Peugeot RCZ [13] 15 Tests

(Auto)

Ø Gut (2,4)

Tests (15)

Ø Teilnote 2,4

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Sport­wa­gen
Frontantrieb: Ja
Manuelle Schaltung: Ja
Schadstoffklasse: Euro 5
Karosserie: Coupé
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • RCZ 1.6 200 THP 6-Gang manuell (147 kW) [13]
  • RCZ 2.0 HDi 160 6-Gang manuell (120 kW) [13]
  • RCZ R 1.6 270 THP 6-Gang manuell (199 kW) [13]

Peugeot RCZ [13] im Test der Fachmagazine

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 18/2014
    • Erschienen: 08/2014
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Seiten: 5

    471 von 650 Punkten

    Preis/Leistung: 89 von 100 Punkten

    Getestet wurde: RCZ 2.0 HDi 160 6-Gang manuell (120 kW) [13]

    „... den verlorenen Boden kann der RCZ alleine über seinen günstigeren Preis und die bessere Ausstattung nicht gutmachen. Man muss sich einfach bewusst für seine entschlossenere Art entscheiden und erhält einen außergewöhnlich designten Kompaktsportler mit Erstwagen-Charakter sowie großem Spaßpotenzial bei vertretbaren Kraftstoffkosten. Also durchaus eine Option für Autofans mit Leib und Seele.“  Mehr Details

    • Automobil Revue

    • Ausgabe: 31/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • Seiten: 1

    ohne Endnote

    Getestet wurde: RCZ R 1.6 270 THP 6-Gang manuell (199 kW) [13]

    „... 270 PS via Vorderräder auf die Strasse zu bringen, ist eine Herausforderung. Die bewältigt der Peugeot über weite Strecken sehr gut. Allerdings heisst es speziell beim Herausbeschleunigen aus Kurven, etwas Vorsicht walten zu lassen, denn die Antriebseinflüsse auf die Lenkung können gewaltig sein und den RCZr zumindest kurzzeitig ganz woanders hin führen, als es der Absicht des Fahrers entspricht. ...“  Mehr Details

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 6/2014
    • Erschienen: 05/2014
    • Seiten: 2

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: RCZ R 1.6 270 THP 6-Gang manuell (199 kW) [13]

    „... Im Alltag wissen Fahrwerk und Lenkung zu überzeugen. Gegenüber der normalen Version zehn Millimeter tiefer gelegt, federt der R straff ein. Ein bisschen Restkomfort bleibt ihm aber erhalten. Erst recht die Sportlichkeit. Präzis folgt der RCZ R Richtungsbefehlen: fest umklammern die guten Seitenhalt bietenden Sportsitze den Fahrerrücken. Je kurviger die Strasse, desto besser. ...“  Mehr Details

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • Produkt: Platz 3 von 3

    „akzeptabel“ (3 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: RCZ 2.0 HDi 160 6-Gang manuell (120 kW) [13]

    „... in der Tat lässt sich ... dem Diesel-RCZ ein agiles Handling bescheinigen, das aber mit deutlichen Lastwechselreaktionen und einem herben Federungskomfort erkauft wird, der sich erst bei höherem Tempo verbessert. Auch bietet die Lenkung nicht jenes Maß an Rückmeldung von der Straße, wie es ein BMW und VW vermitteln. ...“  Mehr Details

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 24/2014
    • Erschienen: 11/2014
    • Produkt: Platz 2 von 2

    248 von 450 Punkten

    Getestet wurde: RCZ 2.0 HDi 160 6-Gang manuell (120 kW) [13]

    „... stürzt sich ohne nennenswerte Seitenneigung freudig in die Kurve. Hier würde man sich mehr Rückmeldung in der Lenkung wünschen, um drohendes Untersteuern früher zu erkennen und nicht erst, wenn die Front bereits nach außen wandert und das ESP eingreifen muss. Schade auch, dass das Heck kaum auf bewusst herbeigeführte Lastwechsel zum Bekämpfen des Untersteuerns reagiert. ...“  Mehr Details

    • sport auto

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Produkt: Platz 1 von 3

    46 von 60 Punkten

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten

    Getestet wurde: RCZ R 1.6 270 THP 6-Gang manuell (199 kW) [13]

    „... Zu der direkten Lenkung gesellt sich ein Fahrwerk mit überarbeiteten Dämpferkennlinien, härteren Federn und modifizierten Stabis. Während es im Alltag zwar so manche Bodenwelle knochentrocken an die Bandscheiben weitergibt, punktet das straffe Fahrwerk mit wenig Seitenneigung im Grenzbereich auf der Rennstrecke. ...“  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 11/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Produkt: Platz 1 von 2

    232 von 300 Punkten

    Preis/Leistung: 6 von 10 Punkten

    Getestet wurde: RCZ R 1.6 270 THP 6-Gang manuell (199 kW) [13]

    „... Mit wildem Fauchen sprintet das Coupé auf die erste Kurve zu - und überrascht. Völlig neutral geht es ums Eck. Selten haben wir einen so gut liegenden Fronttriebler gefahren. Selbst bei provozierten Lastwechseln bleibt der Peugeot die Ruhe selbst. Dazu passen das präzise rastende Getriebe und der bärenstarke Motor. ... Das ist aber nur die eine Seite des Peugeot. Im Alltag schwächelt das Coupé nämlich. ...“  Mehr Details

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Produkt: Platz 1 von 2

    4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: RCZ R 1.6 270 THP 6-Gang manuell (199 kW) [13]

    „... Dank des Torsen-Differenzials ist die Traktion angesichts der hohen Leistung durchaus gut, aber zaubern können sie bei Peugeot natürlich nicht. Dennoch kaschiert der Motor des RCZ R seine Turboaufladung äußerst gut; weder Ladereinsatz noch Turboloch sind erkennbar. Es ist eine Freude, ihn ohne Durchhänger bis in den roten Bereich zu drehen, was für einen Turbomotor eher ungewöhnlich ist. ...“  Mehr Details

    • sport auto

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 02/2014
    • Produkt: Platz 2 von 2

    34 von 60 Punkten

    Preis/Leistung: 10 von 10 Punkten

    Getestet wurde: RCZ 1.6 200 THP 6-Gang manuell (147 kW) [13]

    „... Scherereien mit dem Heck sind nie zu befürchten, selbst bei Lastwechseln nicht. Im Gegenteil: Man muss Letztere sogar aktiv bemühen, damit der Fronttriebler williger einlenkt. Wer angesichts der straffen Fahrwerksabstimmung ein heckbetonteres Fahrverhalten erwartet hätte, sieht sich getäuscht. Offensichtlich stand leichte Beherrschbarkeit unter allen Bedingungen im Lastenheft. ...“  Mehr Details

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 02/2014

    ohne Endnote

    Getestet wurde: RCZ R 1.6 270 THP 6-Gang manuell (199 kW) [13]

    „Der RCZ R erweitert das Angebot an noch erschwinglichen Sportwagen um eine individuelle und überzeugende Alternative.“  Mehr Details

    • sport auto

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014

    47 von 60 Punkten

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten

    Getestet wurde: RCZ R 1.6 270 THP 6-Gang manuell (199 kW) [13]

    „... Das knackige Sechsganggetriebe punktet nicht nur mit seinen präzisen Schaltgassen, sondern auch mit kurzer Übersetzung. ... Die Tendenz zum Einlenkuntersteuern wurde spürbar minimiert. ... Bei abgeschaltetem ESP reagiert das Auto auf Lastwechsel mit sehr quirligem Eigenlenkverhalten und forschen Heckschwenks. Chapeau Peugeot! Andere Hersteller trauen sich nicht, eine so agile Fahrwerksabstimmung zu wählen. ...“  Mehr Details

    • Auto News

    • Ausgabe: Nr. 1-2 (Januar-Februar 2014)
    • Erschienen: 12/2013

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: RCZ R 1.6 270 THP 6-Gang manuell (199 kW) [13]

    „Das R für Racing am Ende der Typenbezeichnung ist beim Peugeot RCZ R wörtlich zu nehmen. Im Vergleich zu seinen schwächer motorisierten Geschwistern fährt sich das neue Topmodell nämlich nun auch wie ein richtiger Sportwagen. Als Wermutstropfen bleibt, dass der Frontantrieb mit den 270 PS Leistung hin und wieder überfordert ist.“  Mehr Details

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 12/2013

    ohne Endnote

    Getestet wurde: RCZ R 1.6 270 THP 6-Gang manuell (199 kW) [13]

    „Die von Peugeot Sport zielgerichtet geschärfte R-Variante vollendet die sportliche Basis des RCZ auf sehr überzeugende Weise. Angesichts des selbstbewussten Preises ist die Erwartungshaltung hinsichtlich Bestwerten - vor allem auf der Rennstrecke - nun entsprechend hoch.“  Mehr Details

    • Auto News

    • Ausgabe: Nr. 9-10 (September/Oktober 2013)
    • Erschienen: 08/2013

    3,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 80% (8 von 10 Punkten)

    Getestet wurde: RCZ 1.6 200 THP 6-Gang manuell (147 kW) [13]

    „Fahrverhalten und Handling des Peugeot RCZ 200 THP erfüllen nicht das Sportwagen-Versprechen, das die flache Doppelwölbungskarosserie verspricht. ... Die unergonomische Sitzposition, das Zerren des Frontantriebs in der Lenkung und die teigige Schaltung mit langen Wegen passen nicht zu dem Anspruch eines Sportwagens. ...“  Mehr Details

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 9/2013
    • Erschienen: 08/2013
    • Seiten: 2

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: RCZ 1.6 200 THP 6-Gang manuell (147 kW) [13]

    „Der RCZ ist erfrischend anders, sein Design nach der Modellpflege harmonischer als zuvor. Der Motor hält, was die Optik verspricht, und der Fahrspass kostet nicht mal viel Sprit. Serienausstattung plus Leder-Paket - damit ist der RCZ perfekt gerüstet.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Peugeot RCZ Basis+2.Hand+Scheckheft+ Coupé (120 kW)

    Ein gepflegtes Fahrzeug mit Scheckheft. Finanzierung ohne Anzahlung möglich 4, 99%. Sonderausstattung: LM - ,...

  • Peugeot RCZ Basis Coupé (147 kW)

    Sonderausstattung: LM - Felgen 8, 5x19 (Magny Cours / Solstice, Mat Black Onyx) , Metallic - Lackierung, Volleder - ,...

  • Peugeot RCZ 1.Hand-Leder-Klimaauto-Tempomat-19"Alu Coupé (115 kW)

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Anfragen per E - Mail bearbeiten. Bitte rufen Sie uns bei Interesse ,...

  • Peugeot RCZ Asphalt*Nav*Xeno*Leder Coupé (147 kW)

    Peugeot RCZSonderedition: Asphalt>> Aus 2. Hand>> Scheckheftgepflegt>> TÜV bis 10. 2021>> ,...

  • Peugeot RCZ /Klimatronic/Leder/Xenon/Navi/FSE/eSitze/USB Coupé (147 kW)

    Innenausstattung: Vollleder, Schwarz, Becherhalter, Mittelarmlehne - vorne, Multifunktionslenkrad, Lederlenkrad, ,...

  • Peugeot RCZ 1.6 200 THP Coupé (147 kW)

    * Einparkhilfe vorne * Lackierung: Metallic * Leichtmetallfelgen 18"" ""Le Castellet"" ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Peugeot RCZ [13]

Typ Sportwagen
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel
Allradantrieb fehlt
Frontantrieb vorhanden
Heckantrieb fehlt
Manuelle Schaltung vorhanden
Automatik fehlt
Schadstoffklasse Euro 5
Karosserie Coupé

Weiterführende Informationen zum Thema Peugeot RCZ [13] können Sie direkt beim Hersteller unter peugeot.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

R-starkt

Auto Bild sportscars 1/2014 - 270 PS adeln den aus der Feder von Peugeot Sport entstandenen RCZ R zum leistungsstärksten Straßenauto der Firmengeschichte.Ein Sportcoupé wurde in Augenschein genommen. Eine abschließende Benotung erfolgte nicht. …weiterlesen

Endlich richtig rassig

Auto News Nr. 1-2 (Januar-Februar 2014) - RCZ R: So stark war noch kein Peugeot vorher.Auto News nahm einen Sportwagen in Augenschein und vergab 4 von 5 Sternen. …weiterlesen

Ein Franzose aus Österreich

Auto News Nr. 9-10 (September/Oktober 2013) - Fährt der 200 PS starke Peugeot RCZ so schön wie er aussieht?Im Check war ein Auto, welches mit 3,5 von 5 Sternen beurteilt wurde. Testkriterien waren Antrieb, Fahrwerk, Karosserie und Komfort. …weiterlesen

Spassmobil

Automobil Revue 31/2014 - Der kleine Turbomotor spricht spontan auf jede Bewegung des Gasfusses an und dreht willig hoch. In Kombination mit dem kurz ausgelegten 6-Gang-Getriebe sorgt das für gute Sprintwerte. Der Hersteller gibt für 0 bis 100 km/h 5,9 s an; auf der AR-Messstrecke war dieser Wert aber nicht ganz zu erreichen: 7,2 s weist das Protokoll aus. Die Elastizitätsmesswerte geben einen ersten Fingerzeig auf die hohe Alltagstauglichkeit des RCZr. …weiterlesen

Ab ins Erdgeschoss

AUTOStraßenverkehr 5/2014 - Getestet wurde ein Sportwagen, der keine abschließende Benotung erhielt. …weiterlesen

Peugeot RCZ R

sport auto 2/2014 - Im Check befand sich ein Auto. Es wurde abschließend mit 47 von möglichen 60 Punkten benotet. Bewertet wurden eine Fahrt auf dem kleinen Kurs Hockenheim, Slalom 18m, Beschleunigung, Bremsweg (warm), Leistungsgewicht sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis. …weiterlesen