• ohne Endnote
  • 4 Tests
  • 3 Meinungen
ohne Note
4 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Betriebsart: Manu­ell
Antrieb: Rie­men
Typ: HiFi-​Plat­ten­spie­ler
78 U/min: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Pro-Ject RPM 3 Carbon (mit Ortofon 2M Silver Tonabnehmer) im Test der Fachmagazine

  • Klangurteil: 80 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „Plus: Motor freistehend, sehr resonanzarmer Tonarm, luftiges, breites, offenes Klangbild.
    Minus: Staubschutzhaube nicht im Lieferumfang, Tonarm nicht höhenverstellbar.“

    • Erschienen: Juli 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Für gerade einmal 700 Euro bekommt man ein technisch und klanglich durchentwickeltes Produkt, das seinesgleichen sucht.“

    • Erschienen: Juli 2015
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 60%

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen)

    „Dem neuen RPM 3 Carbon gelingt ein ebenso schnörkelloser wie eindrucksvoller Auftritt. Schlank, schnell und präzise beherrscht er sein Metier, wobei die gebotene Geradlinigkeit überzeugt. Die Wiedergabe ist präsent und detailreich. Einmal mehr hat Pro-Ject mit der Wahl des Tonabnehmers ein gutes Händchen bewiesen. Und dass es das stimmige Paket zum Vorzugspreis gibt, kennen wir von den Österreichern nicht anders.“

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test

    „... Die bislang einzigartige Boomerang-Form seines Chassis sorgt für Stabilität bei geringem Gewicht. Zum gesteigerten musikalischen Ausdruck verhilft ihm die höherwertige ‚Silver‘-Version aus Ortofons 2M-Reihe (MM). ...“

zu Pro-Ject RPM 3 Carbon (mit Ortofon 2M Silver Tonabnehmer)

  • Pro-Ject RPM 3 Carbon Plattenspieler mit Riemenantrieb (inkl.
  • Pro-Ject RPM 3 Carbon Plattenspieler mit Riemenantrieb (inkl.
  • Pro-Ject RPM 3 Carbon Plattenspieler mit Riemenantrieb (inkl.
  • Pro-Ject RPM 3 Carbon hochglanz schwarz Plattenspieler 44288
  • Pro-Ject RPM 3 Carbon hochglanz weiss Plattenspieler 44290
  • Pro-Ject RPM 3 Carbon hochglanz rot Plattenspieler 44291
  • Pro-Ject RPM 3 Carbon mit Ortofon 2M Silver, hochglanz schwarz
  • Pro-Ject RPM 3 Carbon mit Ortofon 2M Silver, hochglanz weiss
  • Pro-Ject RPM-3 Carbon + 2M Silver (Rot hochglanz) Plattenspieler
  • Pro-Ject RPM-3 Carbon + 2M Silver (Weiß hochglanz) Plattenspieler
  • Pro-Ject RPM 3 Carbon Plattenspieler mit Riemenantrieb (inkl.
  • Pro-Ject RPM 3 Carbon Plattenspieler mit Riemenantrieb (inkl.

Kundenmeinungen (3) zu Pro-Ject RPM 3 Carbon (mit Ortofon 2M Silver Tonabnehmer)

5,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pro-Ject RPM 3 Carbon (mit Ortofon 2M Silver Tonabnehmer)

33 1/3 U/min vorhanden
45 U/min vorhanden
Technik
Betriebsart Manuellinfo
Antrieb Riemen
Typ HiFi-Plattenspieler
Eigenschaften
78 U/min fehlt
Externes Netzteil fehlt
Konnektivität
Cinch vorhanden
USB fehlt
XLR fehlt
Bluetooth fehlt
Klinke fehlt
Kopfhörer fehlt
Kartenleser fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen (B x H x T) 447 x 118 x 373 mm
Gewicht 5,5 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Project RPM 3 Carbon (mit Ortofon 2M Silver Tonabnehmer) können Sie direkt beim Hersteller unter project-audio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

VINYL-Comeback

AUDIO 3/2016 - Der Arm ist zudem aus einem Stück gefertigt, der Systemträger geht nahtlos ins Tonarmrohr über. Schaut man genau hin, erkennt man das Karbongeflecht unter einer Schicht Kunstharz. Das wirkt edel und erinnert irgendwie an eine schwarze Mamba. Pro-Ject liefert den RPM 3 Carbon wahlweise mit oder ohne Tonabnehmer aus, wir hatten das Modell mit einem Ortofon 2M Silver. …weiterlesen

Flying V

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 5/2015 - Die Auflagekraft selbst wird über Verschieben des Gegengewichts eingestellt - hier kommt man um eine Tonarmwaage nicht herum. Der RPM 3 Carbon wäre aber kein Pro-Ject, wenn nicht genau so etwas mit im Karton wäre: Tatsächlich gibt es eine Art Universalwerkzeug, eine Einstellschablone, die als Wippe zumindest eine ausreichend genaue Einstellung der Auflagekraft erlaubt - wer es noch genauer wissen will, der greift zum einschlägig bekannten Zubehör. …weiterlesen