ohne Note
2 Tests
ohne Note
23 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ergo­no­mi­sche Maus: Ja
Stan­dard-​Maus: Ja
Kabel­los (Blue­tooth): Ja
Kabel­los (Funk): Ja
Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 16000 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Razer Pro Click im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Plus: klickt leicht; funktioniert auch mit USB-Kabel.
    Minus: aufgeblähte Synapse-Software.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: sehr angenehme Gehäuse-Form; hervorragende Sensorik; überzeugende, programmierbare Tasten; zuverlässige Funkverbindung; lange Akkulaufzeiten; gute Gleiteigenschaften; intuitive Software.
    Contra: nur Micro-USB-Port; Funktionen ohne Software nicht vollumfänglich nutzbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Razer Pro Click

  • RAZER Pro Click Maus, Weiß
  • Razer Pro Click - Ergonomische kabellose Profi-
  • RAZER Pro Click Maus, Weiß
  • Razer Pro|Click - ()
  • Razer Pro Click Wireless Maus, Weiß
  • Razer Pro Click Maus
  • Razer Pro Click Ergonomic Optische kabellos Maus weiß (RZ01-02990100-R3M1)
  • RAZER Pro Click Kabellose Maus weiß
  • Razer Pro Click, Maus weiß/grau Anschlussart: USB-Empfänger, Bluetooth,
  • Razer Pro Click ergonomische Maus, Farbe:Weiß

Kundenmeinungen (23) zu Razer Pro Click

4,5 Sterne

23 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
17 (74%)
4 Sterne
2 (9%)
3 Sterne
3 (13%)
2 Sterne
2 (9%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

23 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Pro Click

Eine ergo­no­mi­sche Maus für Anspruchs­volle inkl. Gaming-​Sen­sor­tech­nik

Stärken
  1. sehr leistungsstarker Sensor
  2. 8 programmierbare Tasten
  3. hervorragende Ergonomie und gute Gleiteigenschaften
  4. lange Akkulaufzeit
Schwächen
  1. recht teuer
  2. nur für Rechtshänder geeignet

Die Razer Pro Click ist eine sehr ergonomische geformte Maus, die preislich im Highend-Bereich einzuordnen ist. Sie kostet etwas mehr als 100 Euro und lässt sich kabellos mittels eines mitgelieferten USB-Funkdongles am Computer betreiben. Das Chassis der Maus wurde nach neuesten Erkenntnissen über menschliche Anatomie entworfen und soll besonders ergonomisch sein. Das liegt mit Sicherheit auch an dem recht üppigen Buckel im Rücken der Maus, der die Handfläche bei der Verwendung angenehm ausfüllt, und an der linksseitigen Daumenablage. Ein solch ergonomische Design bedeutet leider auch: Linkshänder müssen zu einem anderen Modell greifen. Des weiteren ist die Maus mit topaktueller Technik ausgerüstet. Dazu zählen ein für Büro- und Grafikeransprüche völlig überdimensionierter 16.000-dpi-Sensor, acht programmierbare Tasten, zu denen auch ein kippbares Mausrad zählt sowie die Möglichkeit, sich kabellos mit bis zu vier Geräten zu verbinden. Auf der Unterseite können Sie zwischen dem Bluetooth- und Funkbetrieb wählen, die Maus ein- und ausschalten sowie den Funk-Dongle verstauen. Schön: Der Akku hält ausgesprochen lange. Einem Test zufolge hält die Maus locker mehrere Wochen bei voller Sensorleistung durch, ohne dass sie aufgeladen werden muss.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Mäuse

Datenblatt zu Razer Pro Click

Typ
Ergonomische Maus vorhanden
Gaming-Maus fehlt
Standard-Maus vorhanden
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl 6
Beleuchtetes Gehäuse fehlt
DPI-Umschalter vorhanden
Makro-Funktion vorhanden
Modifizierbares Gehäuse fehlt
Ummanteltes Kabel fehlt
Konnektivität
Kabelgebunden fehlt
Kabellos (Bluetooth) vorhanden
Kabellos (Funk) vorhanden
Sensor
Typ Optischer Sensor
Max. Sensor-Auflösung 16000 dpi
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen (mm) 126.7 x 79.7 x 45.7 mm
Gewicht 106 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: RZ01-02990100-R3M1

Weitere Tests und Produktwissen

Die neuen Gesten im Griff

MAC easy - In Mission Control können Sie per Klick zum Beispiel zwischen offenen Apps wechseln. Um zur laufenden App zurückzukehren, wischen Sie ebenfalls mit drei Fingern nach oben (oder unten). Doppeltipp mit 3 Fingern Bewegen Sie den Mauszeiger über ein Wort in einem Textdokument, einer E-Mail oder Website und klicken Sie doppelt mit drei Fingern auf das Trackpad. Das Wort wird hervorgehoben und eine Definition aus dem Wörterbuch erscheint. Das spart viel Zeit, wenn Sie auf unbekannte Wörter stößen. …weiterlesen

Magische Tricks mit der Magic Mouse

MAC LIFE - Zusätzlich lassen sich in den Einstellungen von Sesamouse noch Funktionen für das Wischen mit zwei Fingern definieren. Diese können Sie beispielsweise mit dem Aufrufen von Exposé oder Dashboard belegen. Achten Sie aber darauf, dass die Gesten immer auf der unteren Hälfte der Mausoberfläche ausgeführt werden sollten, außerdem muss Sesamouse immer aktiv bleiben und darf nicht beendet werden. Weitere Gesten oder Klicks lassen sich mit Sesamouse nicht einrichten. …weiterlesen

Eingabegerät

PCgo - Doch die schnurlose Maus kann mehr. Eine Bewegungssensorik ermöglicht die Steuerung des PCs durch Handbewegungen in der Luft: Die Gesten werden verzögerungsfrei in Cursorbewegungen umgesetzt. Wer direkt vor dem PC sitzt, hat davon keinen Nutzen. Anders sieht es aus, wenn man eine Präsentation halten oder den Wohnzimmer-PC steuern will. Beides lässt sich – mit etwas Übung – zuverlässig bedienen. …weiterlesen

Wireless Mouse for Mac

Macwelt - So auch diese drahtlose Maus, die einen USB-Empfänger braucht. Dieser funktioniert auch an der USB-Schnittstelle der Mac-Tastatur. Das Scrollrad lässt auch Linksund Rechtsklick zu, an der linken Seite sind zwei zusätzliche Schalter. Dank englischsprachigem Treiber lässt sich die Maus gut konfigurieren. Zwei AA-Batterien versorgen die Maus mit Energie, ein Ladegerät fehlt. …weiterlesen

Neue Bluetooth-Mäuse

MAC LIFE - Wer also eine kleine und gut funktionierende Pocket-Maus sucht, sollte auf das kleine Kensington-Modell zurückgreifen. Bei großen Mäusen sind nach wie vor nur die Logitech MX900 und die Apple-Maus zu empfehlen. Der absolute Testsieger: Kensingtons PocketMouse Bluetooth ist ab Mitte Juni in Deutschland erhältlich. Die schlanke Hama Bluetooth-Maus ist für filigrane Hände genau das richtige, benötigt aber bei der Nutzung des Scrollrades enormes Fingerspitzengefühl. …weiterlesen

Aktuelle High-End-Mäuse

MAC LIFE - Trotzdem lagen immer noch einige Funktionen brach, die nur durch den Windows-Treiber der entsprechenden Maus unterstützt werden. Der Parcours Alle Nager mussten einen umfangreichen Hindernis-Parcours durchlaufen. Die Fähigkeit zur Pixel-genauen Aus- und Anwahl wurde beim mehrmaligem Freistellen einiger Fotos in Adobe Photoshop und in hitzigen Gefechten in den beiden Echtzeitstrategie-Titeln Warcraft 3:TFT und Command & Conquer: Generals auf die Probe gestellt. …weiterlesen

Ultramobil auf Reisen

PC Magazin - Sie ermöglicht präzises Navigieren des Mauszeigers auf nahezu jeder Oberfläche mit Ausnahme von durchsichtigen oder spiegelnden Flächen. Ein Nano-Transciever für den USB-Port verbindet die Maus via 2,4-GHz-Funkübertragung mit dem Ultrabook. Wird die Mobile Mouse nicht gebraucht, lässt sich der Transceiver bequem im Inneren der Maus verstauen. Die Stromversorgung übernimmt eine AA-Batterie, die laut Microsoft für bis zu 8 Monate Betrieb bei normaler Nutzung ausreicht. …weiterlesen