppe II-III-Kindersitz für das Kleinkind- und Schulalter als rundum solides Sitzmodell.

Konsequent gutes Abschneiden in allen Disziplinen

Das gute Abschneiden im Kindersitzvergleich verdankt er einer konsequent überzeugenden Leistung in sämtlichen Teildisziplinen eines Kindersitzes. Generell liegen der Bewertung eines Kindersitzes unterschiedliche Kategorien wie Sicherheit, Handhabung und Ergonomie zugrunde - und seit dem Jahr 2011 auch eine Schadstoffprüfung. Letztgenannte absolvierte der Monza Nova 2 sogar mit Bravour: Weder fanden sich Krebserreger wie PAK und Phthalatweichmacher noch Flammschutzmittel in erhöhter Konzentration. In Kombination mit dem „Sehr gut“ beim Seitenaufprall hätte Recaro mit seinem Neuzugang beinahe einen klaren Gewinner-Kindersitz vorgelegt.

Im Frontalaufprall mit Autogurt besser als mit Isofix

Wäre da nicht das „Befriedigend“ beim Frontaufprall mit Isofix, weshalb es doch nur für ein „Gut“ in der Gesamtnote reichte. Wie fast alle Isofix-Sitze kann auch der Monza Nova 2 alternativ mit dem Autogurt im Fahrzeug befestigt werden, was vor allem Besitzer älterer Fahrzeuge gefallen wird, die mit Isofix nicht kompatibel sind. Genau besehen sind diese sogar im Vorteil. Denn beim Frontaufprall schütze er mit Autogurt sogar geringfügig besser (Stiftung Warentest 11/2013). Bei Gurtbefestigung sei er ferner sehr einfach einzubauen, so das Urteil der Verbraucherschützer. Auch bei der Reinigungsfähigkeit erzielt er gute Ergebnisse, insbesondere da der Bezug zu Reinigungszwecken leicht abnehmbar und in der Maschine waschbar ist. Für knapp 175 Euro (Amazon) darf man also viel erwarten.

Datenblatt zu Recaro Monza Nova 2

Allgemeine Informationen
Typ Kindersitz
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergewicht Gruppe II-III (15 bis 36 kg)
Altersgruppe Kind
Einbau
Nur Isofix
fehlt
Isofast
fehlt
Stützbein fehlt
Top-Tether
fehlt
Sitzrichtung
Vorwärts vorhanden
Anschnallen
3-Punkt-Gurt
fehlt
5-Punkt-Gurt fehlt
Autogurt vorhanden
Fangkörper
fehlt
Seitliche Gurthalter fehlt
Beckengurt fehlt
Verstellbarkeit
Sitz
Drehbar
fehlt
Mitwachsend
vorhanden
Verschiebbarer Fangkörper
fehlt
Verstellbare Sitzbreite fehlt
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt
fehlt
Zentraler Gurtstraffer
fehlt
Kopfstütze
Höhenverstellbare Kopfstütze vorhanden
Neigbare Kopfstütze fehlt
Rücken
Neigbare Rückenlehne vorhanden
Ausstattung
Einbaukontrolle
fehlt
Sitzverkleinerer
fehlt
Seitenaufprallschutz
vorhanden
Zusätzliche Polster
fehlt
Schultergurtführung
vorhanden
Flaschenhalter fehlt
Reinigung
Bezug maschinenwaschbar
vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 6150.21207.66

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Der Nächste, bitte test (Stiftung Warentest) 11/2013 - Vier Modelle hingegen fallen durch. Mit dem Kopf gegen die Wand Eine Babyschale hinterlässt im Test buchstäblich einen bleibenden Eindruck: die Nania Baby Ride. Der Dummy schlägt während des Seitencrashs mit dem Kopf gegen die Innentür, eine Attrappe aus Styropor. …weiterlesen


Recaro Monza Nova 2 Stiftung Warentest Online 10/2013 - Mitwachsender Sitz für Kinder von 15 bis 36 kg. Insgesamt guter Unfallschutz, bei Seitenaufprall sehr gut. Befestigung mit dem Autogurt, der Autogurt hält auch das Kind. Einbau sehr einfach. Größenanpassung und Sitzumbau sehr einfach. Sehr gute Beinauflage. Das Kind hat gute Sicht nach draußen. Der Bezug lässt sich nur schwer abnehmen. Maschinenwäsche möglich. Besonderheit: Lautsprecher in Kopfstützen zum Anschluss des MP3-Spielers. …weiterlesen