• keine Tests
949 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 50"
Auflösung: Ultra HD
Twin-Tuner: Nein
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-Aufnahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

RS50U1-EU

Schnäppchengerät mit Luft nach oben

Stärken

  1. preiswert
  2. großes UHD-Display
  3. drei DVB-Tuner, drei HDMI-Eingänge

Schwächen

  1. Smart-TV (Android 6.0) läuft nicht ganz rund
  2. keine Aufnahmefunktion
  3. nur ein USB-Port
  4. ohne HDR

Smart ist er, doch das Android-6.0-Betriebssystem scheint unausgegoren: Nutzer berichten von einer hakeligen Bedienung und trägen Reaktionen. Am Display, das in Ultra-HD auflöst, übt man bislang keine Kritik. Beim Ton wiederum bleibt Luft nach oben, denn mit einer Ausgangsleistung von 2 x 6 Watt – so die Angabe auf der Herstellerseite – sind die Lautsprecher unterdimensioniert. Anschlussseitig ist alles Wichtige dabei. So stehen unter anderem drei HDMI-Eingänge und immerhin ein USB-Slot bereit, ergänzt um analoge Eingänge, einen Kopfhörerausgang, einen koaxialen Digitalausgang und Buchsen für den integrierten DVB-Triple-Tuner, der Antennen-, Kabel- und Satellitensender auf den Schirm bringt. Schade: Sendungen aufnehmen können Sie nicht.

Kundenmeinungen (949) zu RCA RS50U1-EU

4,2 Sterne

949 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
607 (64%)
4 Sterne
161 (17%)
3 Sterne
66 (7%)
2 Sterne
38 (4%)
1 Stern
76 (8%)

4,2 Sterne

949 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu RCA RS50U1-EU

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 50"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 fehlt
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Helligkeit 250 cd/m²
Ton
Ausgangsleistung 12 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Android TV
WLAN vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Smart Remote fehlt
Sprachassistent integriert fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 1
Audiorückkanal (eARC) fehlt
HDCP 2.3 fehlt
MHL-Unterstützung fehlt
USB 3.0 fehlt
Bluetooth fehlt
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) fehlt
Digital (koaxial) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme fehlt
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 14 kg
Vesa-Norm 300 x 200

Weitere Tests & Produktwissen

Scharfes Teil

Reisemobil International 5/2015 - Die Fernseher der Colibri-Baureihe bietet AQT in zwei Baureihen und je zwei Größen mit Bilddiagonalen von 48 beziehungsweise 55 Zentimetern an. Reisemobil International testete den kleineren der beiden, aber aus der etwas teureren Linie mit Triple-HD-Tuner (Satellit, Kabel und DVB-T) und einem fest installierten DVD-Laufwerk. Das Menü ist einfach strukturiert und gut verständlich, die Fernbedienung im TV-Gebrauch mit großen Tasten für Programmwahl und Lautstärke sehr gut zu bedienen. …weiterlesen

So funktioniert ein LCD-TV

Video-HomeVision 1/2010 - Ohne den Fernseher drehen oder gar hinter ihn kriechen zu müssen, steckt man alle Kabel schnell ein und zieht sie genauso schnell wieder ab. Luxuriöse Modelle bieten hier auch schon HDMI-Eingänge. Tunerboard Je nach Ausstattung kann das Tunerboard in einem Fernseher bis zu acht Empfänger für analoges Fernsehen und DVB-C, -S, -T umfassen. In diesem Fall (Metz) ist ein Metallrahmen zu sehen, über den sich eine Festplatte zur Aufzeichnung der Sendungen nachrüsten lässt. …weiterlesen

„Film ab für die neuen Flachen“ - 65 bis 69 Zentimeter Bildschirmdiagonale (16:9)

Stiftung Warentest 8/2007 - Sehr schnell beim Zappen im analogen (Kabel-)Betrieb, bei Digital-TV langsam. Sonst durchschnittliches Gerät. Mit DVB-T-Tuner. Hat relativ hohen Stromverbrauch im Betrieb. Kleiner Betrachtungswinkel. Mit komplexem und nicht besonders hilfreichem Handbuch. …weiterlesen

Bild-Champions

video 8/2004 - Philips hat seinen EPG abgespeckt und präsentiert statt der NexTView-Daten nur noch Videotext-Seiten. Um so respektabler: Die Sony-Fernbedienung kommandiert neben Sony-Zuspielern auch Geräte anderer Hersteller. Die gängigen Features hat jeder Proband an Bord. Das Trio bietet genug Speicherplatz für informative Videotextseiten, Philips spendiert obendrein Page Catching und ein servicefreundliches TOP-Menü. …weiterlesen

Lass mal sehen!

Computer Bild 22/2013 - In der Apple-Welt übertragen AirPlay und die STREAMING-BOX APPLE TV Bild und Ton vom iPhone oder iPad zum Fernseher. Apple TV sollte jeder mit einplanen, der sich für ein Mobilgerät mit Apfel-Logo entscheidet. Die kleine Streaming-Box für rund 90 Euro dockt per HDMI am Fernseher an und holt Bild nebst Ton vom iPhone, iPad oder iPod via AirPlay aufs TV-Gerät. Die Apple-TV-Box muss mit demselben WLAN-Router verbunden sein wie das Mobilgerät, wahlweise per Kabel oder Funk. …weiterlesen