• Gut 1,6
  • 1 Test
  • 113 Meinungen
Sehr gut (1,2)
1 Test
Gut (1,9)
113 Meinungen
Laufwerksschächte: 1
NAS-Gehäuse: Ja
Arbeitsspeicher: 0,5 GB
Mehr Daten zum Produkt

Qnap TS-131 (Leergehäuse) im Test der Fachmagazine

    • CHIP

    • Ausgabe: WLAN Handbuch 2017
    • Erschienen: 11/2016
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 3

    „sehr gut“ (94,1 von 100 Punkten)

    Plus: Schneller Zweikern-Prozessor; Flotte Datenraten; Sehr gut ausgestattet; Leise; Niedriger Energieverbrauch.
    Minus: Nur 512 MB RAM; Ohne Festplatte. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Qnap TS131

  • QNAP TS-131 NAS-System

    Build a private cloud - based notebook and share with friends and colleagues with the Notes Station and Qnotes mobile ,...

  • QNAP Systems TS-131P TurboNAS 1-Bay [0/1 2,5"/3,5" SATA 3Gb/s HDD/SSD,

    Prozessor: 1, 7GHz Dual - Core ProzessorArbeitsspeicher: 1GB SpeicherFestplattenschächte: 1x 3. 5" oder 2. ,...

  • QNAP TS-131 NAS-System

    Build a private cloud - based notebook and share with friends and colleagues with the Notes Station and Qnotes mobile ,...

Kundenmeinungen (113) zu Qnap TS-131 (Leergehäuse)

4,1 Sterne

113 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
68 (60%)
4 Sterne
17 (15%)
3 Sterne
11 (10%)
2 Sterne
7 (6%)
1 Stern
10 (9%)

4,1 Sterne

113 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Qnap TS-131 (Leergehäuse)

Abmessungen 73 x 225 x 168.5 mm
DisplayPort fehlt
FireWire 800 fehlt
PCIe fehlt
S/PDIF fehlt
USB vorhanden
VGA fehlt
Speicher
Laufwerksschächte 1
Typ
NAS-Gehäuse vorhanden
Hardware
Arbeitsspeicher 0,5 GB
Prozessortyp Freescale ARM v7 Cortex-A9 dual-core
Prozessorgeschwindigkeit 1,2 GHz
Schnittstellen
Intern
SATA fehlt
M.2 fehlt
Extern
LAN vorhanden
HDMI fehlt
Audioausgang fehlt
Audioeingang fehlt
Kartenleser fehlt
eSATA vorhanden
USB 2.0 fehlt
USB 3.0 vorhanden
USB-C fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: TS-131

Weitere Tests & Produktwissen

Zentrale Netzwerkspeicher im Test

MAC LIFE 9/2013 - Sein Stromverbrauch ist mit 36,8 Watt im Betrieb auch nicht gerade dezent. Buffalo LinkStation Pro Duo 4 TB Die LinkStation kommt in ihrem schwarzen Aluminium-Gehäuse recht kompakt daher. Im Innern sind zwei 2 TB große Festplatten der Caviar-Green-Serie verbaut, die mit einer speziellen Firmware für den 24/7-Betrieb versehen sind. Sie sind als Raid 1 konfiguriert, sodass die Nutzkapazität nur 2 TB beträgt, die Inhalte aber gespiegelt auf beiden Platten gleichzeitig vorliegen. …weiterlesen

Dicke Datenspeicher

DigitalPHOTO 2/2011 - Die Software selbst ist recht umfangreich und bietet viele Optionen, die Sie über die übersichtliche, deutschsprachige Oberfläche erreichen. IcyBox NAS 5220 Das Gehäuse des IcyBox NAS ist erfreulich klein, kaum größer als die zwei Laufwerksschächte. Entsprechend erfolgt die Stromversorgung über ein externes Netzteil. Dem Hersteller ist es gelungen, ein sehr leises Gesamtpaket zu entwickeln, das auf dem Schreibtisch nicht stört. …weiterlesen

Schicker Speicher

Video-HomeVision 7/2011 - Medien gelangen über die USB-Anschlüsse oder vom Computer über das LAN-Kabel in die ICY BOX. Sie steht dann etwa als Ordner oder als Server für iTunes-, DLNA- und UPnP-Clients zur Verfügung. Setzt man auf UPnP, bietet die ICY BOX nahezu alle üblichen Video-, Musik- und Foto-Formate in einer Bi bliothek an. Nur die Abbilder von Discs (ISO-Dateien) kann der Nutzer nicht abrufen. Musik wird etwa nach Album, Künstler oder Genre sortiert. …weiterlesen

Asus TS mini

PC Magazin 6/2010 - Er ist einer der kleinsten Windows Home Server auf dem Markt. Bedingt durch die kompakte Bauform haben nur zwei Festplatten in seinem Innern Platz gefunden, die aber zusammen immerhin zwei TByte Kapazität bieten. Im Preis enhalten sind 500 GByte Webstorage, damit kann man wichtige Daten auslagern. Weitere Platten lassen sich extern über eSATA oder USB anschließen. …weiterlesen