Pentax smc DA 50mm f/1,8 im Test

(Standardobjektiv)
  • Gut 2,1
  • 8 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Objektivtyp: Stan­dar­d­ob­jek­tiv
Bauart: Fest­brenn­weite
Kamera-Anschluss: Pen­tax K
Brennweite: 50mm
Bildstabilisator: Nein
Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (8) zu Pentax smc DA 50mm f/1,8

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 12/2015
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 7

    „gut“ (1,8)

    Bildqualität (80%): „gut“ (1,6);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,5).  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 11/2015
    • Erschienen: 10/2015
    • Produkt: Platz 8 von 13
    • Seiten: 5

    67 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    „Sein Federgewicht von 122 Gramm machen es leicht, das 50er zusätzlich mitzunehmen – und es lohnt sich. Optisch fehlt es dem 150 Euro teuren Objektiv bei offener Blende erneut an Schärfe, aber auf hohem Niveau. Abgeblendet ist alles gut, 10,5 Punkte über Durchschnitt und Empfehlung.“  Mehr Details

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: Nr. 6 (Juni 2013)
    • Erschienen: 05/2013
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Seiten: 6

    „super“ (5 von 5 Sternen)

    Super – das ist das Fazit des „Foto Magazin“ über das Pentax smc DA 50mm f/1,8. Im Test standen sechs Standardobjektive von verschiedenen Herstellern, getestet wurde an unterschiedlichen Kameras. Die Testkriterien sind unterteilt in Optik (Auflösung, Randabdunklung, Verzeichnung) und Mechanik (Bauweise, Nahgrenze, Streulichtschutz, Vergütung).

    Den klaren Testsieg holte sich das Pentax-Objektiv dank seiner optimalen Optik – bei der Mechanik wird die Lautstärke des Getriebes kritisiert. In der Optik stellen die Redakteure einen Offenblendefehler fest, weshalb sie empfehlen, das Objektiv um zwei Stufen abzublenden. Die Randabdunklung wird als sehr gut und sehr natürlich beschrieben, die Verzeichnung gar als ausgezeichnet. Lob gibt es für den weichen Fokussierungsring. In der Optik erreicht das Objektiv 92 Prozent und überragt damit die anderen Produkte im Vergleichstest klar.

     Mehr Details

    • FOTOTEST

    • Ausgabe: Nr. 5 (September/Oktober 2012)
    • Erschienen: 08/2012
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Seiten: 14

    „gut“ (79,6 von 100 Punkten) 3,5 von 5 Sternen

    Bildqualität: „gut“ (57,1 von 70 Punkten);
    Visueller Bildeindruck: „gut“ (7,5 von 10 Punkten);
    Mechanik & Bedienung: „gut“ (7,5 von 10 Punkten);
    Ausstattung & Lichtstärke: „gut“ (7,5 von 10 Punkten).  Mehr Details

    • FOTOHITS

    • Ausgabe: 7-8/2012
    • Erschienen: 06/2012
    • 20 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: abgerundete Blendenlamellen für weichen Bokeh-Effekt; geringes Gewicht (122 Gramm).
    Minus: Kunststoffbajonett.“  Mehr Details

    • Foto Praxis

    • Ausgabe: 1/2013 (Januar/Februar)
    • Erschienen: 01/2013
    • Produkt: Platz 6 von 6

    „befriedigend“ (2,62)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Ein gelungenes Standardobjektiv mit vernünftiger Bildqualität. Sehr handlich und leicht, prima für unterwegs.“  Mehr Details

    • PHOTOGRAPHIE

    • Ausgabe: 1-2/2013
    • Erschienen: 12/2012
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Kauftipp“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 10/2012
    • Erschienen: 09/2012
    • Seiten: 1

    41,5 von 100 Punkten

    „... Pentax hebt bei der kompakten Neukonstruktion besonders auf den Einsatz als Porträttele ab und verweist auf ein harmonisches Bokeh ... Bei offener Blende liegen die Kontraste am Rand selbst für die K-5 eher niedrig, aber abgeblendet übertrifft der Rand die Mitte dann deutlich. ... Insgesamt eine preisgünstige Porträtoptik, die abgeblendet auch für die allgemeine Fotografie gut zu gebrauchen ist.“  Mehr Details

zu Pentax smc DA 50mm f/1,8

  • Pentax SMC 50mm 1:1,8 DA

    Leichtes und lichtstarkes Objektiv für die Porträtfotografie. (Art # 361187)

  • Pentax DA 50mm f/1,8 SMC Pentax K

    (Art # 56855)

  • Pentax Teleskopisch Einzeln Fokus Objektiv da 50mm F 1.8 K Bajonett Aps F/S W/

    Pentax Teleskopisch Einzeln Fokus Objektiv da 50mm F 1. 8 K Bajonett Aps F / S W /

  • SMC-DA 50/1.8

    Das kompakte PENTAX smc DA 50 mm / 1, 8 passt perfekt zu allen digitalen Spiegelreflex - und Systemkameras mit K - ,...

  • PENTAX DA 1,8/50mm

    (Art # 1565836)

  • PENTAX 50mm 1:1.8 (smc DA - Typ)

    Objektive für Kameras

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Lichtstarke Porträtlinse, die mit Federgewicht und kompakten Maßen besticht

Stärken

  1. super Lichtstärke

Schwächen

  1. Verarbeitung nur zweckmäßig
  2. Autofokus durchschnittlich

Bildqualität

Schärfe

Bereits bei Offenblende liefert Dir das Objektiv eine sehr gute Schärfe. Abgeblendet auf f/2,2 bis f/5,6 kannst Du das Schärfeniveau sogar noch steigern. Randunschärfen treten nur dezent auf.

Lichtstärke

Die 1,8er-Blende beschert Dir sowohl äußerst lichtstarke Aufnahmen, als auch ein ausgewogenes und sehr angenehmes Bokeh. Auch bei Schummerlicht lassen sich mit dieser Linse noch brauchbare Aufnahmen machen.

Bildfehler

Randabdunklungen sind zwar vorhanden, werden aber von den Käufern als sehr natürlich und homogen beschrieben. Minimale Verzeichnungen sind nur mit peniblen Messungen zu finden und Farbsäume halten sich ebenfalls auf einem niedrigen Level. Spätestens abgeblendet hast Du mit Bildfehlern nichts mehr zu tun.

Ausstattung

Autofokus

Ein großes Manko ist nicht nur die Lautstärke des Autofokusses, er hat auch Schwierigkeiten bei Schwachlicht und ist selbst bei ausreichend hellem Licht nicht immer flink und treffsicher. Zwar hat man z. B. bei einem Porträtshooting genügend Zeit zum Fokussieren, doch bei längeren Sessions kann der laute und langsame AF auch nerven.

Bildstabilisator

Ein Bildstabilisator ist nicht verbaut, dafür aber in den meisten Pentax-Kameras zu finden. Abgesehen davon fällt mit einer 1,8er-Blende genügend Licht auf den Sensor, um auch in schlechteren Lichtsituationen noch verwacklungsfreie Aufnahmen machen zu können.

Makro-Fähigkeit

Die Naheinstellgrenze beträgt 45 Zentimeter. Damit kommt dieses Objektiv auf einen Abbildungmaßstab von 1:6,6. Das reicht in etwa, um Objekte von der Größe einer Postkarte formatfüllend abzubilden.

Haptik

Mechanik

Der manuelle Fokusring ist komfortabel gestaltet: Die Gummierung und der ausbalancierte Widerstand erlauben eine angenehme und präzise Bedienung.

Verarbeitung

Als großes Manko betiteln die Käufer das Kunststoff-Bajonett. Auf dem Markt gibt es viele Konkurrenten, die in der Preisklasse Metallbajonette anbieten. Die restliche Verarbeitung ist auf einem befriedigendem Niveau und hat eine pragmatische Anmutung.

Gewicht

Lediglich 122 Gramm bringt die Linse auf die Waage, was viele Käufer sehr begrüßen. Durch die kompakten Maße ist sie sehr leicht zu verstauen und ein angenehmer Begleiter. Die Kamera-Objektiv-Kombination bezeichnen die Rezensenten als sehr ausbalanciert.

Das Pentax smc DA 50mm f/1,8 wurde zuletzt von Florian am überarbeitet.

Datenblatt zu Pentax smc DA 50mm f/1,8

Stammdaten
Objektivtyp Standardobjektiv
Bauart Festbrennweite
Kamera-Anschluss Pentax K
Verfügbar für Pentax K
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 50mm
Maximale Blende f/1,8
Minimale Blende F22
Naheinstellgrenze 45 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:6,7
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz fehlt
Material Kunststoff
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 39 mm
Durchmesser 63 mm
Gewicht 122 g
Filtergröße 52 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Pentax smc DA 50mm F1,8 können Sie direkt beim Hersteller unter ricoh-imaging.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Lichtstark und günstig

fotoMAGAZIN Nr. 6 (Juni 2013) - Seine großen Linsendurchmesser bescheren ihm sehr gute Leistungen, sowohl optisch als auch mechanisch. Für beste Bildqualität sollte es aber ebenso wie die Konkurrenten abgeblendet werden. Wer Geld sparen möchte und auf die Vorteile und Einschränkungen der Lichtstärke keinen Wert legt, sollte im Nikon-Sortiment zum AF-S 1,8/50 mm G greifen. Für Pentax-Fotografen heißt es einmal mehr, hohe optische Leistung mit bescheidener Fassungsqualität zu kaufen. …weiterlesen

Party für alle!

FOTOTEST Nr. 5 (September/Oktober 2012) - Es kann weder bei den Labormessungen noch bei der visuellen Prüfung überzeugen. Die Bilder sind flau, die Details weichgezeichnet und überstrahlt, die Bildecken dunkeln stark ab. Abgeblendet um zwei Stufen deutlich besser. PENTAX SMC DA 1,8/50 mm Platz 2: Das lichtstarke Porträt-Objektiv hat auch seine Schattenseiten. Das leichte, kompakte Objektiv hat zwar nur ein Kunststoffbajonett, doch die Fassung ist ausreichend robust. …weiterlesen