Gut (1,9)
7 Tests
Sehr gut (1,3)
80 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Betriebs­art: Manu­ell
Antrieb: Rie­men
Typ: HiFi-​Plat­ten­spie­ler
Digi­ta­li­sie­rung: Nein
78 U/min: Ja
Pho­no­vor­stufe: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Pro-Ject Debut Carbon EVO im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,7)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 7

    Pro: sehr guter Klang; exzellente Verarbeitungsqualität; leiser Motor; unkomplizierte Bedienung.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    65 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Der Kaiser, der Superseller, bekommt neue Kleider. Das könnte schiefgehen. Doch Pro-Ject zeigt seine Meisterschaft. Das ist ein toller Plattenspieler für humanen Preis. Nirgends eine Schwäche. Selbst die schwierige Wahl nach dem passenden Tonabnehmer darf man als gelungen bezeichnen. Überzeugend in allen Werten.“

    • Erschienen: Dezember 2020
    • Details zum Test

    Klangurteil: 80 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Preis/Leistung“

    „Selbst chronische Nörgler müssen lange suchen, bis sie am Pro- Ject Debut Carbon Evo etwas zu kritteln finden. Was im Audiogramm unter Minus steht, wird ja beim normalen Musikhören belanglos. Wer springt schon vor dem Spieler rum oder stupft ihn unsittlich an? Für mich zählt der DCE definitiv zu den besten Plattenspielern seiner Preisklasse.“

    • Erschienen: Dezember 2020
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 56%

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen)

    „Viel war am bisherigen Debut Carbon nicht zu verbessern, doch die Optimierungen an Teller, Füßen und Motoraufhängung für die EVO-Version sowie der Komfortgewinn unterstreichen nachdrücklich den Anspruch des so günstigen wie audiophil orientierten Pro-Jects auf den Titel ‚Klassenbester‘.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    6,9 von 10 Punkten

    Pro: schickes Aussehen; detailreicher und guter Klang (auch mit dem mitlieferten Tonabnehmer); kann noch bessere Performance abliefern mit besserer Tonabnehmersysteme; Vibrationsfreier Motor.
    Contra: Klang ab Werk könnte noch besser sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „überragend“ (4,7 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „exzellent“

    2 Produkte im Test

    Vorteile: hohe Dynamik; erhältlich in 9 Farben; sehr guter Tonabnehmer mitgeliefert; fairer Preis für das Gebotene.
    Nachteile: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2020
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    „Editor's Choice“

    Pro: Detaillierter, expansiver, einnehmender Klang; beeindruckende Spezifikation; große Auswahl an sehr hübschen Oberflächen.
    Contra: Könnte energischer klingen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Pro-Ject Debut Carbon EVO

zu Project Debut Carbon EVO

  • Pro-Ject Debut Carbon EVO 2M Red (Weiß hochglanz) Plattenspieler
  • Pro-Ject Debut Carbon EVO 2M Red (Satin Black) Plattenspieler
  • Pro-Ject Debut Carbon EVO 2M Red (Satin Green) Plattenspieler
  • Pro-Ject Debut Carbon EVO 2M Red (Satin White) Plattenspieler
  • Pro-Ject Debut Carbon EVO, Audiophiler Plattenspieler mit Carbon Tonarm,
  • Pro-Ject Debut Carbon EVO, Audiophiler Plattenspieler mit Carbon Tonarm,
  • Pro-Ject Debut Carbon EVO, Audiophiler Plattenspieler mit Carbon Tonarm,
  • Pro-Ject Debut Carbon DC EVO Plattenspieler mit Ortofon 2M Red, satin gelb
  • Pro-Ject Debut Carbon DC EVO Plattenspieler mit Ortofon 2M Red, satin weiss
  • Pro-Ject Debut Carbon DC EVO Plattenspieler mit Ortofon 2M Red, satin schwarz
  • Pro-Ject Debut Carbon EVO, Audiophiler Plattenspieler mit Carbon Tonarm,
  • Pro-Ject Debut Carbon EVO, Audiophiler Plattenspieler mit Carbon Tonarm,

Kundenmeinungen (80) zu Pro-Ject Debut Carbon EVO

4,7 Sterne

80 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
67 (84%)
4 Sterne
8 (10%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
3 (4%)
1 Stern
2 (2%)

4,7 Sterne

80 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Project Debut Carbon EVO

Star­kes Preis-​Leis­tungs­ver­hält­nis

Stärken
  1. starke Dynamik, gute Räumlichkeit
  2. saubere Headshell, erstklassiger MM-Tonabnehmer
  3. 78 U/min für alte Schellack-Platten
  4. hochwertige Standfüße für Schutz vor Vibrationen
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Preislich zählt der Pro-Ject Debut Carbon EVO zur gehobenen Mittelklasse und in Relation dazu macht er seine Sache gut. Das MDF-Chassis mag einfach sein, wird dank guter, stoßsicherer Standfüße allerdings effektiv vom Untergrund entkoppelt. Zweifellos ein Qualitätsmerkmal. Der Plattenteller läüft dank eines festen Kunststoffrings erfreulich ruhig - zudem überzeugt der gesamte Tonarm-Bereich. Der Arm selbst ist robust und gut verarbeitet, er besitzt eine saubere Headshell mit erstklassigem MM-Taster, so das Fazit des Portals "lowbeats.de". Am Sound wiederum gibt es ebenfalls nichts auszusetzen. Stimmen klingen im Test authentisch, die Dynamik ist stark und der Bass  satt. Die Räumlichkeit nennt das Portal gar "grandios". Fazit deshalb unterm Strich: Für das Geld ein hervorragender Plattenspieler.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Plattenspieler

Datenblatt zu Pro-Ject Debut Carbon EVO

Technik
Betriebsart Manuellinfo
Antrieb Riemen
Typ HiFi-Plattenspieler
Eigenschaften
Digitalisierung fehlt
78 U/min vorhanden
Akku-/Batteriebetrieb fehlt
Externes Netzteil vorhanden
Konnektivität
Cinch vorhanden
USB fehlt
XLR fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Klinke fehlt
Kopfhörer fehlt
Kartenleser fehlt
Ausstattung
Phonovorstufe fehlt
Eingebaute Lautsprecher fehlt
Verstellbare Füße vorhanden
Abdeckhaube vorhanden
Digitalisierungssoftware fehlt
Tonabnehmersystem mitgeliefert vorhanden
Kassettendeck fehlt
Auto-Stopp fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 41,5 cm
Tiefe 32 cm
Höhe 11,8 cm
Gewicht 5,6 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .