Philips BDM4037UW Test

(4K-Monitor)
  • Gut (2,4)
  • 10 Tests
  • 04/2019
122 Meinungen
Produktdaten:
  • Medienbearbeitung: Ja
  • Allround: Ja
  • Displaygröße: 40"
  • Displayauflösung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
  • Paneltechnologie: VA
  • Grafikschnittstellen: 1x VGA, 1x HDMI 1.4 (MHL), 1x HDMI 2.0 (MHL), 2x DisplayPort 1.2
Mehr Daten zum Produkt

Tests (10) zu Philips BDM4037UW

    • Computer Bild Spiele

    • Ausgabe: 5/2019
    • Erschienen: 04/2019
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „gut“ (2,40)

    „Plus: Sehr hohe Farbtreue, scharfe, detailreiche Wiedergabe.
    Minus: Sehr wenige Verstellmöglichkeiten.“

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 8/2019
    • Erschienen: 03/2019
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „gut“ (2,40)

    „Der Philips bietet unter den Displays ab 30 Zoll eine mit rund 102 Zentimeter gewaltige Bilddiagonale für PC-Monitore. Aber der 4K-Philips kann nicht nur groß, sondern auch schön: Im Test bot er eine brillante Bildwiedergabe mit einer hohen Farbtreue. Zudem ist seine Ausstattung dank USB-Hub und vielen Anschlüssen konkurrenzlos.“

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 2/2018
    • Erschienen: 01/2018
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (1,2)

    „... ein Bildschirm der Luxusklasse. Bei schnellen Bewegungen können jedoch Unschärfeeffekte entstehen. Leider ist die Bildwiederholfrequenz von 60 Hertz für einige Spiele etwas niedrig, auch auf Gaming-Features wie adaptives Sync müssen Sie verzichten. Dafür bietet der Monitor dank des erweiterten Farbraums ein hervorragendes Bild mit tollen Schwarzwerten. In Anbetracht der Größe ist auch der Preis vertretbar.“

    • c't

    • Ausgabe: 9/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Für Nutzer, die viel Arbeitsfläche brauchen oder mehrere Quellen im Blick behalten müssen, ist der BDM4037UW eine interessante Wahl, zumal für den Preis von 700 Euro. Wer spielen oder Bilder bearbeiten möchte, muss zu kleineren, aber qualitativ besseren oder teureren Geräten greifen.“

    • com! professional

    • Ausgabe: 5/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    „gut“ (77 von 100 Punkten) Note: 2

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    „Plus: Preis: Trotz seiner Größe günstigstes Gerät im Test; Bildqualität: Brillante, präzise Farben.
    Minus: Ergonomie: Weder dreh- noch höhenverstellbar; Helligkeit: Erreichte nicht die Herstellerangabe.“

    • Basic Tutorials

    • Erschienen: 12/2017
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (86%)

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 10/2017
    • Erschienen: 09/2017
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (1,2)

    „... Durch seine Größe steht der BDM4037U vor allem bei Bild- und Videobearbeitern hoch im Kurs. Die UHD-Auflösung in Kombination mit dem erweiterten Farbraum macht das Arbeiten einfach und gibt ein detailreiches und natürliches Bild wieder. ... Aufgrund seiner Anschlussfreudigkeit ist es ebenfalls möglich, das Panel softwareseitig auf vier Full-HD-Einzelbildschirme aufzuteilen ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von SFT-Magazin in Ausgabe 2/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 07/2017
    • Mehr Details

    „gut“ (2,08)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    • CHIP Online

    • Erschienen: 06/2017
    • Mehr Details

    64,2%

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    Stärken: gute Ausstattung mit vier USB-Schnittstellen sowie Lautsprechern; angesichts der Größe gute Energieeffizienz; 4K-Auflösung auf großen Display.
    Schwächen: zu niedrige Kontrastwerte; geringe Blickwinkelstabilität; alles andere als preiswert. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • TrustedReviews

    • Erschienen: 06/2017
    • Mehr Details

    4 von 5 Sternen

    Pro: insgesamt gute Bildqualität; unglaublicher Kontrastumfang; Bildschirmgröße und Auflösung optimal aufeinander abgestimmt; schönes Design; vielfältige Konnektivität.
    Contra: Farbgenauigkeit nicht so gut wie bei IPS-Displays; klobiges OSD-Menü; langsame Reaktionszeit. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Philips BDM4037UW

  • Philips BDM4037UW/00 101 cm (40 Zoll) Monitor (VGA, 2x HDMI, 2x Displayport,

    VA - Panel, Auflösung: 3840x2160, 16: 9, 300cd / ? m², 4. 000: 1 (statisch) , 20. 000. 000: 1 (dynamisch) , ,...

  • Philips BDM4037UW/00 101 cm (40 Zoll) Monitor (VGA, 2x HDMI, 2x Displayport,

    VA - Panel, Auflösung: 3840x2160, 16: 9, 300cd / ? m², 4. 000: 1 (statisch) , 20. 000. 000: 1 (dynamisch) , ,...

  • Philips BDM4037UW/00 101,6 cm (40") 4K VA-Monitor 16:9 TFT VGA/HDMI/DP USB 4ms

    Energieeffizienzklasse A, • Energieeffizienzklasse: A • Größe: 101, 6 (40 Zoll) 16: 9, Auflösung: 3. 840x2. ,...

  • 40" (101,60cm) Philips Brilliance BDM4037UW/00 weiß/silber 3840x2160

    Art # 8760657Energieeffizienzklasse: A +

  • PHILIPS BDM4037UW/00 40 Zoll UHD 4K 4K Curved Monitor mit MultiView, Ultra-Wide-

    Energieeffizienzklasse A, PHILIPS BDM4037UW / 00 40 Zoll UHD 4K 4K Curved Monitor mit MultiView, Ultra - Wide -

  • Philips Brilliance BDM4037UW/00 (40", 3840 x 2160 Pixels)

    (Art # 6081989)

  • Philips BDM4037UW/00 (40 Zoll) Monitor VGA 2X HDMI 2X Displayport 3840 x 2160

    Philips BDM4037UW / 00 (40 Zoll) Monitor VGA 2X HDMI 2X Displayport 3840 x 2160

Kundenmeinungen (122) zu Philips BDM4037UW

122 Meinungen (1 ohne Wertung)
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
73
4 Sterne
21
3 Sterne
8
2 Sterne
7
1 Stern
12
  • optisch einwandfrei, sehr sparsam und akustisch unerträglich

    von Meinungsteiler
    • Vorteile: Analog- und DVI-Kabel sind dabei, Analog- und Stromkabel sind dabei, akzeptabler Betrachtungswinkel, alle wichtigen Kabel (auch HDMI) dabei
    • Nachteile: eingebauter Lautsprecher ist hundsmiserabel
    • Geeignet für: CAD, intensive Tabellenkalkulation, Multitasking
    • Ich bin: Firmen

    Hochwertige Stereo-lautsprecher... das ist höchst-peinlich! Die Quietscher klingen schlechter als alles, was ich jemals an eingebauten Notebook-Lautsprechern hörte!

    SEHR GUT: die optische Qualität
    MÜHSAM, doch am ENDE efolgreich: die Konfiguration an der workstation HP Elitebook 8570w (mit WIN + P habe ich letztlich "nur Computer" eingestellt und habe den primären Bildschirm nun auf dem externen Monitor, sobald ich ihn einschalte (mit Spannung versorge, externer Schalter!) und ansonsten auf dem Notebook-display
    FRAGLICH: die vielen USB-Buchsen verlocken zwar, machen aber bei meiner Verwendung keinen Sinn, da sie nur funktionieren, wenn der Monitor eingeschaltet ist
    HERVORRAGEND: die Energie-Effizienz. Ich messe definitiv nur 26 W im Economy-Modus
    ÜBEL: die Lieferzeit bei ALTERNATE: der angekündigte Termin wurde nicht eingehalten, ich wartetet etwa 4 Wochen

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Sehr große Diagonale und tolle Farbdarstellung, dafür aber langsam und mit ungleichmäßiger Ausleuchtung

Stärken

  1. intensive und trotzdem natürliche Farbdarstellung
  2. toller Kontrast und Schwarzwert
  3. riesige Bildschirmdiagonale und hohe Auflösung
  4. viele Anschlüsse

Schwächen

  1. langsame Schaltzeiten mit deutlicher Schlierenbildung
  2. ungleichmäßige Ausleuchtung
  3. kaum verstellbarer Standfuß
  4. schwacher Lautsprecher

Bildqualität

Auflösung

Mit 40 Zoll gehört der Philips zu den größten erhältlichen Monitoren. Er nutzt die UHD-Auflösung und bietet somit viel Raum für die Nutzung vieler Programme gleichzeitig. Da auch mehrere Signalgeber gleichzeitig dargestellt werden können, passen vier Full-HD-Signale bequem gleichzeitig auf die Bildschirmfläche.

Farbe & Kontrast

Das MVA-Panel begeistert Tester und Käufer mit enormen Kontrastwerten über dem Niveau von IPS-Bildschirmen und einer ab Werk lebendigen, aber trotzdem natürlichen Farbdarstellung. Der Schwarzwert ist nahe am Optimum.

Helligkeit & Lesbarkeit

Während die Leuchtkraft noch ordentlich ausfällt, muss der BDM4037UW in Sachen Bildhomogenität Federn lassen. Die Helligkeit nimmt zum Rand hin merklich ab und in den Ecken fallen Lichthöfe auf. Käufer stören sich auch an der spiegelnden Oberfläche, welche gerade in Räumen mit großen Fenstern zum Problem wird.

Leistung

Schnelligkeit & Bildaufbau

Die Schalt- und Reaktionszeiten fallen äußerst hoch aus. Die Folge sind sichtbare Schlieren bei schnellen Bewegungen, zum Beispiel beim Verschieben von Fenstern. Somit ist der Monitore nicht spieletauglich und selbst für Filme keine gute Wahl.

Stromverbrauch

Ein so großer Monitor fordert natürlich auch viel Strom. Mit 61,7 W benötigt er relativ viel Energie, bleibt aber immerhin etwa auf einem Niveau mit typischen 37-Zoll-Geräten.

Handhabung

Anschlüsse

Die Anschlussausstattung kann sich sehen lassen. Neben drei Digitalanschlüssen, die UHD-Auflösung bei 60 Hz darstellen können, finden sich auch Anschlüsse für ältere Signalgeber. Der USB-Hub auf der Rückseite ist ungünstig platziert.

Ergonomie

Käufer und Tester kritisieren die Qualität des Standfußes. Die Mechanik hat zu viel Spiel und bei der Verstellung knarzt das Material merklich. Gerade in Hinblick auf die Größe ist das Fehlen einer Höhenverstellung bedauerlich.

Funktionsumfang

Die Bedienung des Bildschirmmenüs gelingt nach etwas Eingewöhnung gut. Der verbaute Lautsprecher taugt aber aufgrund des schwachen, blechernen Klangs höchstens für Notfälle oder die Wiedergabe von Systemsounds. Lob verdient der Multiview-Modus, mit dem Du mehrere Bildsignale gleichzeitig auf dem Monitor anzeigen kannst.

Der Philips BDM4037UW wurde zuletzt von Gregor am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Philips BDM 4037 UW

Philips BDM 4037 UW

Für wen eignet sich das Produkt?

Der Monitor Philips BDM4037UW im Haus erspart den Kinobesuch. Und wo das ausgreifende Modell als Arbeitsgerät zum Einsatz kommt, ist ein Büro mit großzügigem Raumkonzept gefragt. Das Produktkonzept zielt auf eine Nutzung im Business-Umfeld beispielsweise für die Wiedergabe professioneller CAD-Lösungen mit hoher Detailtiefe oder die Darstellung von 3D-Grafiken und komplexen Tabellenkalkulationen. Bei einer Diagonale von 40 Zoll hat der gekrümmte Bildschirm einen eher moderaten Wölbungsradius von drei Metern, aber eine stattliche Breite von 88,4 und eine Höhe von 49,7 Zentimetern. Die darüber hinaus recht unbewegliche Konstruktion braucht ausreichend Platz, um die optimale Position auf dem Schreibtisch zu finden.

Stärken und Schwächen

Ein blickwinkelstabiles VA-Panel räumt dem Betrachter höchstmögliche Bewegungsfreiheit ein und duldet horizontale und vertikale Perspektiven von bis zu 178 Grad ohne Verlust an Bildqualität. Zwischen der Displaydiagonale von 40 Zoll und den 3.840 x 2.160 Pixeln des 4K-Formats ergibt sich eine ausgewogene Relation, die zu einer hohen Dichte von 110 ppi und beachtlicher Bildschärfe führt. Zu den guten Eigenschaften der Ausstattung gehört die Helligkeit von 300 cd/m²; zur Kategorie der technischen Schmankerl zählen darüber hinaus der hohe Kontrast von 4.000:1 zwischen dem hellsten und dunkelsten Bildpunkt sowie die 100-prozentige Abdeckung des sRGB-Farbraums mit 1,07 Milliarden Farben. Das gekrümmte Display verspricht ergonomische Vorteile durch einen verbesserten räumlichen Bildeindruck; die Anpassungsfähigkeit an die Sitzposition des Nutzers ist demgegenüber auf eine Neigefunktion beschränkt.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der niederländische Hersteller Philips hat den gekrümmten 40-Zoll-Monitor mit UHD-Auflösung im Herbst 2016 angekündigt und Anfang des Jahres 2017 dem Markt übergeben. Im Handel rechnet fair bei der Weitergabe an den Endkunden und liefert Bestellungen für Beträge zwischen knapp 700 und etwas mehr als 750 Euro aus. Zum Marktstart gilt der stattliche Bildschirm als größtes Modell mit Krümmung und UHD-Auflösung und braucht in Bezug auf die Kombination der technischen Eigenschaften keine Konkurrenz zu fürchten.

Datenblatt zu Philips BDM4037UW

Einsatzbereich
Office fehlt
Medienbearbeitung vorhanden
Gaming fehlt
Allround vorhanden
Displayeigenschaften
Displaygröße 40"
Displayauflösung 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
Pixeldichte des Displays 110 ppi
Displayhelligkeit 300 cd/m²
Kontrastverhältnis 4000:1
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie
VAinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor fehlt
Curved
vorhanden
Nvidia G-Sync
fehlt
AMD FreeSync
fehlt
HDR-Unterstützung fehlt
Blaulichtfilter vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau)
4 ms
Optimale Bildwiederholrate 60 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 61,7 W
Stromverbrauch im Standby 0,5 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI
2
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort
2
DVI fehlt
Anzahl DVI
0
VGA vorhanden
Anzahl VGA
1
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt
0
Grafikschnittstellen 1x VGA, 1x HDMI 1.4 (MHL), 1x HDMI 2.0 (MHL), 2x DisplayPort 1.2
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 4
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar fehlt
Pivot-Funktion
fehlt
Höhenverstellbar fehlt
Abmessungen mit Standfuß
Breite 90,7 cm
Tiefe 24,7 cm
Höhe 64 cm
Gewicht 11,6 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BDM4037UW/93

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen