Ø Gut (2,1)

Tests (6)

Ø Teilnote 1,5

(43)

Ø Teilnote 2,8

Produktdaten:
Displaygröße: 6"
E-Ink: Ja
Beleuchtung: Ja
Touchscreen: Ja
Tasten: Ja
Speicherkartenleser: Ja
Mehr Daten zum Produkt

PocketBook Touch Lux im Test der Fachmagazine

    • Konsument

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: Zugang zu Dropbox, Facebook und Twitter eingebaut. ...
    Minus: Interner Shop leidet unter Problemen; keine PDF-Skalierung; Schwierige manuelle WLAN-Einstellung.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Produkt: Platz 5 von 7
    • Seiten: 6

    „gut“ (2,0)

    Bildqualität (40%): „gut“ (1,6);
    Bücher laden (10%): „befriedigend“ (2,7);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,3);
    Vielseitigkeit (10%): „sehr gut“ (1,3);
    Konstruktion (15%): „gut“ (2,5);
    Akku (5%): „sehr gut“ (1,5).  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 11/2013
    • Produkt: Platz 1 von 10
    • Seiten: 5

    „sehr gut“ (1,2)

    „Testsieger“

    „Plus: Schönes Display, ausgewogene Beleuchtung; Viele Konfigurationsoptionen.
    Minus: Keine seitlichen Blättertasten.“  Mehr Details

    • Focus Online

    • Erschienen: 06/2013

    ohne Endnote

     Mehr Details

    • ALLESebook.de

    • Erschienen: 05/2013

    „sehr gut“ (1,3)

    Den Touch Lux zeichnet eine sehr gute Ablesbarkeit mit Schriftbildanpassung und eine Vielzahl an Funktionen aus. Insbesondere die PDF-Funktion kann punkten. DIN-A4-Dokumente stellt er hier besser dar als die Konkurrenz. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Tablet und Smartphone

    • Ausgabe: 2/2013 (Juni-August)
    • Erschienen: 05/2013
    • Seiten: 1

    1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Der neue Pocketbook-Reader mit dem Doppelnamen Touch Lux kommt in erwartet hoher Fertigungsqualität ... Die leicht gummierten Tasten sind ergonomisch sehr vorteilhaft geformt, dienen zum Blättern, als Home-Taste und zur Aktivierung des Kontextmenüs. ... Sowohl das Umblättern als auch das Wischen und Klicken durchs Menü gehen vergleichsweise flott von der Hand. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • PocketBook InkPad X eBook-Reader 26.2cm (10.3 Zoll) Metallic, Grau

    E - Reading in neuen Dimensionen10, 3 Zoll misst der Bildschirm des PocketBook InkPad X – Platz genug für Ihren ,...

Kundenmeinungen (43) zu PocketBook Touch Lux

43 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
11
4 Sterne
9
3 Sterne
9
2 Sterne
7
1 Stern
8
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu PocketBook Touch Lux

Auflösung Hochauflösend
Ausstattung
  • Notizen
  • Lautsprecher
Betriebssystem Linux 2.6
Display s/w
Graustufen 16
Interner Speicher 4096 MB
Tastatur fehlt
Display
Displaygröße 6"
E-Ink vorhanden
Beleuchtung vorhanden
Bedienung
Touchscreen vorhanden
Tasten vorhanden
Datenformate
Unterstützte Formate EPUB DRM, EPUB, PDF DRM, PDF, FB2, FB2.ZIP, TXT, DJVU, HTM, HTML, DOC, DOCX, RTF, CHM, TCR
Ausstattung
Musik-Wiedergabe vorhanden
Speicherkartenleser vorhanden
Übersetzung (Wörterbuch) fehlt
Vorlesefunktion fehlt
Datenübertragung
Bluetooth fehlt
Mobilfunk fehlt
USB vorhanden
WLAN vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 198 g
Abmessungen 114,5 x 9,5 x 175 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PB623-D-WW, PB623-S-WW

Weiterführende Informationen zum Thema PocketBook TouchLux können Sie direkt beim Hersteller unter pocketbook.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Fröhliches Lesefest

SFT-Magazin 12/2013 - Die Arbeitsgeschwindigkeit ist ordentlich, lediglich bei sperrigen PDFs nahm sich der PRS-T3 etwas längere Ladepausen als einige Konkurrenzmodelle. Pocketbook Touch Lux Der Touch Lux ist der direkte Nachfolger zum bisherigen SFT-Spitzenreiter Touch und erweitert diesen um zahlreiche clevere Features und eine Display-Beleuchtung. Äußerlich gleicht der Lux seinem Vorgängermodell aufs Haar: Layout, Gehäuse und (leider) auch die fehlenden seitlichen Blättertasten sind identisch zum Touch. …weiterlesen

Pocketbook Touch Lux - E-Book-Reader mit unbegrenzten Möglichkeiten

Focus Online 6/2013 - Ein E-Book-Reader wurde untersucht, jedoch nicht abschließend benotet. …weiterlesen

PocketBook Touch Lux

ALLESebook.de 5/2013 - Auf dem Prüfstand befand sich ein E-Book-Reader, der die Bewertung „sehr gut“ erhielt. Getestete Kriterien waren Lesekomfort, Ablesbarkeit, Ausstattung, Grundfunktionen, erweiterte Funktionen sowie eBook-Kauf und -Ausleihe. …weiterlesen

Duell der Nachfolger

Stiftung Warentest (test) 2/2014 - E-Book-Reader: Marktführer Amazon behauptet seinen Spitzenplatz. Herausforderer Tolino bessert bei Komfortdiensten nach. Der einzige Farbige überzeugt wenig.Testumfeld:Getestet wurden neun E-Book-Reader, darunter eine Bauähnlichkeit und ein Modell mit Farbdisplay. Die Testurteile reichten von „sehr gut“ bis „ausreichend“. Bewertungskriterien waren Bildqualität (Bei sehr hellem / mittlerem / dunklem Umgebungslicht), Bücher laden (Vom vorinstallierten Buchshop, Vom Fremdshop über den Browser des Readers, Vom eigenen Computer, Öffentliche Leihbibliotheken per Onleihe nutzbar) sowie Vielseitigkeit und Konstruktion. Des Weiteren wurden Handhabung (Gebrauchsanleitung und Hilfen, Inbetriebnahme, Bücher verwalten, Geschwindigkeit beim Öffnen von Büchern / Blättern, Suchen und Synchronisieren, Lesekomfort) und Akku zur Urteilsfindung herangezogen. Lautete die Beurteilung der Konstruktion „ausreichend“, wurde das Gesamturteil um eine Note abgewertet. Im Testbericht ist zudem eine Tabelle mit „guten“ E-Book-Readern aus test-Ausgabe 6/2013 zu finden, die laut Anbieter noch im Handel erhältlich sind. Das PDF beinhaltet ein 2-seitiges Adressverzeichnis. …weiterlesen