Pentax 08 Wide Zoom 3.8mm-5.9mm F3.7-F4 Test

(APS-C-Objektiv)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv
  • Bauart: Zoom
  • Brennweite: 3,8mm-5,9mm
  • Bildstabilisator: Nein
  • Autofokus: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

08 Wide Zoom 3.8mm-5.9mm F3.7-F4

Klein, kleiner, 08 Wide Zoom

Momentan ist das 08 Wide Zoom 3.8mm-5.9mm F3.7-F4 von Pentax das wohl kleinste und leichteste Ultra-Weitwinkelzoom, das derzeit produziert wird. Damit ist das Objektiv bestens geeignet, um eine der kleinsten Systemkameras zu ergänzen: an der Q10 erreicht die Optik eine kleinbildäquivalente Brennweite von 21 bis 32,5 Millimeter. An der Q7, die einen größeren Bildsensor als die Q10 besitzt, kommt das Objektiv auf ein Brennweite, umgerechnet ins Kleinbild, von 17,5 bis 27 Millimetern.

Mehrfach korrigiert

Trotz der geringen Größe haben zehn Linsen Platz. Sie sind in acht Gruppen geordnet. Unter ihnen befindet sich eine asphärische Linse. Diese weist mehrere Krümmungsradien auf, sodass Randstrahlen und achsennahe Strahlen einen gemeinsamen Brennpunkt haben, um eine optische Korrektur zu erreichen. Aber auch zwei ED-Linsen und eine LD-Linse sind mit an Bord. Das sind hochbrechende Spezialgläser mit anormaler Teildispersion, die das sekundäre Spektrum verringern. Zusätzlich wird die Frontlinse mit einer Super Protect-Vergütung vor Verschmutzung geschützt. All diese Maßnahmen sorgen dafür, dass das Zoom eine hervorragende Bildqualität gewährt. Da das Objektiv über einen Innenfokus verfügt, verlängert es sich während dem Fokussieren nicht.

Landschafts- und Architekturaufnahmen

Die Naheinstellgrenze des Weitwinkelzooms, mit dem man besonders gut Landschaften in Szene setzt, liegt bei 25 Zentimetern, damit sind auch Schnappschüsse mit einer interessanten Bildwirkung möglich. Die Lichtstärke prädestiniert die Optik nicht unbedingt für Innenraumaufnahmen aus der Hand. Hierfür sollte man doch ein Stativ verwenden. Der Filterdurchmesser des nur 75 Gramm leichten Objektivs beträgt 49 Millimeter.

Fazit

Das sehr leichte, kleine und kompakte Zoom für die spiegellose Mini-Systemkamera-Reihe Q von Pentax ist für rund 450 EUR zu haben. Der große Aufnahmewinkel ist für Portraitaufnahmen ungeeignet. Leider hat Pentax hier noch kein geeignetes Objektiv mit Festbrennweite entwickelt. Lediglich das Telezoom 15-45 mm/2,8 kann für Portraitaufnahmen eingesetzt werden.

zu Pentax 08 Wide Zoom 3.8mm-5.9mm F3.7-F4

  • HD PENTAX-FA 35 mm F2 AL

    HD PENTAX - FA35mm F2 AL, une focale fixe Grand - Angle dédiée aux reflex numériques Plein Format à monture K, ,...

  • Tamron 17-28 mm F2.8 Di III RXD

    Il est doté d'un filtre de 67 mm de diamètre, ne pèse que 420 g et mesure moins de 10cm de long. La taille compacte ,...

Datenblatt zu Pentax 08 Wide Zoom 3.8mm-5.9mm F3.7-F4

Autofokus fehlt
Bauart Zoom
Bildstabilisator fehlt
Brennweite 3,8mm-5,9mm
Erhältliche Farben Silber
Filtergröße 49 mm mm
Gewicht 75 g
Max. Sensorformat APS-C
Maximale Blende F3,7-4
Naheinstellgrenze 25 cm
Objektivtyp Weitwinkelobjektiv
Verfügbar für Pentax Q

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Produktbeschreibung

Pentax 08 Wide Zoom 3.8mm-5.9mm F3.7-F4

Brennweite an Digitalkamera

Q/Q10 - (21mm-32.5mm)

Q7 - (17.5mm-27mm)