Pegasus Premio E10 (Modell 2014) im Test

(E-Bike)

Ø Sehr gut (1,1)

Test (1)

Ø Teilnote 1,1

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: E-​Trek­kin­grad
Gewicht: 21,4 kg
Akku-Kapazität: 400 Wh
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Pegasus Premio E10 (Modell 2014)

    • ElektroRad

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 02/2014
    • Produkt: Platz 1 von 17
    • Seiten: 21

    Note:1,1

    „Testsieger: Tour“

    In einem Testbericht über 17 E-Tourenräder bewertet das Magazin „ElektroRad“ das Pegasus Premio E10 (Modell 2014) mit der Note „1,1“. Mit dieser Gesamtnote „überragend“ holt sich das Modell den Testsieg. Zu den Vorzügen des Fahrrads zählt die Redaktion den leisen Bosch-Motor. Auch das geringe Gewicht bringt dem Modell Pluspunkte ein.
    Ebenso positiv sieht das Magazin die großen Scheibenbremsen, dank denen das Rad auch bei großer Zuladung zuverlässig verzögert. Darüber hinaus zeigt sich die „ElektroRad“-Redaktion von der Dynamik und dem hohen Komfort begeistert. So lässt sich eine hohe Durchschnittsgeschwindigkeit erreichen. Für den Antrieb erhält das Modell die Note „1,4“. Aufgrund der Dynamik sieht die Redaktion den Einsatzbereich dieses Elektrorads im sportlichen Bereich.

     Mehr Details

zu Pegasus Premio E10 (Modell 2014)

  • Bergamont E-Horizon 7 Wave 400 BLUEGREY/BLACK (MATT)

    Bosch Drive Unit Active Line Plus, 250W, 36V Bosch 36 V Li Ion, 400 Wh, externe Rahmenmontage Suntour NCX - D LO, ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pegasus Premio E10 (Modell 2014)

Schaltgruppe Shimano Deore XT
Basismerkmale
Typ E-Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 21,4 kg
Modelljahr 2014
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Federgabel vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Motor & Stromversorgung
Akku-Kapazität 400 Wh
Sitz des Akkus Unterrohr
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen Herren: 48 / 53 / 58 / 61 cm, Damen: 45 / 50 / 53 / 55 / 58 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Pegasus Premio E10 (Modell 2014) können Sie direkt beim Hersteller unter pegasus-bikes.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Räder mit Lust-Potenzial

ElektroRad 1/2014 - Das hilft der Spritzigkeit, man muss allerdings auf das Extra an Pannensicherheit verzichten. Gute Lösung: Das Bremskabel verläuft unsichtbar unter dem Oberrohr. Tour - PEGASUS Premio E10 Kompromisslos leicht Pegasus stellt mit dem Premio E10 einen super Tourer auf die Räder. Das matte Schwarz sieht super schick aus und wirkt obendrein sehr sportiv. Das ist auch der Anspruch des Rades - das schwarze Bosch "Performance"-System wurde nicht wegen seiner Farbe verbaut! …weiterlesen