Razer Naga Hex V2 Test

(Lasermaus)
  • Sehr gut (1,4)
  • 4 Tests
135 Meinungen
Produktdaten:
  • Gaming-Maus: Ja
  • Kabelgebunden: Ja
  • Max. Sensor-Auflösung: 16000 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Razer Naga Hex V2

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 9/2016
    • Erschienen: 08/2016
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (1,2)

    „Plus: Anpassbare RGB-Beleuchtung; Viele Daumentasten; Sehr hohe Empfindlichkeit.
    Minus: Kein Gewichtssystem.“

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 07/2016
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    • gamezoom.net

    • Erschienen: 07/2016
    • Mehr Details

    9 von 10 Punkten

    „Technik-Tipp“

    • Hardwareluxx.de

    • Erschienen: 06/2016
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Positiv: sinnvolle Weiterentwicklung der Naga Hex; ergonomische Form für langes, ermüdungsfreies Spielen; sieben gut erreichbare Daumentasten, insgesamt 14 programmierbare Tasten; RGB-Beleuchtungssystem mit drei Zonen; vielseitige Software mit Cloud-Speicherung.
    Negativ: reine Rechtshändermaus; Z-Achsen-Problem des Sensors; Software benötigt Benutzerprofil.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Razer Naga Hex V2

  • Razer Naga Hex V2 Gaming Maus schwarz/grün

    Computer & Büro > Computer Zubehör > Tastaturen, Mäuse & Co. > Mäuse, TrackballsAngebot von Euronics ,...

  • razer Naga Hex V2 Laser Gaming Mouse 16.000 dpi

    razer Naga Hex V2 Laser Gaming Mouse 16. 000 dpi

  • Razer Naga Hex V2 MOBA RGB Gaming Maus (mit 14 Tasten und 16.000 DPI)

    Razer Naga Hex V2 Gaming Maus

Kundenmeinungen (135) zu Razer Naga Hex V2

135 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
49
4 Sterne
23
3 Sterne
12
2 Sterne
18
1 Stern
34
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Razer RZ01-01600100-R3G1

Razer RZ01-01600100-R3G1

Für wen eignet sich das Produkt?

DOTA 2, League of Legends, Heroes of the Storm - drei Titel, ein Spiele-Genre, riesige Fangemeinde. Solche sogenannten MOBAs locken täglich abertausende Spielernaturen vor ihre PCs um Turniere zu verfolgen oder um sich selbst mit anderen Spielern und Teams zu messen. Razer erkennt den Trend und bietet mit der Naga Hex V2 bereits die zweite auf MOBAs spezialisierte High-End-Gaming-Maus an, die sich aufgrund ihrer Funktionsvielfalt und Präzision natürlich auch für alle anderen PC-Spiele gut eignen dürfte.

Stärken und Schwächen

Razer platziert die Naga Hex V2 als echte Turniermaus. Entsprechend fällt die verbaute Hardware auch aus: Der Laser-Sensor tastet mit bis zu 16.000 DPI ab, wobei sich die Stufe jederzeit per Druck auf eine spezielle Taste stufenweise anpassen lässt. Mit vollen 16.000 DPI wird aber kaum ein Gamer ernsthaft spielen wollen; üblich sind viel niedrigere Werte. Neben der farblich anpassbaren LED-Beleuchtung ist das herausstechende optische Element der Rechtshänder-Maus ein kreisförmig angeordnetes Tastenfeld auf Daumenhöhe. Die sieben Tasten lassen sich frei programmieren, was man vor allem bei den komplexen MOBAs gut gebrauchen kann um schneller bestimmte Aktionen durchzuführen. Ob das ergonomisch auch angenehm ist, müssen Praxistests noch zeigen. Auch vorgefertigte Profile werden geboten.

Preis-Leistungs-Verhältnis

100 Euro soll die Razer-Maus zum Marktstart im Sommer 2016 kosten. Für Normalspieler ist das schon sehr teuer, aber für Turnierspieler dürfte sich die Investition durchaus lohnen, sofern man sich von den Zusatztasten einen echten Vorteil verspricht. Den Vorgänger bekommt man inzwischen schon für deutlich weniger Geld ohne dass man auf signifikante Features verzichten müsste. Eine günstige Alternative mit den Daumentasten wäre zum Beispiel die Lioncast LM30 (Amazon).

Datenblatt zu Razer Naga Hex V2

Typ
Ergonomische Maus fehlt
Gaming-Maus vorhanden
Standard-Maus fehlt
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl Mehr als sechs Tasten
Beleuchtetes Gehäuse vorhanden
DPI-Umschalter vorhanden
Makro-Funktion vorhanden
Konnektivität
Kabelgebunden vorhanden
Kabellos (Funk) fehlt
Sensor
Typ Laser-Sensor
Max. Sensor-Auflösung 16000 dpi
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: RZ01-01600100-R3G1

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Schreibtisch-Spielwiese SFT-Magazin 9/2016 - Zum anderen wirkt das grob strukturierte Kunststoffgehäuse zwar stabil, überaus hochwertig fühlt es sich jedoch nicht an. RGB-Effekte gehören mittlerweile auch bei High-End-Mäusen zum guten Ton. So stattet Razer seine Naga Hex V2 mit der beliebten Chroma-Beleuchtung aus, die sich per Software anpassen lässt. So kann man zwischen statischer Beleuchtung, Wellen- und Atemeffekt oder einem reaktiven Modus wählen, welcher bei Tastendruck eine ausgewählte Farbe kurz aufleuchten lässt. …weiterlesen