• Befriedigend 3,1
  • 4 Tests
  • 143 Meinungen
Befriedigend (3,1)
4 Tests
Befriedigend (3,1)
143 Meinungen
In-Ear: Ja
Schnittstelle: Blue­tooth
Geeignet für: Handy
Gesprächszeit: 4,5 h
Mehr Daten zum Produkt

Philips SHB6017 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    Einfacher als beim SHB6017 kann man sich kaum mit dem Smartphone verbinden. Ein Knopfdruck genügt und die Bluetooth-Verbindung steht. Erfreulicherweise befinden sich im Lieferumfang drei Ohr-Aufsätze in verschiedenen Größen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test

    Klang: „sehr schlecht“;
    Tragekomfort: „sehr schlecht“.

  • „befriedigend“ (3,12)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    Platz 9 von 11

    „Der In-Ohr-Kopfhörer von Philips sitzt sehr fest und trägt sich daher etwas unangenehm. Sein besonderes Merkmal: Das Gehäuse ist wasserfest, soll sich also zum Joggen bei Wind und Wetter gut eignen.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Schwierig einzustellen. Sitzt fest, aber nicht angenehm. Das Kabel im Nacken stört, der Klang ist nur mittelmäßig.“

Kundenmeinungen (143) zu Philips SHB6017

2,9 Sterne

143 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
33 (23%)
4 Sterne
16 (11%)
3 Sterne
36 (25%)
2 Sterne
21 (15%)
1 Stern
36 (25%)

2,9 Sterne

143 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Philips SHB6017/10

Was­ser­dich­ter Blue­tooth-​Kopf­hö­rer

Der Bluetooth-Kopfhörer SHB6017/10 von Philips empfiehlt sich in erster Linie für ausgewiesene Fitness-Fans. Dank spezieller Materialien soll sich das komplette Modell nach dem Training unter fließendem Wasser reinigen lassen.

Der In-Ear-Kopfhörer kann folglich jederzeit von unangenehmen Schweißrückständen oder sonstigen Schmutzpartikeln befreit werden. Für den nötigen Sound sorgen zwei 8,6 Millimeter große Treiber, die laut Datenblatt mit maximal 20 Milliwatt belastet werden und einen Frequenzbereich von 15 bis 22.000 Hertz abdecken. In Puncto Impedanz nennt der Hersteller einen Wert von 16 Ohm. Um den Tragekomfort an individuelle Bedürfnisse anzupassen, sind im Lieferumfang weiche Silikonkappen in drei unterschiedlichen Größen enthalten. Zusätzlich stellen die Aufsätze sicher, dass der Gehörgang so gut wie möglich abgedichtet wird und störende Umgebungsgeräusche weitgehend außen vor bleiben. Zwei robuste Ohrbügel, die über ein leichtes Band miteinander verbunden sind, sorgen schließlich für einen stabilen Sitz. Direkt am Kopfhörer befinden sich außerdem ein integriertes Mikrofon und mehrere Bedientasten, mit denen sich die wichtigsten Funktionen steuern lassen. So kann man per Fernbedienung nicht nur die Lautstärke anpassen und das Mikrofon bei Bedarf stummschalten, sondern auch die Musiklisten des angeschlossenen Mobiltelefons durchsuchen. Eingehende Anrufe lassen sich darüber hinaus ebenfalls bequem per Knopfdruck ablehnen, annehmen und wieder beenden. Glaubt man den Angaben des Herstellers, soll der 178 Gramm leichte Kopfhörer von allen Bluetooth-kompatiblen (Version 2.1) Handys unterstützt werden. Die maximale Reichweite wird mit 15 Metern angegeben, die Akkulaufzeit liegt laut Sony bei knapp 4,5 Stunden.

Leider klingen die bisher im Netz veröffentlichten Erfahrungsberichte in Sachen Tragekomfort weitgehend negativ. Zu sperrig, zu unflexibel, zu instabil sei der Philips SHB6017/10. Wer sich dennoch für das Modell interessiert, sollte also zunächst in ein Fachgeschäft gehen – schließlich ist der Kopfhörer nicht gerade günstig. Bei Amazon werden derzeit knapp 65 Euro aufgerufen.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips SHB6017

Schnittstelle Bluetooth
Geeignet für Handy
Gewicht 32 g
Standby-Zeit 200 h
Gesprächszeit 4,5 h
Funktionen Wahlwiederholung
Hörerform
In-Ear vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SHB6017/10

Weiterführende Informationen zum Thema Philips SHB 6017 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Musikgenuss mit und ohne Kabel

aktiv laufen Nr. 4 (Juli/August 2013) - über Musik lässt sich nicht streiten. Die Geschmäcker sind verschieden - und das ist gut so. Auf welchem Weg die Musik beim Laufen die ohren erreicht, ist ebenfalls Ansichtssache. Der eine legt Wert auf maximalen Komfort, für den anderen zählt nur die Klangqualität. Wie kaum anders zu erwarten: für jeden Anspruch gibt es eine Lösung. Wir habe nicht nur drei unterschiedliche Kopfhörer getestet, sondern vor allem verschiedene Konzepte. …weiterlesen