Sehr gut (1,5)
4 Tests
Gut (2,0)
35 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 17,3"
Pro­zes­sor-​Modell: Intel Core i7-​10875H
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Blade Pro 17 (2021)

  • Blade Pro 17 (2021) (i7-10875H, RTX 3060, 16GB RAM, 512GB SSD, FHD-Display) Blade Pro 17 (2021) (i7-10875H, RTX 3060, 16GB RAM, 512GB SSD, FHD-Display)
  • Blade Pro 17 Touch (2021) (i7-10875H, RTX 3060, 16GB RAM, 512GB SSD, QHD-Display) Blade Pro 17 Touch (2021) (i7-10875H, RTX 3060, 16GB RAM, 512GB SSD, QHD-Display)
  • Blade Pro 17 Touch (2021) (i7-10875H, RTX 3080, 32GB RAM, 1TB SSD, 4K-Display) Blade Pro 17 Touch (2021) (i7-10875H, RTX 3080, 32GB RAM, 1TB SSD, 4K-Display)
  • Blade Pro 17 (2021) (i7-10875H, RTX 3070, 16GB RAM, 512GB SSD, QHD-Display) Blade Pro 17 (2021) (i7-10875H, RTX 3070, 16GB RAM, 512GB SSD, QHD-Display)
  • Mehr...

Razer Blade Pro 17 (2021) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Getestet wurde: Blade Pro 17 (2021) (i7-10875H, RTX 3070, 16GB RAM, 512GB SSD, QHD-Display)

    „Das Blade Pro 17 bietet sehr viel Notebook zum stolzen Preis. Schwächen gibt es kaum, von den lauten Lüftern einmal abgesehen. Aber dieses Problem haben andere Gaming-Notebooks ja auch.“

  • Note:2,03

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    8 Produkte im Test
    Getestet wurde: Blade Pro 17 Touch (2021) (i7-10875H, RTX 3080, 32GB RAM, 1TB SSD, 4K-Display)

    „... Samt Intel Core i7-10875H und Geforce RTX 3080 Laptop erreicht das Razer Blade Pro 17 in unseren Gaming-Benchmarks kaum bessere Frameraten als das XMG Neo 17, das auf eine Geforce RTX 3070 Laptop zurückgreift. Dies liegt vor allem an einem höheren Powerlimit bei der GPU des Schenker ... Relativ zur gebotenen Leistung ist das Blade Pro 17 ... vergleichsweise teuer.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    5 von 5 Punkten

    Getestet wurde: Blade Pro 17 (2021) (i7-10875H, RTX 3060, 16GB RAM, 512GB SSD, FHD-Display)

    Pro: edles und robustes Gehäuse; vielfältige Beleuchtungsoptionen; angenehmes Tippgefühl; zuverlässige Touchpad-Eingaben; ordentlicher Lautsprecher-Sound; gute Anschluss-Ausstattung; sehr gutes Display (v.a. Detailwiedergabe, Bildwiederholrate); erweiterbares System.
    Contra: anfällig für Fingerabdrücke; Wärmeentwicklung unter Last; laute Lüftergeräusche. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Blade Pro 17 Touch (2021) (i7-10875H, RTX 3080, 32GB RAM, 1TB SSD, 4K-Display)

    Pro: schickes Design; hervorragende Verarbeitung; gute Anschluss-Ausstattung; exzellentes 4K-Touch-Display mit 120 Hz Bildwiederholrate (v.a. Pixeldichte, Helligkeit, Farbdarstellung, Ausleuchtung); starke Grafikkarte (inkl. Raytracing, DLSS); insgesamt sehr gute Performance; ordentliche Webcam mit Windows-Hello-Unterstützung; sehr gutes Touchpad; angenehme Tastatur; präzise Touchscreen-Bedienung; geringe Geräusch- und Temperaturentwicklung; ausdauernder Akku.
    Contra: fingerabdruckanfälliges Gehäuse; etwas schwacher Lautsprecher-Sound; mittelmäßige Synapse-Software bzgl. Funktionsumfang und Einstellungsoptionen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Razer Blade Pro 17 (2021)

zu Razer Blade Pro 17 (2021)

  • Razer Blade Pro - 17,3 Zoll Gaming Laptop mit 165 Hz QHD-Display (Intel i7-
  • RAZER Blade Pro 17, Gaming Notebook mit 17,3 Zoll Display,
  • RAZER Blade Pro 17RZ09-0368AGA2-R3G1 Notebook (43,9 cm/17,3 Zoll,
  • RAZER Blade Pro 17, Gaming Notebook mit 17,3 Zoll Display,
  • Razer Blade Pro 17 2021 i7 16GB 512GB SSD 17,3" Full HD 360Hz RTX 3060 Win10
  • Razer Blade Pro 17 Gaming Laptop - 17,3" QHD 165Hz Display, Intel i7-10875H,
  • Razer Blade Pro 17 (RZ09-0368AGC2-R3G1), Gaming-Notebook schwarz,
  • Razer Blade Pro 17 D17-6NT, Core™ i7-10875H 16 GB RAM NVIDIA® GeForce® RTX 3...
  • Razer Blade Pro 17 - Intel Core i7 Prozessoren der 10.
  • Razer Blade Pro 17 D17-6NT, Core™ i7-10875H 16 GB RAM NVIDIA® GeForce® RTX 3...
  • Razer Blade Pro - 17,3 Zoll Gaming Laptop mit 165 Hz QHD-Display (Intel i7-

Kundenmeinungen (35) zu Razer Blade Pro 17 (2021)

4,0 Sterne

35 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
18 (51%)
4 Sterne
8 (23%)
3 Sterne
5 (14%)
2 Sterne
1 (3%)
1 Stern
2 (6%)

4,0 Sterne

35 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Blade Pro 17 (2021)

Bild­schirm als High­light

Stärken
  1. 4K-Display verfügbar
  2. hohe Rechen- und Grafikleistung
  3. gut aufrüstbar
  4. 2,5-Gigabit-LAN
Schwächen
  1. sehr kostspielig
  2. schwer
  3. Leistung könnte minimal besser sein

Für mobiles Gaming mit maximaler Bildrate und höchster Auflösung ist die Leistung des Razer Blade Pro 17 (2021) in jedem Fall stimmig. Es lassen sich zwar Beispiele finden, dass es noch besser geht - wie etwa bei einem Asus ROG Strix Scar 15 G533Q. Das besitzt einen noch schnelleren Prozessor und auch die ansonsten gleiche Grafikkarte Nvidia GeForce RTX 3080 wird höher getaktet. Dafür kann das Razer Blade Pro 17 allein schon mit dem größeren Display aufwarten und bietet zu ähnlichen Preisen eine etwas bessere Gesamtausstattung. Das Display lässt sich sehr variabel auswählen und spricht ganz unterschiedliche Zielgruppen an. Mit 360 Hertz und Full-HD steht die Bildrate im Mittelpunkt. 4K, die vollständige Abdeckung des Adobe-Farbraums und Touchscreen sind hingegen für das kreative Arbeiten interessant. Die Nachteile – und auch der stolze Preis – rühren von der starken Leistung her. Die Akkulaufzeit unter Last ist kaum der Rede wert, im normalen Umgang werden nicht einmal 6 Stunden erreicht. Das liegt auch an der Kapazität von nur 70 Wattstunden. Die hohe Wärmeentwicklung kann unangenehm werden und 4 Kilogramm inklusive Netzteil lassen sich nicht wirklich als mobil bezeichnen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Razer Blade Pro 17 (2021)

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook vorhanden
Multimedia-Notebook vorhanden
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 17,3"
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Speicher
SSD vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB-C 3.1 (PD 3.0), 1x USB-A 3.1, 1x Thunderbolt 3, 1x HDMI 2.1, 1x 2.5Gb LAN, 1x Klinke
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor fehlt
Sicherheitsschloss fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 70,5 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 39,5 cm
Tiefe 26 cm
Höhe 1,99 cm
Gewicht 2750 g

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .