Porsche Boxster [04] Test

(Auto)
Vergleichen
Merken
Porsche Boxster [04]
Produktdaten:
  • Typ: Sportwagen
  • Antriebsprinzip: Benzinmotor
  • Allradantrieb: Nein
  • Frontantrieb: Nein
  • Heckantrieb
  • CO2-Effizienzklasse: G
  • Mehr Daten zum Produkt
Gut 1,9 66 Tests 01/2012
Erste Meinung schreiben
Die besten Autos
Alle Autos anzeigen
Nachfolgeprodukt: Boxster [12]
Produktvarianten:
  • Boxster 5-Gang manuell Sportpaket (180 kW) [04],
  • Boxster 6-Gang manuell (176 kW) [04],
  • Boxster 6-Gang manuell (180 kW) [04],
  • Boxster 6-Gang manuell (188 kW) [04],
  • Boxster PDK (188 kW) [04],
  • Boxster RS 60 Spyder 6-Gang manuell (223 kW) [04],
  • Boxster S 6-Gang manuell (206 kW) [04],
  • Boxster S 6-Gang manuell (217 kW) [04],
  • Boxster S 6-Gang manuell (228 kW) [04],
  • Boxster S 6-Gang manuell Black Edition (235 kW) [04],
  • Boxster S 6-Gang manuell Design Edition (223 kW) [04],
  • Boxster S PDK (228 kW) [04],
  • Boxster S [04],
  • Boxster Spyder 6-Gang manuell (235 kW) [04],
  • Boxster Spyder PDK (235 kW) [04]

Alle Tests (66) mit der Durchschnittsnote Gut (1,9)

auto motor und sport

Ausgabe: 3 Erschienen: 01/2012
24 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote

„Plus: Erstklassige Fahrleistungen, sehr gute Verarbeitung, gutes Raumangebot.
Minus: Unübersichtliche Karosserie, kaum Ablagen, magere Serienausstattung.“

auto-ILLUSTRIERTE

Ausgabe: 3 Erschienen: 02/2010
mehr Details

ohne Endnote
Getestet wurde: Boxster Spyder PDK (235 kW) [04]

„... Wir lenken zackig ein mit der direkt ausgelegten und tolle Rückmeldung bietenden Lenkung, münzen das neutrale Fahrverhalten in hohe Kurvengeschwindigkeiten um und profitieren beim Herausbeschleunigen von der traktionsfördernden Wirkung der serienmässigen Differenzialbremse ...“

sport auto

Ausgabe: 2 Erschienen: 01/2012
mehr Details

50 von 60 Punkten
Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten
Getestet wurde: Boxster Spyder 6-Gang manuell (235 kW) [04]

„... der um 80 Kilogramm abgespeckte und von 310 auf 320 PS erstarkte Zweisitzer soll die kompromisslos fahrdynamikorientierte Hardcore-Klientel locken. ... Leichtfüßig neutral und spurstabil umrundet der mit 1322 Kilogramm Lebendgewicht aufs Beste austrainierte Open-Air-Sportler den 2,6 Kilometer langen kleinen Kurs in flotten 1.14,5 Minuten. ...“

Gute Fahrt

Ausgabe: 8 Erschienen: 07/2011
mehr Details

ohne Endnote
Getestet wurde: Boxster S 6-Gang manuell Black Edition (235 kW) [04]

„Die Black Edition Sonderserie des Boxster S vereint in sich all das, was den Mittelmotor-Renner der Baureihe 987 im Zenit seines Lebens auszeichnet. Neben einer feinen Komplett-Ausstattung offeriert Porsche hier einen Roadster, der in seiner Klasse schlicht konkurrenzlos ist. ... es ist unterm Strich die harmonische Stimmigkeit, die den oft verkannten kleinen Porsche zum echten Sportwagen adelt.“

Auto Bild sportscars

Ausgabe: 7 Erschienen: 06/2011
Produkt: Platz 1 von 3 mehr Details

4,0; 4 von 5 Sternen
Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen
Getestet wurde: Boxster Spyder PDK (235 kW) [04]

Längsdynamik: 5 von 5 Sternen;
Querdynamik: 4,5 von 5 Sternen;
Alltag: 3 von 5 Sternen;
Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen;
Emotion: 4,5 von 5 Sternen.

Auto Bild

Ausgabe: 18 Erschienen: 05/2011
49 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote

„Ist das Mittelmotor-Cabrio der bessere Porsche? Auf jeden Fall ist es der günstigere.“

auto motor und sport

Ausgabe: 10 Erschienen: 04/2011
Produkt: Platz 4 von 4 mehr Details

462 von 650 Punkten
Preis/Leistung: 69 von 100 Punkten
Getestet wurde: Boxster S PDK (228 kW) [04]

„Der unverweichlichte Boxster beschert gusseisernen Sportwagenfans die intensivsten Glücksmomente. Dafür kommt er jedoch deutlich teurer.“

auto motor und sport

Ausgabe: 7 Erschienen: 03/2011
7 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote

„Plus: Geräumiger Innenraum, kräftige, kultivierte Motoren, sehr sportliches Handling.
Minus: Unübersichtliche Karosserie, kleiner Benzintank, wenig Ablagen.“

autogazette.de

Einzeltest Erschienen: 02/2011
mehr Details

ohne Endnote
Getestet wurde: Boxster Spyder PDK (235 kW) [04]

„Mit seinem Fliegengewicht und der großzügig bemessenen Leistung ist der Boxster Spyder als reine Spaßmaschine konzipiert. Von Alltagstauglichkeit will der Schwabe nichts wissen - auch wenn die beiden Kofferräume vorn und hinten genügend Raum für einen Wochenendtrip zu zweit bieten. Kein Wunder, dass das Dach - wenn auch schön anzusehen - nur ein notdürftiger Schutzschirm gegen Regen oder Sonne ist. ...“

Auto Bild

Ausgabe: 50 Erschienen: 12/2010
Produkt: Platz 1 von 2 Seiten: 8 mehr Details

4 von 5 Sternen
Preis/Leistung: 4,5 von 5 Sternen
Getestet wurde: Boxster 6-Gang manuell (188 kW) [04]

„Mittelmotor, präzise Lenkung und steife Boxster-Karosserie sind das Maß der Dinge. Er ist agiler und hängt bei hohen Drehzahlen besser am Gas als der TTS, bei dem die vielen PS Allrad unverzichtbar machen.“

Auto News

Ausgabe: 11-12/2010 Erschienen: 10/2010
mehr Details

4,5 von 5 Sternen
Preis/Leistung: 85%
Getestet wurde: Boxster Spyder 6-Gang manuell (235 kW) [04]

„Der Porsche Boxster Spyder ist vor allem für eines gemacht: fürs Offenfahren. Denn das Verdeck ist nur bedingt alltagstauglich und nicht viel mehr als ein Wetterschutz. Unter freiem Himmel macht der Spyder allerdings richtig Spaß. Er liegt super auf der Straße, bietet dynamische Fahrleistungen und wirkt vor allem durch das neu gestaltete Heck mit Doppelhutze noch sportlicher ...“

Auto Bild sportscars

Ausgabe: 11 Erschienen: 10/2010
7 Produkte im Test Seiten: 9 mehr Details

ohne Endnote
Getestet wurde: Boxster Spyder 6-Gang manuell (235 kW) [04]

„... Im Porsche ist alles real. Sound, Fahrwerk, Schaltung. ... Mehr PS, weniger Gewicht. Ein simples Rezept, aber bewährt. Er beherrscht alles, was einem Landstraßen für gewöhnlich vor die Scheibe biegen. Hängende Links, bucklige Rechts, fiese Wechsel. Jedes Mal fordert er die Fliehkraft zum Duell, verloren hat er noch nie. ...“

Autorevue

Ausgabe: Premium Nummer 6 (Herbst 2010) Erschienen: 10/2010
12 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote
Getestet wurde: Boxster Spyder PDK (235 kW) [04]

„... Der freisaugende Sechszylinder-Boxermotor bringt nur die Hälfte der Leistung einer GT2-Maschine, was aber immer noch absolut ausreicht und wegen der angenehmeren Leistungsentfaltung viel schöner zu fahren ist. Außerdem passt er eindeutig besser zu diesem Konzept als ein alles erschlagender Turbomotor. ...“

Auto Bild

Ausgabe: 37 Erschienen: 09/2010
Seiten: 1 mehr Details

„sehr gut - gut“ (4,5 von 5 Sternen)
Getestet wurde: Boxster Spyder PDK (235 kW) [04]

„Plus: Ungefilterter, luftiger Fahrgenuss dicht an der Straße, toller Motorsound, gute Fahrleistungen.
Minus: Für den Alltag etwas zu ruppig abgestimmt, fummeliges Verdeck, laute Fahrgeräusche (geschlossen).“

Auto News

Ausgabe: 7-8/2010 Erschienen: 06/2010
2 Produkte im Test mehr Details

4,5 von 5 Punkten
„Testsieger“
Getestet wurde: Boxster S PDK (228 kW) [04]

„Plus: extrem viel Fahrspaß durch hartes Fahrwerk; mehr Sportfeeling.“

Suchergebnisse zu Neu- und Gebrauchtwagen

Datenblatt zu Porsche Boxster [04]

Allradantrieb
Nein
Antriebsprinzip
Benzinmotor
Automatik
Nein
Beschleunigung 0-100 km/h (s)
6,1
Frontantrieb
Nein
Heckantrieb
Ja
Hubraum
2687 cm³
Höchstgeschwindigkeit (km/h)
258
Karosserie
Cabrio
Leistung in kW
180
Leistung in PS
245
Manuelle Schaltung
Ja
Schadstoffklasse
Euro 4
Typ
Sportwagen
Verbrauch (l/100 km)
9,3