Porsche Boxster [12] Test

(Auto)
  • Gut (1,9)
  • 48 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Heckantrieb: Ja
  • Manuelle Schaltung: Ja
  • Automatik: Ja
  • Karosserie: Cabrio
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Boxster 3.4 S 6-Gang manuell (250 kW) [12] getunt von Wendland
  • Boxster GTS PDK (243 kW) [12]
  • Boxster PDK (195 kW) [12]
  • Boxster S PDK (232 kW) [12]
  • Boxster S PDK Pack Sport Chrono (232 kW) [12]
  • Boxster Spyder 6-Gang manuell (276 kW) [12]
  • SP81-R PDK (246 kW) [12] getunt von SpeedArt

Tests (48) zu Porsche Boxster [12]

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 8/2015
    • Erschienen: 07/2015
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Boxster Spyder 6-Gang manuell (276 kW) [12]

    „... Nur wenige Motoren drehen so wunderbar hoch wie dieser Sechszylinder-Boxer-Sauger, wenn nötig bis an die Grenze von 7800/min. Dazu kommt ein Gänsehaut-Sound, der Suchtpotenzial besitzt. ... Auf leeren, kurvenreichen Landstrassen lässt sich der Spyder ... gefühlt millimetergenau ums Eck scheuchen, lenkt perfekt ein und erkauft sich sein Kurventalent nicht durch ein bretthartes Fahrwerk. ...“

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 18/2014
    • Erschienen: 08/2014
    • Mehr Details

    4,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Boxster GTS PDK (243 kW) [12]

    „Plus: exzellentes Ansprechverhalten, sehr gute Fahrleistungen, Sportsitze mit kräftigem Seitenhalt, präzise Lenkung, hohe Agilität, neutrales Eigenlenkverhalten, guter Federungskomfort.
    Minus: wenig Ablagen im Innenraum, mit Tasten überfrachtete Mittelkonsole.“

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 9/2013
    • Erschienen: 09/2013
    • Mehr Details

    Note:2,5

    Preis/Leistung: 3,4
    Getestet wurde: Boxster S PDK (232 kW) [12]

    „Stärken: Hervorragende Motor-Getriebe-Kombination. Gute Bremsen. Präzises Handling.
    Schwächen: Preis. Unpraktische Kofferräume. Sicht (geschlossen).“

    • Automobil Revue

    • Ausgabe: 38/2012
    • Erschienen: 09/2012
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Boxster S PDK (232 kW) [12]

    „... Die Federung ist straff; in der Basiseinstellung ist sie jedoch für den Alltagsbetrieb komfortabel genug. Die Sporteinstellung empfiehlt sich dagegen nur, wenn auf topfebener Strasse oder Rennstrecke wirklich schnell gefahren wird. Denn bei kurzen Fahrbahnstössen neigt der Boxster zum Springen und wird nervös.“

    • trenddokument

    • Ausgabe: 4/2012 (Juni/Juli)
    • Erschienen: 05/2012
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Der neue Boxster ist schärfer geworden, etwas maskuliner, ohne nur auf Testosteron zu sein. Er ist für böse Buben genauso geeignet wie für brave Hausfrauen. ...“

    • sport auto

    • Ausgabe: 4/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Mehr Details

    68 von 100 Punkten

    Getestet wurde: Boxster PDK (195 kW) [12]

    „... Der leichte Roadster bremst gigantisch, lenkt chirurgisch ein und wetzt mit irrwitzigem Tempo in Ecken und um sie herum. Doch dann kommt die nächste Gerade - und die ganze Spannung erschlafft. ...“

    • sport auto

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 12/2015
    • 11 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Boxster Spyder 6-Gang manuell (276 kW) [12]

    „... Alles rastet präzise ineinander, präziser als überall sonst, die Lenkung, das penibel abgestimmte Fahrwerk, die perfekten Sitze, die Sechsgangschaltung, der hochsensible 3,8-Liter-Mittelmotor, die giftige Hinterachssperre - alles umgibt einen wie eine Vielzahl winziger Zahnräder, sodass man sich als Fahrer eigentlich nur noch einklinken muss. ...“

    • sport auto

    • Ausgabe: 11/2015
    • Erschienen: 10/2015
    • Mehr Details

    70 von 100 Punkten

    Getestet wurde: Boxster Spyder 6-Gang manuell (276 kW) [12]

    „... Mit dem Boxster Spyder präsentiert Porsche endlich mal wieder einen herrlich puristischen Roadster, der mit dem 3,8-Liter-Sauger auch den richtigen Motor tragen darf. Verdeck runter, raus auf die Landstraße: Hier zeigt sich der Spyder in Bestform. Auf der Nordschleife erfordert er hingegen etwas Fingerspitzengefühl im Grenzbereich.“

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 10/2015
    • Erschienen: 09/2015
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Mehr Details

    „akzeptabel - macht an“ (3,6 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 2 von 5 Sternen
    Getestet wurde: Boxster GTS PDK (243 kW) [12]

    „... der Porsche ist auf der Rennstrecke die Nummer eins. Viel Fahrfreude, ein breites Grinsen und ein sich tief in die Emotionen fräsender Boxersound inklusive. In der Summe aller Eigenschaften muss er sich dem Audi dagegen unterordnen.“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 32/2015
    • Erschienen: 08/2015
    • Mehr Details

    248 von 300 Punkten

    Getestet wurde: Boxster Spyder 6-Gang manuell (276 kW) [12]

    „... Die Spurtreue passt zum Handlingcharakter. Eine Mischung aus verkrallter Abstützung über die griffigen Reifen, ESP-Fahrhilfe ... und effektiver Austarierung der Gewichtsverhältnisse gibt dem Boxster Zucker. Kleiner Subjektiv-Haken: Die Federn lassen beim Einlenken zu viel Seitenneigung zu. Was im Alltag den Komfort verbessert, irritiert bei der Kurvenjagd. ...“

    • sport auto

    • Ausgabe: 8/2015
    • Erschienen: 07/2015
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Boxster Spyder 6-Gang manuell (276 kW) [12]

    „... Die Sechsgangbox ist dieselbe wie beim Cayman GT4, wie dort alternativlos, und wahrscheinlich die beste der Welt. Normalerweise schaltest du, weil es an der Zeit ist, hier schaltest du des Schaltens wegen. Wie der kurze Alcantara-Stummel in die engen Gassen nickt ... Wenn die Schaltung grundsätzlich die Verbindung zwischen Mensch und Maschine ist, dann muss diese hier so was wie der Geschlechtsakt sein. ...“

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 8/2015
    • Erschienen: 07/2015
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Boxster Spyder 6-Gang manuell (276 kW) [12]

    „Wieder mal zeigt Porsche, dass man den Purismus der frühen Jahre nicht vergessen hat. Der Verzicht auf das mittlerweile allgegenwärtige Doppelkupplungsgetriebe oder das elektrische Verdeck spricht all jene an, die im Selbsthandanlegen eine Bereicherung sehen. Der Spyder ist zwar auf das Wesentliche reduziert, doch muss sich niemand mit mangelnder Alltagstauglichkeit herumschlagen.“

    • sport auto

    • Ausgabe: 7/2015
    • Erschienen: 06/2015
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Mehr Details

    77 von 100 Punkten

    Getestet wurde: Boxster S PDK (232 kW) [12]

    „... Auch im echten Grenzbereich abseits der Landstraße lenkt der Mittelmotor-Hecktriebler ohne nennenswerte Karosseriebewegungen präzise ein und glänzt beim Herausbeschleunigen mit guter Traktion unter Last. ...“

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 12/2014
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (5 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: Boxster GTS PDK (243 kW) [12]

    „Wieder einmal ein Auto, das fünf Sterne verdient. Grund: Absolute Alltagstauglichkeit mit genügend Kofferraum, tolles Fahrverhalten, genialer Sound und eine exklusive Optik. Abzüge gäbe es für Preis und Verbrauch, aber der ‚Will haben‘-Effekt ist hier grösser als die Vernunft.“

    • Gute Fahrt

    • Ausgabe: 12/2014
    • Erschienen: 11/2014
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Boxster GTS PDK (243 kW) [12]

    „... Das verstellbare Fahrwerk beherrscht den Spagat zwischen feinfühligem Ansprechen und sportlicher Straffheit auch mit dem serienmäßigen 20-Zoll-Rädern perfekt. Messerscharf einlenkend, leichtfüßig und dabei trotzdem stoisch neutral zieht der GTS seine Bahn, erlaubt dem Fahrer fast schon beängstigende Kurvengeschwindigkeiten - das ist Grip wie aus einer anderen Galaxie! ...“

zu Neu- und Gebrauchtwagen

  • Porsche Boxster Cabrio (162 kW)

    * Fahrzeug ist in einem guten Zustand , Tüv und Inspektion wurde Neu gemacht . * Alufelgen 3 Teilig 18Zoll mit Goldene ,...

  • Porsche Boxster Cabrio (195 kW)

    * Getriebe: Schaltgetriebe * Technik: Bordcomputer, Start - Stop - Automatik * Komfort: Klimaautomatik, Servolenkung, ,...

  • Porsche Boxster 2.7 Cabrio (162 kW)

    Die Fahrzeugbeschreibung dient lediglich der allg. Identifizierung des Fahrzeuges und stellt keine Zusicherung im ,...

  • Porsche Boxster Basis Cabrio (150 kW)

    Sonderausstattung: Außenspiegel elektr. verstell - und heizbar, beide, Bordcomputer, CD - Wechsler, Hardtop (Cabrio) , ,...

  • Porsche Boxster Basis Cabrio (150 kW)

    Sonderausstattung: Außenspiegel elektr. verstell - und heizbar, beide, KlimaautomatikWeitere Ausstattung: 3. ,...

  • Porsche Boxster Navi*Sitzh.2.Hand.Scheckheft Cabrio (168 kW)

    Sonderausstattung: Alarmanlage, CD - Box / - Ablage, Fußmatten mit Ledereinfassungen, Klang - Paket, Klimaautomatik, ,...

Datenblatt zu Porsche Boxster [12]

Allradantrieb fehlt
Antriebsprinzip Benzinmotor
Automatik fehlt
Beschleunigung 0-100 km/h (s) 4,8
Frontantrieb fehlt
Heckantrieb vorhanden
Hubraum 3436 cm³
Karosserie Cabrio
Leistung in kW 250
Leistung in PS 340
Manuelle Schaltung vorhanden
Typ Sportwagen, Tuning-Modell

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Besser geht's nicht Gute Fahrt 12/2014 - Der Porsche Boxster GTS mit 330 PS bildet seit kurzem die Spitze der Roadster-Baureihe. Lohnen die gut 8.500 Euro Aufpreis gegenüber dem nur wenig schwächeren Boxster S?Im Fokus des Testberichts stand ein Sportwagen, der keine Endnote erhielt. …weiterlesen


Fährt wie ein kleiner Elfer auto-ILLUSTRIERTE 11/2012 - Die dritte Boxster-Generation rückt noch dichter ans 911-Carrera-Cabrio. Mit etwas eigenständigerer Optik bei fast gleicher Technik wird der Junior zum Modellathleten.Es stand ein Auto im Blickpunkt der Zeitschrift auto-ILLUSTRIERTE. Das Modell wurde mit „sehr gut - gut“ beurteilt. Bewertete Kriterien waren Karosserie, Komfort, Antrieb, Dynamik, Sicherheit, Umwelt und Kosten. …weiterlesen


Fahrspaß garantiert ADAC Motorwelt 9/2013 - Kurvenkünstler mit kehligem Sound.ADAC Motorwelt nahm einen Sportwagen unter die Lupe. Er wurde mit 2,5 benotet. Testkriterien waren Stadtverkehr, Fahrspaß, Langstrecke und Preis/Leistung. ADAC Motorwelt vergab außerdem eine EcoTest-Note. …weiterlesen


Luft-Fahrt auto motor und sport 13/2012 - In seiner dritten Auflage saugt sich der Porsche Boxster wieder ein Stück näher an den Elfer heran. Ob der rundum verbesserte Mittelmotor-Athlet hält, was die Optik mit Carrera GT-Aroma verspricht, klärt der Test.In der Bewertung war ein Auto, das 5 von 5 Sternen erhielt. …weiterlesen


Runde drei für Rocky Automobil Revue 38/2012 - Boxster: In der dritten Generation ist am ‚kleinen Porsche‘ fast alles neu - und noch besser. Sein ursprünglicher Charme ist ihm dabei erhalten geblieben.Es wurde ein Auto näher untersucht, eine Endnote erhielt es jedoch nicht. Zusätzlich wurden noch vier Konkurrenzmodelle vorgestellt. …weiterlesen


Mehr Porsche brauchts nicht auto-ILLUSTRIERTE 4/2012 - Der neue Porsche Boxster hat nicht die Leistung vom 911 - aber seine wichtigsten Gene unterm Blech. Das stempelt ihn nicht zum Einsteigermodell, sondern zur ersten Wahl. …weiterlesen


Leicht und lässig auto motor und sport 7/2012 - Weniger Gewicht, weniger Hubraum, weniger Verbrauch - der neue Boxster ein spaßarmer Öko-Roadster? Von wegen. Der offene Zweisitzer fährt und brüllt so lebendig wie nie und rückt nochmals näher an den heiligen Elfer. …weiterlesen


Feiner Brüller AUTOStraßenverkehr 9/2012 - In seiner DRITTEN GENERATION tritt der Porsche Boxster endgültig aus dem Schatten des Elfers und bietet nahezu dasselbe Sportwagengefühl - zum halben Preis. …weiterlesen


Der Mittelmotor Elfer sport auto 7/2012 - Der Boxster robbt sich an die Ikone 911 heran. Mit längerem Radstand, breiterer Spur und gestreckter wirkendem, neuen Karosserie-Kleid bringt sich der Mittelmotor-Porsche in eine in mehrerlei Hinsicht aussichtsreiche Position.Getestet wurde ein Auto. Es wurde mit 59 von maximal 70 erreichbaren Punkten bewertet. Die Testkriterien waren Rundenzeiten Nürburgring Nordschleife und Kleiner Kurs Hockenheim, Beschleunigungs-/Bremsprüfung, aerodynamische Balance im Windkanal, maximale Querbeschleunigung, 36-Meter-Slalom, Ausweichtest 110 Meter und Nasshandling. …weiterlesen


Macht süchtig Automobil Revue 11/2012 - Im Alltag ein braver Bürger, wird der neue Porsche Boxster, wenn man ihn lässt, zum gnadenlosen Racer. …weiterlesen


Straßen-Feger Gute Fahrt 6/2012 - Der neue Porsche Boxster ist ein komplett neues Auto. Als S-Modell mit 315 PS und PDK-Getriebe definiert er den Begriff Roadster neu und fährt in einer eigenen Liga.Es wurde ein Auto getestet. Eine Endnote wurde nicht vergeben. …weiterlesen


The housewife-turned-wild-bunch-Porsche trenddokument 4/2012 (Juni/Juli) - Der neue Boxster mit der internen Ablürzung 981 ist der ‚Baby‘-Porsche unlimited. Er hat den Ruf als Hausfrauen-Porsche weit hinter sich gelassen. Er ist endlich erwachsen geworden und somit ein Nachfolger, der mit dem Vorgänger 987 nicht mehr viel gemein hat.Geprüft wurde ein Auto. Es erhielt keine Bewertung. …weiterlesen


Zuffenhausener Zampano MOTORVISION - Das Magazin für automobile Faszination 3/2012 - Größer, breiter, maskuliner, stärker, schneller, leichter, sparsamer - der neue Porsche Boxster zieht alle Register. Wir wandeln mit dem 315 PS starken Boxster S auf den Spuren der Rallye Monte Carlo und checken, ob aus dem Muttersöhnchen endlich ein echter Macho geworden ist.Es wurde ein Auto getestet, jedoch nicht bewertet. …weiterlesen


Lust nach oben Auto Bild sportscars 10/2012 - Mit dem Modellwechsel rückt Porsche das Fahrverhalten des Boxster ein ganzes Stück in Richtung des 911. Kurven versprechen also Spaß - dumm nur, dass dazwischen meist Geraden liegen.Getestet wurde ein Auto, das mit 3,5 von 5 möglichen Punkten bewertet wurde. …weiterlesen


Bobby-Car autokauf Sommer 2012 - Leicht, luftig, wendig - der neue Porsche Boxster ist so lebendig wie nie - und kostet nur halb so viel wie der heilige Elfer.Im Check war ein Auto. Es erhielt keine Endnote. …weiterlesen


Eilig's Blechle Auto Bild sportscars 4/2012 - Kein Facelift, sondern ein komplett neues Auto - der Porsche Boxster punktet mit Technik aus dem Elfer und einem stimmigen Design. Wir fuhren die 315 PS starke S-Version auf winterlichen Straßen im Stuttgarter Hinterland. Der erste Eindruck: top. …weiterlesen


Zauberer im Sturm ADAC Motorwelt 5/2012 - Bei einem Sportwagen mit Boxermotor bekommt man ein sportliches Fahrzeug, das sich durch einen ruhigen Motorlauf auszeichnet. Ob auch der Porsche Boxster S dieses ruhige Fahrerlebnis zeigen kann, klärte die ADAC motorwelt. Das getestete Auto erhielt keine Endnote. …weiterlesen


Wendland-Porsche Boxster S sport auto 3/2014 - Im Check befand sich ein Auto. Abschließend wurde es nicht benotet. …weiterlesen