Gut (2,0)
5 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Voll­ver­stär­ker
Tech­no­lo­gie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Leis­tung/Kanal (4 Ohm): 180 W
Mehr Daten zum Produkt

Quadral Aurum A8 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Quadrals Dual-Mono-Vollverstärker fungiert lediglich als Mittler zwischen Tonquelle und Schallwandlung, tonal neutral mit leicht hervortretender Präsenz in Hochtonbereich, natürlicher Differenzierung und authentischer Auffächerung der Klangbühne. Lust oder Frust kann man ihm wahrlich nicht anlasten, sondern nur der Aufnahme selbst. ... Alles Weitere ist nur noch eine Frage der Peripherie ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Der Verstärker ist kraftvoll, musikalisch und ohne Präferenz für eine Musikrichtung oder bestimmte Frequenzbereiche – er ist ausgeglichen und spielfreudig. ...“

  • „sehr gut“ (89%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (9 von 10 Punkten)

    2 Produkte im Test

    Wiedergabequalität: 54 von 60 Punkten;
    Ausstattung/Verarbeitung: 17 von 20 Punkten;
    Benutzerfreundlichkeit: 9 von 10 Punkten;
    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten.

  • Klang-Niveau: 78%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    4 Produkte im Test

    „Eine Abstimmung, die gute Laune macht: Trotz ausgefeilter Fähigkeiten ist der A8 doch so spielfreudig und lebhaft abgestimmt, dass es einen unerhörten Spaß macht, seinen Muskelspielchen zu lauschen. Gute analog/digitale Vollausstattung.“

    • Erschienen: Oktober 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Quadral Aurum A8

Abmessungen (mm) 453 x 345 x 130
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 180 W
Frequenzbereich 1 Hz - 110 kHz
Features
Akkubetrieb fehlt
Digitaleingang vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
Mikrofon fehlt
XLR vorhanden
Digital
HDMI fehlt
USB vorhanden
Digital (koaxial) vorhanden
Digital (optisch) vorhanden
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer vorhanden
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 13,3 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Quadral Aurum A8 können Sie direkt beim Hersteller unter quadral.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Musik-Maschine

Heimkino 9-10/2014 - Sehr stolz ist man bei Arcam auf den unglaublich geringen Jitter-Wert, der eine hochpräzise Tonwiedergabe ermöglicht. Der AV950 dekodiert alle derzeit gängigen Tonformate, ist mit UKWund DAB-Tunern ausgestattet und unterstützt UPnP-Audioserver. Arcam stellt eine tolle iOS-App zur Verfügung, mit der sich der AV-Prozessor übersichtlich steuern lässt und eine Vielzahl von System-Informationen abgerufen werden kann. …weiterlesen

Wertarbeit

HiFi Test 2/2013 (März/April) - Das funktioniert sogar bei Nina Simones ausdrucksstarker Stimme, die eigentlich sehr behutsam angefasst werden will. Zweifellos ist es keine schlechte Idee, bei der Wahl des geeigneten Lautsprechers ein wenig Obacht zu geben: Im Bass schlanke Wandler mit ordentlich "Saft" im Hochton könnten des Guten ein wenig zu viel sein, betont neurale oder leicht warm abgestimmte Boxen sind das Mittel der Wahl. …weiterlesen

Minimalistisch!

HiFi Test 1/2013 (Januar/Februar) - Mittig auf der stabilen Metallfront sitzt ein kleines zweizeiliges Display, das über den Betriebszustand Auskunft gibt und die Navigation durch Dateien auf USB-Datenträgern ermöglicht. Rückseitig ist der zweite USB-Anschluss zu finden, der einen PC oder Laptop mit dem Cayin MM-2 verbindet. Ist "PC-DAC" am Receiver als Quelle gewählt, erkennt der PC diesen als USB-Soundkarte. Weitere externe Zuspieler können über den Aux-Eingang im klassischen Cinch-Format (RCA) angeschlossen werden. …weiterlesen