• Gut 1,6
  • 3 Tests
  • 890 Meinungen
Gut (1,9)
3 Tests
Sehr gut (1,4)
890 Meinungen
Maximale Raumgröße: 79 m²
Eigenschaften: HEPA-​Fil­ter
Maximaler Geräuschpegel: 64 dB
Mehr Daten zum Produkt

Philips AC2889/10 im Test der Fachmagazine

  • Endnote ab 09.10.20 verfügbar

    Platz 4 von 7

    Qualität: 1,3;
    Funktionalität: 1,4;
    Lärmbelästigung: 2,2;
    Filterleistung: 1,5.

  • „gut“ (2,4)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 7

    „Testsieger. Filtert Pollen und Zigarettenrauch gut, Formaldehyd allerdings nur ausreichend. Beste Leistung nach 100 Zigaretten im Test. Das Gerät lässt sich mit Apples Sprachassistent Siri steuern.
    Filter. Nur Vorfilter kann gewaschen werden. Partikel- und Aktivkohlefilter kosten zusammen 80 Euro.“

  • „gut“ (1,6)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    Funktion (50%): „gut“ (1,9);
    Handhabung (30%): „gut“ (1,7);
    Verarbeitung (10%): „sehr gut“ (1,0);
    Ökologie (5%): „sehr gut“ (1,0);
    Sicherheit (5%): „sehr gut“ (1,2).

zu Philips AC2889/10

  • Philips AC2889/10 Luftreiniger Connected (für Allergiker und Raucher, 79m²,
  • Philips AC2889/10 Luftreiniger Connected (für Allergiker und Raucher, 79m²,
  • Philips AC2889/10 Luftreiniger Connected (für Allergiker und Raucher, 79m²,
  • Philips Luftreiniger, allergikergeeignet, weiß 81437020
  • Philips Luftreiniger AC2889/10 2000 Series, für 79 m² Räume,
  • Philips Luftreiniger AC2889/10 2000 Series, für 79 m² Räume weiß Klimageräte,
  • Philips AC2889/10 Raumluftreiniger bis zu 79m², 333m³/h, APP-Steuerung weiß/s...
  • PHILIPS AC 2889/10 Series 2000 Luftreiniger Weiß/Schwarz (56 Watt, Raumgröße:
  • PHILIPS AC 2889/10 Series 2000 Luftreiniger
  • Philips Series 2000i AC2889/10 Luftreiniger
  • Philips AC2889/10 Luftreiniger Connected (für Allergiker und Raucher, 79m²,

Kundenmeinungen (890) zu Philips AC2889/10

4,6 Sterne

890 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
643 (72%)
4 Sterne
125 (14%)
3 Sterne
44 (5%)
2 Sterne
26 (3%)
1 Stern
44 (5%)

4,4 Sterne

873 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

17 Meinungen bei Media Markt lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt AC2889/10

AC2889/10

Für wen eignet sich das Produkt?

Mit dem Philips AC2889/10 hat der Hersteller nun also das nächste Wunderkind auf den Markt gebracht, um seinen Status als innovativstes Unternehmen im Segment der Luftreiniger weiter auszubauen. Zielgruppe sind wie üblich vor allem Allergiker und Asthmatiker, die aufgrund der Luftverschmutzung mit starken gesundheitlichen Problemen zu kämpfen haben. Immerhin filtert der AC2889/10 nicht nur große Allergene wie Tierhaare aus Räumen bis zu 79 Quadratmetern Größe – und das laut Kundenaussagen in Massen –, obendrein nimmt er sich Partikeln bis zu einem Umfang von 0,02 Mikrometern an. Darunter fallen eine Vielzahl Viren und Bakterien sowie der gefürchtete Feinstaub. Verantwortlich für das Aussieben von 99,97 Prozent der Allergieauslöser zeigt sich ein Trio aus Filtern.

Stärken und Schwächen

Ein permanenter Vorfilter entfernt groben Schmutz, der True HEPA-Filter Kleinstpartikel und der Aktivkohle-Filter reduziert die Belastung durch Gerüche und sogar manche Gase. Damit jeder Anstieg der Luftverschmutzung erfasst wird, hat Philips das Gerät mit der sogenannten AeraSense-Technologie ausgestattet. Sie überprüft stetig die Luftqualität und zeigt diese in Echtzeit durch eine Nummer auf dem Touch-Display sowie die Färbung des LED-Ringes an. Ist einer der drei automatischen Allergie-Modi aktiviert, kann der Reiniger nun selbstständig reagieren und die Filterleistung hoch- oder herunterfahren. Zudem stehen fünf manuelle Einstellungen – samt dem mit 32 Dezibel sehr leisen Schlafmodus – zur Verfügung. Bis hierher unterscheidet sich das Gerät nur minimal vom etwas größeren Philips AC3256/10 der 3000er Serie, der Knackpunkt liegt aber in einer möglichen Steuerung per App. Diese wurde eigens für Luftreiniger entwickelt, nennt sich Air Matters und kann gratis im App-Store für iOS oder Android erworben werden. Einmal installiert, zeigt sie nicht nur die Allergen-Belastung der Luft im Zimmer an und erlaubt es, aus der Ferne durch eine individuelle Steuerung darauf zu antworten. Zudem greift sie auf die aktuellen sowie die Vorhersage-Daten von rund 10.000 Messstationen in ganz Deutschland zu.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Bei all diesen Vorzügen ist die Aufwandshöhe mit 349 Euro auf Amazon schon fast als niedrig anzusehen – wären da nicht die Investitionen, die wohl oder übel mindestens einmal jährlich folgen werden. Der Aktivkohle-Filter sollte jedes Jahr gewechselt werden, der HEPA-Filter etwa alle 24 Monate. Zwar ist bisher kein spezielles Paket erhältlich, dieses wird sich dann aber wieder um die 100 Euro einpendeln. Die Leistungsaufnahme ist mit rund 56 Watt bei Dauerbetrieb ebenfalls ein Punkt, den man im Auge behalten muss. Die Wirksamkeit des Philips AC2887/10-Nachfolgers scheint aber gegeben, die ECARF verleiht zumindest auch hier wieder das entsprechende Zertifikat.

Datenblatt zu Philips AC2889/10

Maximale Raumgröße 79 m²
Leistung 56 W
Eigenschaften HEPA-Filter
Luftumwälzung 213 m³/h
Maximaler Geräuschpegel 64 dB

Weiterführende Informationen zum Thema Philips AC2889/10 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Philips AC3256/10 3000 SeriesPhilips AC4012/10Kaleas APF-40airy Luftreiniger-PflanzentopfDe Longhi AC 75Dirt Devil Pureza 150Sharp FU-Y30EUWIdeal Krug & Priester AP60 ProDirt Devil Pureza 250Dirt Devil Pureza 350

Der neueste Test erschien am 10.09.2020.