Gut

1,9

Gut (2,2)

Sehr gut (1,5)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 20.11.2020

Ein­stieg in die 4K-​Welt ohne wei­tere Aus­stat­tungs­ex­tras

Passt der E-line 288E2A zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Philips Monitor, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. extrem scharfes IPS-Panel (4K auf 28 Zoll)
  2. schmale Displayränder
  3. günstig

Schwächen

  1. Abstriche bei Bildqualität (Kontraste, Farbdarstellung)
  2. zum Gaming kaum geeignet
  3. keine Höhenverstellbarkeit vorhanden
  4. ohne USB-Schnittstelle

Philips E-line 288E2A im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,20)

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 2 von 5

    Stärken: beste Leistung fürs Geld in diesem Testsegment; gute Bildqualität.
    Schwächen: wenige ergonomische Einstellmöglichkeiten; kein USB. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Philips E-line 288E2A

zu Philips E-line 288E2A

  • Philips 288E2A - 28 Zoll UHD Monitor (3840x2160, 60 Hz, HDMI 2.0,
  • PHILIPS 288E2A 28 Zoll UHD 4K Monitor (4 ms Reaktionszeit, 60 Hz)
  • Philips 288E2A Monitor 71,12 cm (28 Zoll) 288E2A/00
  • Philips 288E2A UHD Monitor - IPS, AMD FreeSync, Lautsprecher
  • Philips E-Line 288E2A/00 71,1cm (28") 4K UHD IPS Office Monitor 16:9 HDMI/DP 4ms
  • 288E2A/00, Gaming-Monitor 71.1 cm(28 Zoll), schwarz, AMD Free-Sync, UltraHD/4K,
  • Philips 288E2A/00 (3840 x 2160 Pixels, 28 "), Monitor, Schwarz
  • Philips 288E2A
  • Philips 28" Monitor E-line 288E2A - Schwarz - 4 ms
  • Philips 288E2A/00 71,1 cm (28 Zoll) 4K-LED-Monitor 4ms 60Hz AMD FreeSync
  • Philips 288E2A - 28 Zoll UHD Monitor (3840x2160, 60 Hz, HDMI 2.0,

Kundenmeinungen (301) zu Philips E-line 288E2A

4,5 Sterne

301 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
194 (64%)
4 Sterne
62 (21%)
3 Sterne
24 (8%)
2 Sterne
6 (2%)
1 Stern
9 (3%)

4,5 Sterne

294 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,7 Sterne

7 Meinungen bei Cyberport lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Ein­stieg in die 4K-​Welt ohne wei­tere Aus­stat­tungs­ex­tras

Passt der E-line 288E2A zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Philips Monitor, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. extrem scharfes IPS-Panel (4K auf 28 Zoll)
  2. schmale Displayränder
  3. günstig

Schwächen

  1. Abstriche bei Bildqualität (Kontraste, Farbdarstellung)
  2. zum Gaming kaum geeignet
  3. keine Höhenverstellbarkeit vorhanden
  4. ohne USB-Schnittstelle

Der 288E2A ist ein sehr preiswerter 4K-Bildschirm für alle, die einen Alltagsbildschirm ohne Spezialisierungen suchen, aber unbedingt von der extremen Bildschärfe profitieren möchten. Denn auf 28 Zoll geht es kaum schärfer als mit 4K. Für knapp 300 Euro müssen Sie jedoch eine geringe Ausstattung in Kauf nehmen. Angefangen beim an sich blickwinkelstabilen IPS-Panel selbst: Die Kontraste könnten höher sein und mangels HDR-Unterstützung fällt der Philips beim Filmegucken und Spielen auch kaum positiv aus dem Raster. Apropos Gaming: Das Panel ist recht träge und auf 60 Hz beschränkt. Zwar können Sie ohne Probleme beispielsweise eine Konsole anschließen, anspruchsvolle PC-Spieler sollten jedoch besser gleich nach einem 144-Hz-Modell Ausschau halten. Leider eignet sich der Bildschirm auch weniger für tägliche Büroarbeit, da es ihm hierfür an Ergonomie fehlt. Sie können den Bildschirm nur in seiner Neigung verändern, eine Höhenverstellbarkeit wäre hier wünschenswert gewesen, selbst zu dem geringen Preis. Auf der Rückseite herrscht gängiger Standard: Zweimal HDMI und einmal DisplayPort bedeuten, dass die aktuellen Digitalanschlüsse vorhanden sind und Sie zudem die Möglichkeit haben, mehrere Signalgeber gleichzeitig ohne lästiges Umstecken verbinden zu können – eine Grundlage für Multimedia-Bildschirme.

von

Julian Elison

„Um Fotos bearbeiten und im Home-Office arbeiten zu können, muss es kein Profi-Bildschirm sein. Ein helles IPS-Panel ist für mich jedoch Pflicht.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu Philips E-line 288E2A

Displayhelligkeit

300 cd/m²

Die Leucht­kraft bewegt sich auf Stan­dard­niveau.

Pixeldichte des Displays

157 ppi

Die Bild­schärfe liegt über dem Durch­schnitts­wert von 105 ppi.

Stromverbrauch im Betrieb

28 W

Der Strom­ver­brauch im Betrieb liegt auf Durch­schnitts­ni­veau für Moni­tore.

Aktualität

Vor 2 Jahren erschienen

Das Modell ist noch aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Moni­tore 3 Jahre am Markt.

Einsatzbereich
Office fehlt
Medienbearbeitung fehlt
Gaming fehlt
Allround vorhanden
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 28"
Displayauflösung 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
Pixeldichte des Displays 157 ppi
Displayhelligkeit 300 cd/m²
Kontrastverhältnis 1000:1
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie IPS info
Mini-LED k.A.
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor fehlt
Curved fehlt
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync vorhanden
HDR-Unterstützung fehlt
LED-Backlight vorhanden
Leistung
Reaktionszeit 4 ms
Optimale Bildwiederholrate 60 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 27,6 W
Stromverbrauch im Standby 0,5 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 2
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 1
DVI fehlt
Anzahl DVI 0
VGA fehlt
Anzahl VGA 0
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
USB-C fehlt
Anzahl USB-C 0
Grafikschnittstellen 2x HDMI 2.0, 1x DisplayPort 1.4
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
LAN-Anschluss k.A.
USB-Hub fehlt
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar fehlt
Pivot-Funktion fehlt
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar fehlt
Abmessungen mit Standfuß
Breite 63,7 cm
Tiefe 22,4 cm
Höhe 48 cm
Gewicht 5,59 kg
Weitere Daten
Blaulichtfilter vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 288EA2/00

Weiterführende Informationen zum Thema Philips E-line 288E2A können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf