Razer ManO'War Tournament Edition Test

(PC-Headset)
ManO'War Tournament Edition Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Kabellos: Ja
Funk: Ja
PC: Ja
PlayStation 4: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Razer ManO'War Tournament Edition

    • play4

    • Ausgabe: 8/2016
    • Erschienen: 07/2016
    • Mehr Details

    „herausragend“

    „... Das Man O’War wiegt gerade mal runde 300 Gramm, der Bügel ist gut gepolstert und die übergroßen Ohrmuscheln sitzen selbst bei unseren riesigen Quadratschädeln perfekt und lassen sich für noch bessere Anpassung ein wenig zu den Seiten drehen - top!“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Razer ManO'War Tournament Edition

  • Razer Kraken X - 7.1 Virtual Surround Sound Gaming Headset

    Ultra leicht und ergnomisch dank 250 g Gewicht Weiche Ohrpolster aus Memory - Schaumstoff mit integrierten Kanälen für ,...

Datenblatt zu Razer ManO'War Tournament Edition

Verbindungen
Kabellos vorhanden
Kabelgebunden fehlt
Schnittstellen
Bluetooth fehlt
Funk vorhanden
Klinkenstecker fehlt
USB fehlt
Sound
Surround vorhanden
7.1-Sound vorhanden
Stereo fehlt
Rauschunterdrückung fehlt
Geeignet für
Mac fehlt
PC vorhanden
Nintendo Switch fehlt
PlayStation 4 vorhanden
Xbox One fehlt
PlayStation 3 fehlt
PlayStation Vita fehlt
Xbox 360 fehlt
Ausstattung
Abnehmbares Mikrofon fehlt
Bedienelemente am Kabel fehlt
Bedienelemente an der Ohrmuschel vorhanden
Verstellbarer Bügel vorhanden
Verstellbares Mikrofon vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Kaufratgeber: Peripherie 2015 PC-WELT 10/2015 - Teurer, dafür aber auch klanglich hochwertiger ist die Kombination aus einer Soundkarte und einem Premium-Headset. Die Berechnung des virtuellen Raumklangs erfolgt dabei auf der Soundkarte, die dank spezieller Komponenten und Audiochips ein hohes Niveau zulassen. Die Ausgabe erfolgt dann über hochwertige Audiotreiber. Auch bei den Headsets hält der RGB-Leuchttrend Einzug, denn Spieler setzen gerne auf Individualität. …weiterlesen


Surround-Sound aus dem Headset E-MEDIA 5/2015 - Bei 5.1-Soundquellen wie Spielen oder Filmen kann man sich behelfen, indem man am Sub-Regler dreht. Die Surround-Wiedergabe wird durch jeweils 4 Lautsprechereinheiten in den Hörern realisiert. Für einen Kopfhörer ist die Ortbarkeit von Geräuschen in Ordnung und sorgt für räumlicheren Klang als mit einem reinen Stereo-Headset. Die Unterscheidung zwischen "vorne" und "hinten" fällt jedoch oft schwer - an eine gute 5.1-Lautsprecheraufstellung kommt der Surround-Effekt nicht heran. …weiterlesen