ohne Endnote

ohne Note

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Nachfolgeprodukt B2 (für Canon)

Profoto B1 500 AirTTL im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 29.09.2014 | Ausgabe: 5/2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die Profoto-B1-500-AirTTL-Akku-Kompaktblitze überzeugen im Studio und auf der Location und fügen sich nahtlos in das Profoto-Lichtsystem ein. Dank der TTL-Steuerung kann die im Vergleich zu Aufstecksystemblitzen von Canon und Nikon deutlich höhere Blitzleistung automatisch gesteuert werden.“

    • Erschienen: 20.11.2013 | Ausgabe: Nr. 12 (Dezember 2013)
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der B1 hat bemerkenswert viel Energie für seine kompakten Maße. Mit seinen 500Ws ist er ungefähr zehnmal so stark wie ein normaler Aufsteckblitz. Das reicht sogar, um Motive bei starkem Gegenlicht auszuleuchten. Auch Gruppenaufnahmen können gleichmäßig ausgeleuchtet werden. ... Die Geschwindigkeit des B1 ist dank seiner innovativen Quick-Burst-Technik ebenfalls sehr beeindruckend. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Profoto B1 500 AirTTL

zu Profoto B-1 500 AirTTL (901094)

  • Profoto B1X Kit 500 AirTTL To-Go

Passende Bestenlisten: Blitzgeräte

Datenblatt zu Profoto B1 500 AirTTL

Typ Aufsteckblitz
Verfügbar für Universal
Leitzahl 45
Blitzsteuerung Auto (TTL)
Gerätegebunden vorhanden
Schwenkreflektor vorhanden
Gewicht 3000 g
Farbe Schwarz
Abmessungen / B x T x H 210 x 210 x 140 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 901094

Weiterführende Informationen zum Thema Profoto B1 500 Air TTL (901094) können Sie direkt beim Hersteller unter profoto.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Große Freiheit ohne Kabel

digit! - Die Profoto-B1-Akku-Kompaktblitze von Profoto sind nicht nur beim Fotografieren auf der Location eine Option, sondern auch im Studio. Michael Marczok hat ausprobiert, wie weit die kabellose Freiheit reicht.Auf dem Prüfstand befand sich ein Kompaktblitz, der keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Blitzmaschinen auf hohem Niveau

TAUCHEN - Wer in die Welt der professionellen Blitzgeräte eintaucht, kommt an diesen beiden Sea & Sea-Modellen nicht vorbei: das kleine Kraftpaket ‚YS-D1‘ und der massive Powerblitz ‚YS-250‘. Herbert Frei hat beide ausführlich getestet.Testumfeld:Im Praxistest befanden sich zwei Unterwasser-Blitzgeräte, die keine Endnote erhielten. …weiterlesen

Günstig abgeblitzt

TAUCHEN - Externe Amphibien-Blitzgeräte sorgen für bessere Ausleuchtung. Davon profitieren auch UW-Fotografen, die mit Kompaktkameras unterwegs sind. Tauchen-Fotograf Herbert Frei stellt zwei gute und günstige Geräte vor.Testumfeld:Es wurden zwei Blitzgeräte betrachtet. Eine Benotung erfolgte jedoch nicht. …weiterlesen

Kleines Licht

fotoMAGAZIN - Wir haben das Gerät an einer Sony Alpha 6000 ausprobiert - diese Kamera wiegt mit Kit-Objektiv etwa soviel wie der Blitz. Angesetzt verlagert er das Gewicht des Systems etwas nach vorne; die Kamera-Blitz-Kombination lässt sich aber noch gut mit einer Hand halten. Im TTL-Modus arbeitet der Blitz unauffällig und vollkommen zufriedenstellend. Korrekturen der Leistungsstärke kann man über das hintere Wahlrad in 1/3-Blendenschritten schnell durchführen. …weiterlesen

Geistesblitz

ColorFoto - Bei 21 mm wird es am Vollformat-Body am Rand schon etwas dunkel. Die Herstellerangabe 12 mm bezieht sich also auf APS-C-Kameras. Samsung ED SEF-42 A. Der passende Blitz für NX-Systemkameras. Anders als diese Kameras ist er aber wenig ansprechend gestaltet und billig verarbeitet, dafür aber kompakt und leicht. Es gibt keine weiße Ey-Catcher -Karte und auch keinen vorschaltbaren Diffusor. Darum bleibt die minimale Brennweite des Motorzooms auch bei 28 mm. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf