Gut

1,7

keine Tests
Testalarm

Gut (1,7)

Aktuelle Info wird geladen...

Einschätzung unserer Redaktion

Manu­el­ler Blitz mit Basis­funk­tio­nen

Reduziert auf das Nötigste - so präsentiert sich der manuelle Blitz Neewer TT560. Die Blitzstärke wird händisch eingestellt. Allerdings kann der Blitz auch entfesselt im Slave-Modus eingesetzt werden.

Neewer TT560Bei diesem Blitz handelt es sich um ein manuelles Gerät. Das bedeutet, dass die Stärke des Blitzes vom Nutzer selbst eingestellt werden muss. Hierzu bietet der Blitz acht Stufen, in denen sich die Lichtstärke regulieren lässt. Die Blitzdauer liegt zwischen 1/300 und 1/20.000 Sekunde.

Die Bedienung findet über Tasten auf der Rückseite statt. Hier lässt sich zwischen den Modi Manuell, S1 und S2 navigieren, sowie die Blitzstärke einstellen, die über leuchtende Balken angezeigt wird. Ein Display ist nicht vorhanden. Eine rote LED zeigt an, wenn der Blitz bereit ist zu feuern. Auf den niedrigeren Stufen kann er quasi im Sekundentakt ausgelöst werden.

Der Reflektor lässt sich horizontal drehen sowie Vertikal schwenken. Somit kann auch indirekt geblitzt werden und eine Wand oder eine Decke als Reflektionsfläche genutzt werden.

Zwei verschiedene Slave-Modi

Der Blitz verfügt über zwei Slave-Modi namens S1 und S2. Slave-Modus bedeutet, dass der Blitz dank eines Lichtsensors sofort feuert, sobald ein anderer Blitz auslöst, er wird also praktisch von einem anderen Blitz ferngesteuert. Damit ist es möglich, den Blitz lösgelöst von neewer TT560der Kamera zu positionieren, ein Standfuß ist im Lieferumfang enthalten. Einzelne Rezensenten auf Amazon beklagen allerdings, dass die Lichtempfindlichkeit des Sensors nicht hoch genug sei.

Im S2-Modus, ignoriert der Neewer-Blitz den ersten Blitz und löst aus sobald ein zweiter folgt. Diese Funktion ist nützlich, wenn ein Vorblitz genutzt wird.

Fazit

Wer sich nicht scheut, die Lichtintensität manuell einzustellen, der findet im TT560 eine erschwingliche Alternative zu TTL-Blitzen. Auf Amazon wird er im Set mit einer Fernbedienung und einem Diffusor für 33 EUR angeboten.

von Andreas K.

zu Neewer TT560

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • Neewer TT560 Speedlite Blitzgerät mit 12 Farbfiltern und IR-Fernbedienung,

Kundenmeinungen (11.569) zu Neewer TT560

4,3 Sterne

11.569 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
7014 (61%)
4 Sterne
2570 (22%)
3 Sterne
1168 (10%)
2 Sterne
350 (3%)
1 Stern
467 (4%)

4,3 Sterne

11.566 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

3 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Passende Bestenlisten: Blitzgeräte

Datenblatt zu Neewer TT560

Typ Aufsteckblitz
Verfügbar für Universal
Leitzahl 38
Blitzsteuerung Auto (TTL)
Energieversorgung 4x Mignon (AA)
Gerätegebunden fehlt
Features
  • Slave-Funktion
  • Slave S1, S2
  • Master-Steuerungsfunktion
Schwenkreflektor vorhanden
Gewicht 286 g
Farbe Schwarz
Abmessungen / B x T x H 75 x 55 x 190 mm

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf