ohne Note
1 Test
Gut (1,8)
33 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Flach­betts­can­ner, Doku­men­tens­can­ner
Scan-​Bereich: DIN A3
Auf­lö­sung: 1200 x 1200 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Plustek OpticSlim 1180 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... Für eine A3-Vorschau braucht der OpticSlim acht Sekunden, bei Textscans gab es nichts zu bemängeln. Grafikscans zeigten etwas zu dunkle Farben und Farbschlieren in Grauflächen. ... Mit vielen sichtbaren Details schnitt der OpticSlim im Auflösungstest gut ab. ...“

zu Plustek OpticSlim 1180

  • Plustek OpticSlim 1180 Flachbettscanner (1200dpi, A3, USB) inkl.
  • Flachbettscanner A3 »OpticSlim 1180« mehrfarbig, Plustek, 58.9x6.8x40.7 cm
  • plustek OpticSlim 1180 Flachbettscanner
  • PLUSTEK OpticSlim 1180 Flachbettscanner , bis zu 1.200 x dpi, CIS,
  • Plustek OpticSlim 1180, Scanner
  • Plustek OpticSlim 1180
  • Plustek OpticSlim 1180
  • Plustek OpticSlim 1180 Flachbettscanner A3 297 x 431.8 mm, 1200 dpi -
  • Plustek OpticSlim 1180, Scanner A3+
  • Plustek OpticSlim 1180, A3, CIS-Flachbett LED, USB, 1200 dpi,
  • Plustek OpticSlim 1180 Flachbettscanner (1200dpi, A3, USB) inkl.

Kundenmeinungen (33) zu Plustek OpticSlim 1180

4,2 Sterne

33 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
11 (33%)
4 Sterne
8 (24%)
3 Sterne
6 (18%)
2 Sterne
4 (12%)
1 Stern
5 (15%)

3,4 Sterne

32 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Conrad Electronic SE lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

OpticSlim 1180

Klein und flach, bei Fotos aber qua­li­ta­tiv schlecht

Stärken
  1. günstig zu haben
  2. flott und sauber gescannter Text
  3. Dauerscan samt einstellbarer Pausen zum Umblättern
  4. flach und leicht dank externem Netzteil
Schwächen
  1. Fotoscans von minderer Qualität
  2. ohne Tiefenschärfe

Der OpticSlim 1180 ist in einem Vergleichstest der c't der günstigste von allen Kandidaten und sehr flach gebaut, weswegen er sich vor allem für Leute mit wenig Platz eignet. Das liegt auch daran, dass das Netzteil nicht intern verbaut ist. Die Tester sind mit der Scan-Qualität voll zufrieden und finden Gefallen an der Tatsache, dass man auch durchgängig mit definierbaren Pausen – etwa zum Umblättern der Buchseite – scannen kann. Wie bei solchen Scannern üblich, zeigt auch der Plustek sichtbare Farbverfälschungen bei Fotos. Die OCR-Funktion arbeitet erstaunlicherweise sehr genau – selbst kleine Buchstaben werden zuverlässig erkannt. Wenn Sie jedoch Bücher mit OCR digitalisieren möchten, könnte Ihnen der Buchrücken einen Strich durch die Rechnung machen: Dort sind Buchstaben so unscharf, dass OCR nicht mehr korrekt arbeitet.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Scanner

Datenblatt zu Plustek OpticSlim 1180

Funktionen
  • Scan-to-Email
  • ISIS- / TWAIN-kompatibel
  • Überspringen leerer Seiten
  • Schräglagenkorrektur
Eignung & Formate
Typ
  • Dokumentenscanner
  • Flachbettscanner
Scan-Bereich DIN A3
Technik
Auflösung 1200 x 1200 dpi
Scan-Optik CIS
Farbtiefe 48 bit
Graustufen 16 bit
Maximales Scanvolumen/Tag 2500 Seiten
Ausstattung
Ausstattung Schnellscan-Taste
Schnittstellen USB
Kompatible Betriebssysteme
  • Mac
  • Windows
Abmessungen / B x T x H 58,9 x 40,7 x 6,8 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Plustek OpticSlim 1180 können Sie direkt beim Hersteller unter plustek.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: