Performance MN380 Trapez (Modell 2018) Produktbild
  • Gut 2,4
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (2,4)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: E-​Trek­kin­grad
Gewicht: 26,4 kg
Anzahl der Gänge: Schal­tung stu­fen­los
Motor-Typ: Mit­tel­mo­tor
Akku-Kapazität: 525 -​ 735
Mehr Daten zum Produkt

QWIC Performance MN380 Trapez (Modell 2018) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (24,5 von 35 Punkten)

    Platz 4 von 10

    Design: 3,5 von 5 Punkten;
    Fahrspaß: 1 von 5 Punkten;
    Antriebsgeräusch: 3,5 von 5 Punkten;
    U-Faktor: 4 von 5 Punkten;
    Zuladung: 5 von 5 Punkten;
    Bedienkomfort: 3 von 5 Punkten;
    Akku/Kosten: 4,5 von 5 Punkten.

Einschätzung unserer Autoren

Performance MN380 Trapez (Modell 2018)

Ver­eint der­zeit beste, aber auch teure Tech­nik

Stärken

  1. Riemenantrieb
  2. stufenlose Gangschaltung
  3. stattliche Akku-Kapazität (größerer Akku optional)
  4. sehr helles Frontlicht

Schwächen

  1. nur Einheitsgröße
  2. >26 kg

Mit dem Performance MN380 schickt Premium-Anbieter Qwic ein echtes No-Problem-Pedelec für tägliche Pendler ins Rennen. Per fettfreiem Riemen entfaltet der verbaute Brose-Motor ein beachtliches Spitzendrehmoment von 90 Nm und gleicht somit das stolze Gesamtgewicht wieder etwas aus. Das Cockpit des Qwic sieht drei Unterstützungsstufen vor, die auch über das Nahbedienteil direkt am Lenkergriff eingestellt werden können. Geschaltet wird stufenlos per N380-Schaltung von NuVinci, die sich darüber hinaus durch Robustheit sowie ein breites Übersetzungsspektrum auszeichnet. Wer bereit ist, weitere 400 Euro in die Hand zu nehmen, kann auf einen größeren, 735 Wh starken Akku umrüsten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu QWIC Performance MN380 Trapez (Modell 2018)

Schaltgruppe NuVinci N380
Basismerkmale
Typ E-Trekkingrad
Geeignet für Damen
Gewicht 26,4 kg
Modelljahr 2018
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss vorhanden
Riemenantrieb vorhanden
Schutzbleche vorhanden
Federgabel vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Anzahl der Gänge Schaltung stufenlos
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorleistung 250 W
Akku-Kapazität 525 - 735 Wh
Sitz des Akkus Unterrohr
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen Einheitsgröße
Rahmenform
  • Diamant
  • Trapez

Weitere Tests & Produktwissen

Sportsfreunde

MountainBIKE 6/2017 - Manche Biker mögen die aufgeräumte Optik, manche vermissen den zentralen Blick auf Geschwindigkeit, Reichweite und Co., wie es das größere Intuvia-Display bietet. Ein letztes kleines Manko: Die Abdeckung für die Akku-Ladebuchse lässt sich schwer öffnen. "Light off road" leuchtet im Display auf, sobald man den Motor einschaltet. Drössiger setzt am HTA Steps auf den E6000-Motor von Shimano, der ursprünglich für den Trekking-Rad-Einsatz konzipiert wurde. …weiterlesen