Sehr gut (1,2)
7 Tests
ohne Note
38 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 10,3"
E-​Ink: Ja
Farbe: Nein
Beleuch­tung: Ja
Touch­s­creen: Ja
Tas­ten: Ja
Mehr Daten zum Produkt

PocketBook InkPad X im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    1,1; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Highlight“

    „... durch die immer noch sehr schlanke Bauweise ... wirkt es trotz des riesigen Displays überhaupt nicht klobig. ... PocketBook hat mit InkPad X einen Reader der Luxusklasse vorgestellt. Wer viel und gerne liest, ist mit dem hervorragend ausgestatteten Reader sehr gut bedient. Insgesamt werden jetzt drei Audioformate für Hörbücher und Musik unterstützt, hören kann man per Kabel oder komfortabler via Bluetooth.“

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Plus: Display, geringes Gewicht, Displaybeleuchtung.
    Minus: Hoher Preis, Speicher nicht erweiterbar.“

    • Erschienen: Januar 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: sehr großer, kontrastreicher Bildschirm; bequeme Handhabung; vielfältig einsetzbar.
    Schwächen: sehr hoher Preis.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Der bisher größte E-Reader von Pocketbook kommt mit einem 10,3 Zoll großen, scharfen E-Tinten-Bildschirm und einer ansehnlichen Funktionsvielfalt. Er wiegt knapp 300 g.“

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    Pro: schickes und schlankes Design; leichte Bauweise; hochwertige Verarbeitung; überzeugende Benutzeroberfläche; angenehme Handhabung; großes und scharfes Display inkl. Beleuchtung/Nachtlicht; großer Funktionsumfang; ausdauernder Akku; praktischer ePub-Querformatmodus.
    Contra: hoher Kaufpreis; etwas niedrige Maximal-Helligkeit; Oberfläche nicht auf Displaygröße optimiert; fehlende Speichererweiterung; kein Wasserschutz. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Januar 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung“

    Stärken: hochwertige Verarbeitung; hervorragende Text- und PDF-Darstellung (Displaygröße, Auflösung); überzeugende Beleuchtung mit Blaulichtfilter; angenehme Bedienung, einfache Organisation der Bibliothek, sinnvolle Blättertasten.
    Schwächen: Gehäuse ist nicht wasserfest; fehlender Speicherkarten-Slot; keine Blätterzonen definierbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: großes und beleuchtetes Display; Bedienung per Tasten oder Touch; konfigurierbare Tasten; gute Verwaltungsfunktion von Dokumenten; Onleihe-fähig; mit Audio- und Vorlesefunktion.
    Contra: kein Aufladen möglich, wenn die Audioschnittstelle verwendet wird; Nutzeroberfläche etwas sehr gestaucht auf dem Bildschirm; hoher Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu PocketBook InkPad X

zu POCKET BOOK InkPad X

  • PocketBook e-Book Reader 'InkPad X' (32 GB Speicher, 26,12 cm (10,3 Zoll) E-
  • POCKETBOOK InkPad X Metallic Grey 32 GB eBook-Reader Grau
  • POCKETBOOK InkPad X Metallic Grey 32 GB eBook-Reader Grau
  • Pocketbook InkPad X eBook-Reader metallic grey, SMARTlight, WLAN BRANDNEU
  • PocketBook InkPad X (10.30 "", 32 GB), eReader, Grau
  • Pocketbook Readers PocketBook InkPad X - metallic grey, E-Book Reader
  • Pocketbook InkPad X - grau
  • Pocketbook InkPad X metallic grey
  • PocketBook InkPad X - Metallic Grey
  • Pocketbook InkPad X metallic grey
  • PocketBook e-Book Reader 'InkPad X' (32 GB Speicher, 26,12 cm (10,3 Zoll) E-

Kundenmeinungen (38) zu PocketBook InkPad X

4,2 Sterne

38 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
24 (63%)
4 Sterne
6 (16%)
3 Sterne
4 (11%)
2 Sterne
2 (5%)
1 Stern
2 (5%)

4,2 Sterne

38 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

POCKET BOOK InkPad X

Groß­for­ma­ti­ger Rea­der mit aktu­el­ler Tech­nik

Stärken
  1. sehr viel Displayfläche
  2. gute Akkukapazität
  3. integrierte Beleuchtung
  4. viel Speicherplatz
Schwächen
  1. hohes Gewicht (ca. 300 g)
  2. teuer

Das InkPad X zählt mit seinem 10-Zoll-Display zu den größten E-Readern am Markt. Die ungewöhnliche Größe macht das Gerät für das Lesen von normaler Belletristik überdimensioniert. Bei Notensheets oder Comics bzw. Mangas kann die große Diagonale aber ein echter Vorzug sein. Somit richtet sich der Reader vor allem an Leser mit speziellen Interessen, die zudem bereit sind, 400 Euro und mehr für einen E-Book-Reader zu bezahlen. Die sonstige Ausstattung kann sich ebenfalls sehen lassen. Eine Hintergrundbeleuchtung hilft Ihnen bei ungünstigen Lichtverhältnissen und die 32 GB Speicher reichen für Unmengen an Büchern, Comics und Co. Die Bildschärfe ist leicht unter dem Niveau von 6-Zoll-Readern, wirkt aber alles andere als unscharf.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: E-Book-Reader

Datenblatt zu PocketBook InkPad X

Display
Displaygröße 10,3"
Pixeldichte 227 ppi
E-Ink vorhanden
Farbe fehlt
Beleuchtung vorhanden
Bedienung
Touchscreen vorhanden
Tasten vorhanden
Datenformate
Text-Formate TXT, PDF, HTML, DOC, DOCX, EPUB, MOBI, FB2, RTF, CHM, DRM, DJVU, PRC, CBZ, CBR, FB2.ZIP, ACSM
Bild-Formate TIF, JPG, PNG, BMP
Audio-Formate MP3, OGG, M4B
Ausstattung
Im Querformat lesen vorhanden
Musik-Wiedergabe vorhanden
Onleihe vorhanden
Speicherkartenleser fehlt
Übersetzung (Wörterbuch) vorhanden
Vorlesefunktion vorhanden
Wasserdicht fehlt
Datenübertragung
Bluetooth vorhanden
Mobilfunk fehlt
USB vorhanden
WLAN vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Breite 173 cm
Höhe 249 cm
Tiefe 5 cm
Gewicht 300 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PB1040-J-WW

Weiterführende Informationen zum Thema POCKET BOOK InkPad X können Sie direkt beim Hersteller unter pocketbook.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: