Pegasus Premio E11 (Modell 2016) 1 Test

(E-Bike mit Mittelmotor)

Ø Sehr gut (1,4)

Test (1)

Ø Teilnote 1,4

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Gewicht: 23 kg
Motor-Typ: Mit­tel­mo­tor
Mehr Daten zum Produkt

Pegasus Premio E11 (Modell 2016) im Test der Fachmagazine

    • ElektroRad

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Produkt: Platz 2 von 12
    • Seiten: 18

    Note:1,4

    „Tipp: Kauftipp“

    „Plus: sehr gute Sitzposition für Touren und Sport; dynamischer Motor für Fahrspaß auch in steileren Revieren; Bremsen; XL-Ritzelpaket; ausgewogene bis sportive Fahrleistungen.
    Minus: vorderer Radschütze kurz; Träger ohne Packtaschenanlage, Bremsgriffe kurz.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bergamont E-Horizon 7 Wave 400 BLUEGREY/BLACK (MATT)

    Bosch Drive Unit Active Line Plus, 250W, 36V Bosch 36 V Li Ion, 400 Wh, externe Rahmenmontage Suntour NCX - D LO, ,...

Kundenmeinung (1) zu Pegasus Premio E11 (Modell 2016)

1 Meinung (1 ohne Wertung)
Eigene Meinung verfassen
  • Ein E-Bike, was keine Schwächen hat!

    von Konni1311
    • Vorteile: fährt sich gut, Freeride-tauglich, einfache Bedienung, Akku mit großer Reichweite, geringes Gesamtgewicht
    • Geeignet für: alltägliches Radfahren, Radweg, Mountain Biking, im Grünen, Straßen-Radfahren, Marathon, lange Touren, größere Steigungen, Anfänger, Hobbyradler
    • Ich bin: begeisterte Radfahrer

    Wir haben diese E Räder im März bekommen. Seit her sind inzwischen im Allgäu im sehr bergigen Gelände ca. 800 Km damit gefahren worden.
    Unsere Gepäckträger haben schon eine Querstrebe für die Gepäcktaschen. Meine Frau und ich haben VAUDE Taschen und sie passen sehr gut und es geht viel rein. Im bergigem Gelände kann man mit ca. 80 Km E-Unterstützung rechnen.Auf dem Elbradweg war der Akku nach ca. 70 Km erst im Mittelbereich. Die Bremsen und die Qualität des E-Bikes muss ich als hervorragend bezeichnen, weil wir auf unseren Touren viel mit anderen E-Bikern zusammen sind und inzwischen von vielen Marken die Stärken und Schwächen mit bekommen haben. Das E-11 hat keine Schwächen!! Es hat schon viel Interesse für dieses starke E-Bikes gegeben. Wir können es sehr empfehlen!!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pegasus Premio E11 (Modell 2016)

Schaltgruppe Shimano Deore XT
Ausstattung Klingel
Basismerkmale
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 23 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorleistung 250 W
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Pegasus Premio E 11 (Modell 2016) können Sie direkt beim Hersteller unter pegasus-bikes.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tolle Tourer²

ElektroRad 2/2016 - Dieser passt perfekt zum sehr dynamisch ausgelegten Bosch "Performance"-Antrieb sogar in "CX"-Version. Diese ist eigentlich für E-Mountainbikes konzipiert. Und deutete an, dass dieses Pegasus ein Spaßmobil sein soll, das sich sogar für steilere Reviere und sportive Bedürfnisse anbietet. Zum optisch edlen Rahmen in Mattweiß passt farblich die blockierbare Federgabel. Diese und die relativ profilierten Tourenreifen machen den Weg frei fürs Befahren von Naturpisten. …weiterlesen