Vivacity 125 (6 kW) [10] Produktbild

ohne Endnote

Tests (3)

o.ohne Note

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Hubraum: 124 cm³
Mehr Daten zum Produkt

Peugeot Scooters Vivacity 125 (6 kW) [10] im Test der Fachmagazine

    • MOTORETTA

    • Ausgabe: Nr. 141 (Januar 2012)
    • Erschienen: 12/2011
    • 16 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Die etwas schwach bemessenen 7,8 PS gereichen dem Franzosen vor den Stadttoren zwar nicht zu Ruhmesehren, doch fürs agile Durchschlängeln in der Stadt reichen sie allemal voll aus. Diese ist das Haupteinsatzgebiet des handlichen Zwölfzöllers, der zudem ein angenehmes Fahrerplätzchen und reichlich Stauraum zu bieten hat ...“  Mehr Details

    • rollerJOURNAL

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 07/2010

    ohne Endnote

    „... Die Vivacity 125 ist angesiedelt zwischen dem kräftigen Sum-Up 125 und dem smarten Spitzenmodell, dem Satelis 125. Trendiges Design, praktisch, wendig, komfortabel und intuitive Bedienung. Das sind die idealen Voraussetzungen für einen perfekten Stadtroller.“  Mehr Details

    • MOTORETTA

    • Ausgabe: Nr. 130 (August/September 2010)
    • Erschienen: 07/2010
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Nicht unbedingt spurtstark, aber wendig ist man mit dem neuen Vivacity 125 unterwegs. Der Viertakter liefert lediglich 8,5 PS. Lobenswert ist das Stauraumangebot unter dem Sitz und in der Frontverkleidung. Alle Infos hat das Cockpit parat.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe Nr. 141 (Januar 2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SteadyStand Scooter Vorderrad-Ständer Bajaj Chetak 125 Classic

    BAJAJ CHETAK 125 CLASSIC - SteadyStand Scooter Vorderrad - Ständer - So klein und wendig Motorroller oder Scooter auch ,...

Kundenmeinung (1) zu Peugeot Scooters Vivacity 125 (6 kW) [10]

1 Meinung (1 ohne Wertung)
Eigene Meinung verfassen
  • Bin von Peugeot was besseres gewöhnt

    von Der Geiger
    • Vorteile: akzeptabler Verbrauch, cooles Design
    • Nachteile: durchschnittliche Motorleistung, etwas geringer Tankinhalt
    • Geeignet für: Stadtverkehr, Kurzstrecke, gemütliche Überlandfahrten, gemütliche Landstraßenfahrten, Langstrecke, Asphaltstraßen aller Art
    • Ich bin: Allround

    Der Roller ist nicht schlecht, nach 2 Wochen zeigte das Kombiinstrument nichts mehr an. Danach war das Lager der Lenkung ausgeschlagen und dann fiel der Kickstarter während der Fahrt ab (leider fand ich nicht wieder). Der Händler hat auf meinen wunsch alle erreichbaren Schrauben festgezogen und mit Schraubenlack versehen. Das Kombiinstrument hat wieder seinen Geist aufgegeben. Einige Zeit später war der Impulsübertrager für den Tacho defekt. Auf einmal plötzlicher anstieg des Verbrauches Ca. 6-8 Liter auf Hundert. Keiner hat daran rum geschraubt. Bei 5000er Inspektion wurde festgestellt das der Antriebsriemen erneuert werden muß. Die Lenkung schlägt durch bei jeder Bodenwelle, wurde neu justiert. Kurz vor ablauf der Garantie hat sich das Kombiinstrument wieder verabschiedet, laut Peugeot ist der fehler bekannt. Aber ein hoch auf den Händler es wurde alles auf Garantie ausgetauscht und befestigt.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Peugeot Scooters Vivacity 125 (6 kW) [10]

Motor
Hubraum 124 cm³

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Derbi Rambla 300i (17 kW) [10]Kymco People GT125i (11 kW) [10]e-sprit Silenzio 45 (2 kW)Tauris Capri 50 2T (3 kW) [10]Piaggio Vespa GTV 300 i.e. Via Montenapoleone (16 kW) [10]Kymco People GT 300i (21 kW) [10]Piaggio HexagonPeugeot Scooters Kisbee (3 kW) [10]Honda SH300i C-ABS (20 kW) [11]Honda SW-T 600 C-ABS (37 kW) [11]